Prognose Werder – Mainz Tipp & Quote 2015

1. April 2015

Nutzt Grün-Weiß den Heimvorteil gegen Mainz?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Werder Mainz Bundesliga

Nach der Länderspielpause erwartet Werder zum 27. Bundesliga Spieltag am Samstagnachmittag, den 04.04.2015 um 15:30 Uhr, zuhause Mainz im Weserstadion. Die Bremer haben nach der Niederlage gegen Bayern nun wieder Fahrt aufgenommen, wenn es für einen Sieg auch noch nicht reichte. Als Gast in Köln gingen die Nordlichter verdient in der 27. Spielminute mit dem Tor von Selke in Führung. In der Schlussphase des Spiels wurde es turbulent und erst ein Elfmeter in der 88. Minute sorgte zum Pech für die Hanseaten für den Kölner Ausgleichstreffer. Mainz indes erzielte zuletzt gegen Wolfsburg in einem durchschnittlichen Spiel ein 1:1 Unentschieden und ist seit drei Heimspielen weiterhin ungeschlagen. Dennoch gibt es keinen Entwarnungsgrund für den FSV, das Team kämpft noch immer gegen den Abstieg. Da steht ein spannendes Spiel auf dem Programm.

Teamcheck Werder

Der Kampf um die Europa League Plätze hat Werder mit dem unentschiedenen Spielausgang erneut Punkte gekostet und nun muss unbedingt ein Dreier gegen die Rheinhessen erzielt werden. Gegen Köln musste sich Bremen mit einem 1:1 letztlich zufrieden geben. Die Mannschaft von Trainer Skripnik ging verdientermaßen durch Selke (27. Minute) in Führung und sollte diese bis kurz vor dem Spielende halten. In der Schlussphase der Begegnung ging es nochmals turbulent zu. In der 77. Minute hätte es Elfmeter für Bremen geben müssen. Joker Öztunali enteilte nach einem Konter Kölns Wimmer und wurde von diesem gelegt. Doch der Pfiff des Schiris blieb aus. Auf der Gegenseite bekam allerdings der FC in der 88. Minute einen Elfmeter zugesprochen, den Lehmann verwandelte. Am Ende war die Punkteteilung sicherlich nicht unverdient gewesen. Doch wer weiß, was passierte wäre, hätte Werder den Elfer bekommen. Sei es drum.

Nach 27 Bundesliga Spieltagen rangiert Bremen mit 34 Punkten auf den 9. Platz in der Tabelle. Den Run auf die internationalen Plätze hat das Team noch nicht aufgegeben. Mit der nun anstehenden Begegnung im Weserstadion wird die Skripnik-Elf alles daran setzen, um die drei Punkte auf heimischen Rasen zu sichern. Mit 9 Siegen, 7 Unentschieden und 10 Niederlagen will der Gastgeber erneut angreifen, um in der Bundesligatabelle sich weiter verbessern zu können. Das bevorstehende Heimspiel wird von Gastgeber Werder Bremen dennoch nicht unterschätzt, denn in der Heimtabelle liegt man momentan nach 13 Partien mit 21 Punkten auf dem 9. Platz. Das sind 6 Siege, 3 unentschiedene Spielausgänge und 4 Niederlagen in der bisherigen Bilanz. Santiago Garcia fällt mit einer erlittenen Knieverletzung vorerst aus.

Teamcheck Mainz

Über weite Strecken der Partie waren die 05er gegen Wolfsburg das bessere Team. Zum Pausentee führte die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt verdient mit 1:0 durch den Treffer von Bungert (7.). In der folgenden 2. Halbzeit erzielte dann Gustavo in der 61. Minute den Ausgleichstreffer für den VfL. Kein sonderlich aufregendes Spiel, was hier präsentiert wurde. Dennoch hatten die Niedersachsen einiges zu tun und taten sich erstaunlich schwer. Mainz legte ein hohes Tempo vor und wirkte auch im Verlauf der Partie etwas zielstrebiger. Am Ende blieb es jedoch bei dem Unentschieden und beide Teams trennten sich mit jeweils einen Punkt.

Nach nunmehr 26 Bundesliga Spieltagen liegen die Mainzer auf Rang 11 und haben inzwischen 30 Punkte auf dem Konto. Das sind inzwischen 5 Zähler Vorsprung auf den Relegationsplatz. Damit stehen die Rheinhessen nach wie vor im Abstiegskampf. Mit 6 Siege, 12 Unentschieden und 8 Niederlagen startet das das Team nun ins nächste Spiel. In der Auswärtstabelle liegt die Schmidt-Elf nach 13 Spielbegegnungen auf dem 10. Platz und hat sich bisher 12 Punkte erarbeitet (2 Siege, 6 Unentschieden und 5 Niederlagen). Mit der anstehenden Begegnung beim Gastgeber Werder Bremen erwartet die Rheinhessen eine schwierige Aufgabe, die man unbedingt lösen möchte. Ob das allerdings auch klappt ist, ungewiss. Verletzungsbedingte Neuausfälle sind nicht bekannt. Tobias Schlik, Todor Nedelev und Jonas Hofmann fallen auch weiterhin verletzt aus.

Werder Formcheck

27/03/15 Testspiele Bremen – Kosovo S – 2:0
21/03/15 Bundesliga Köln – Bremen U – 1:1
14/03/15 Bundesliga Bremen – B. München N – 0:4
07/03/15 Bundesliga Freiburg – Bremen S – 0:1
04/03/15 DFB- Pokal Bielefeld – Bremen N – 3:1

Werder: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Mainz Formcheck

22/03/15 Bundesliga Mainz 05 – Wolfsburg U – 1:1
14/03/15 Bundesliga Augsburg – Mainz 05 S – 0:2
07/03/15 Bundesliga Mainz 05 – M’gladbach U – 2:2
28/02/15 Bundesliga Hoffenheim – Mainz 05 N – 2:0
21/02/15 Bundesliga Mainz 05 – E. Frankfurt S – 3:1

Mainz: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 01. April 2015)

Statistik: Head to Head

24.11.2013 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 2:3 (0:2)
04.11.2012 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 2:1 (1:0)
31.03.2012 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 0:3 (0:1)
18.09.2010 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 0:2 (0:0)
26.09.2009 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 3:0 (1:0)
18.03.2007 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 2:0 (0:0)
04.02.2006 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 4:2 (3:2)
12.03.2005 Bundesliga Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 0:0 (0:0)
10.10.1992 DFB- Pokal Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 3:1 (2:0)

5 Siege Werder – 1 Unentschieden – 3 Siege Mainz

Wett-Quoten Werder vs Mainz

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Werder: 2.50

Unentschieden: 3.40

Sieg Mainz: 2.80

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Werder: 2.45

Unentschieden: 3.30

Sieg Mainz: 2.90

(Stand: 01. April 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Aufgrund des Heimvorteils startet Werder als leichter Favorit in das Duell gegen Mainz. Mit etwas mehr Glück wäre für die Bremer auch ein Sieg in Köln drin gewesen, hätte der Schiri zurecht auf Elfmeter entschieden. Im eigenen Wohnzimmer konnte Werder fast die Hälfte der Spiele gewinnen. Während Mainz auf des Gegners Platz gerne die Pünktchen teilt. Bereits in der Hinrunde konnte Bremen gegen die Truppe aus der Karnevalsmetropole gewinnen (2:1). Mit einem ähnlich engen Ausgang rechnen wir auch dieses Mal. In einem offenen Spiel behält Grün-Weiß die drei Zähler an der Weser.

Fussis Wett Tipp: Sieg Werder

Wettquote bei Bet365: 2.50

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,