Prognose Werder – HSV Tipp & Quote 2015

16. April 2015

Muss sich der HSV in Richtung 2. Liga orientieren?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Werder HSV Bundesliga

Vor dem mit Spannung und einer gewissen Sorge erwarteten Derby der beiden Nordlichter Werder und dem HSV haben beide Teams eines gemeinsam, man verlor am vergangenen Bundesligawochenende und nun will man garantiert unter Beweis stellen, wer hier das Sagen hat. Als Gast beim VfB Stuttgart lieferte Bremen allerdings eine starke Leistung ab und hatte das Pech Sekunden vor dem Abpfiff noch einen Treffer kassieren zu müssen. Mit 2:3 Toren hatte man letztlich das Nachsehen. Beim HSV gingen die Lichter gar nicht erst an, denn gegen den Tabellenzweiten verlor das Team nach einer enttäuschenden Heimvorstellung mit 0:2. Nun erwarten die Bremer mit dem 29. Bundesliga Spieltag am Sonntagtagnachmittag, den 19.04.2015 um 15:30 Uhr, im Weserstadion den HSV.

Teamcheck Werder

Eine spannende Partie was beide Teams hier boten und der Tabellenletzte präsentierte sich hellwach. Werder hatte einiges erwartet, aber das man sich hier fast auf ebenbürtigem Niveau begegnete, zeugte vom Mut der Gastgeber. Nach 15 Spielminuten lag dann Werder mit 0:1 zurück und Gentner hatte das Glück Keeper Wolf auf dem falschen Fuß erwischt zu haben. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff erzielten in der 50. Minute die Hanseaten den Ausgleichstreffer. Glück für Bremen, das Harnik zwei hundertprozentige Chancen versiebte. Doch Ginczek machte es mit einem Kopfballtreffer besser und wieder lagen die Gastgeber in Front. Stuttgarts Harnik sah dann gelbrot und nach einer Ecke köpfte Vestergaard erneut zum Ausgleich ein. Hart wurde weitergekämpft und trotz Unterzahl gelang den Schwaben der alles endscheidende Treffer zum Sieg.

Nach 28 Bundesliga Spieltagen rangiert Werder Bremen mit 35 Punkten weiterhin auf den 9. Platz in der Tabelle und hat damit die erste Rückrundenauswärtsniederlage kassiert. Mit 9 Siegen, 8 Unentschieden und 11 Niederlagen kann der Gastgeber nun im Duell gegen den Tabellenletzten HSV alle Register ziehen, um auf heimischen Boden die drei Punkte zu sichern. Das Nord-Derby gegen die Hamburger ist garantiert der besondere Knaller am Sonntagnachmittag. Gastgeber Werder liegt in der Heimtabelle momentan nach 14 Partien mit 22 Punkten auf dem 9. Platz. Das sind 6 Siege, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen und man darf gespannt sein, wie diese Begegnung endet. Mit dem 13.04 dieses Monats haben die Bremer einige verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen. Luca Caldirola, Santiago Garcia, Marnon Busch, Fin Bartels und Melvyn Lorenzen fallen verletzungsbedingt aus.

Teamcheck HSV

Nach der Heimniederlage rutschte der HSV endgültig auf den letzten Platz in der Bundesligatabelle ab. Was die Hanseaten auf heimischem Boden präsentierten, war mehr als nur enttäuschend. Nicht einen Schuss auf das Wolfsburger Tor brachte das Team fertig und verlor deshalb nicht zuletzt verdient mit 0:2 Toren gegen den VfL. Für den HSV ein weiterer Schritt nach der Heimniederlage in Richtung Abstieg. Nun soll Bruno Labbadia den stark abstiegsbedrohten HSV vor dem Abstieg retten und unterschrieb einen ligaunabhängigen Vertrag für 15 Monate. Ob das nun, der wirkliche Rettungsanker sein wird, ist kaum beantwortbar.

Mit dem 28. Bundesliga Spieltag hält nun der HSV die rote Laterne in den Händen und liegt in der Bundesligatabelle auf dem 18. Platz. Mit 25 Punkten nach 6 Siegen, 7 Unentschieden und 15 Niederlagen ist die Stimmung auf dem absoluten Tiefpunkt. Nun erwartet den Hamburger SV eine schwierige Aufgabe, die man wohl kaum lösen wird. Die bisherigen Auswärtsauftritte fielen kläglich aus und so ist es nicht verwunderlich, dass die Hamburger in der Auswärtstabelle nach 14 Spielen mit 2 Siegen, 3 Unentschieden und 9 Niederlagen mit 9 Punkten auf dem 18. Platz liegen. Ob das Team überhaupt noch motiviert genug ist, um sich kämpferisch im Weserstadion zu präsentieren, ist nicht zu beantworten. Johan Djourou ist rot-gesperrt und wird im Nordderby fehlen. Verletzt passen muss Dennis Diekmeier.

Werder Formcheck

12/04/15 Bundesliga Stuttgart – Bremen N – 3:2
04/04/15 Bundesliga Bremen – Mainz 05 U – 0:0
27/03/15 Testspiele Bremen – Kosovo S – 2:0
21/03/15 Bundesliga Köln – Bremen U – 1:1
14/03/15 Bundesliga Bremen – B. München N – 0:4

Werder: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

HSV Formcheck

11/04/15 Bundesliga Hamburg – Wolfsburg N – 0:2
04/04/15 Bundesliga Leverkusen – Hamburg N – 4:0
26/03/15 Testspiele Osnabrück – Hamburg U – 0:0
20/03/15 Bundesliga Hamburg – Hertha N – 0:1
14/03/15 Bundesliga Hoffenheim – Hamburg N – 3:0

HSV: 0 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

(Stand: 16. April 2015)

Statistik: Head to Head

01.03.2014 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:0 (1:0)
01.09.2012 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (0:0)
10.09.2011 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (0:0)
25.09.2010 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 3:2 (2:0)
08.05.2010 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:1 (0:0)
10.05.2009 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:0 (1:0)
30.04.2009 EuropaLeag Werder Bremen – Hamburger SV 0:1 (0:1)
01.12.2007 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 2:1 (1:0)
17.02.2007 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 0:2 (0:1)
18.12.2005 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:1 (1:0)
30.10.2004 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 1:1 (0:1)
01.05.2004 Bundesliga Werder Bremen – Hamburger SV 6:0 (3:0)

7 Siege Werder – 3 Unentschieden – 2 Siege HSV

Wett-Quoten Werder vs HSV

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Werder: 2.00

Unentschieden: 3.50

Sieg HSV: 3.80

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Werder: 2.00

Unentschieden: 3.60

Sieg HSV: 3.70

(Stand: 16. April 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Die Partie wird wohl sicher an Werder gehen, obwohl das Nord-Duell mitunter seine eigenen Regeln im Spielverlauf entwickelt. So wie sich die Hamburger in den vergangenen Begegnungen präsentierten, sieht alles nach einer Pleite im Bremer Weserstadion aus. Sicherlich bringt ein neuer Trainer oftmals Schwung mit ins Team. Doch beim HSV? In der Hinrunde siegte die Hamburger mit noch 2:0 auf heimischem Rasen, doch momentan mangelt es nicht nur an Selbstvertrauen im Team. Hier wird Werder die nächste Niederlage des HSV einläuten.

Fussis Wett Tipp: Sieg Werder

Wettquote bei Tipico: 2.00

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,