Prognose VfB – HSV Tipp & Quote 2016

26. Januar 2016

Holt der Bundesliga Dino etwas Zählbares im Schwabenland?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose VfB HSV Bundesliga

Die Schwaben aus Stuttgart scheinen unter Interimstrainer Jürgen Kramny wieder erstarkt zu sein. Auch zum Auftakt der Rückrunde konnte man mit einer starken Leistung überzeugen und sollte einen Dreier einfahren. Doch wird man nun eine Serie starten können? Der nächste Gegner lautet Hamburger SV. Die Rothosen mussten sich zwar zuletzt geben Bayern geschlagen geben, zeigten aber eine alles andere als schwache Leistung. Das direkte Duell zwischen dem VFB und dem HSV wird am Samstag, den 30.01. um 18:30 Uhr, in der Mercedes Benz Arena angepfiffen. Die Schwaben genießen also das Heimrecht.

Teamcheck VfB

Betrachtet man die letzten vier Bundesliga Spieltage des VFB so muss festgehalten werden, dass die Schwaben keinen dieser Spieltage verloren haben. Zuerst wurden mit Bremen und Mainz die Punkte geteilt und zuletzt setzte man sich gegen Wolfsburg und Köln jeweils mit 3:1 durch. Bereits zum Ende der Hinrunde sorgte der 3:1 Erfolg gegen den VFL Wolfsburg für eine große Überraschung bei den einen oder anderen Sportwetten Fan. Auch zum Auftakt der Rückrunde konnte man mit einer starken Leistung überzeugen und setzte sich bei den Geißböcken aus Köln mit 3:1 durch. Eine sehr gute Mannschaftsleistung, wenn man bedenkt, dass die Gäste sogar in Rückstand geraten sind. Didavi, Werner und Gentner sollten das Blatt aber zu Gunsten der Stuttgarter wenden. Durch die zuletzt guten Leistungen hat man es sogar geschafft die Abstiegszone zu verlassen. Mit einer Bilanz von fünf Siegen, drei Unentschieden und zehn Niederlagen sackte man in der laufenden Saison 18 Punkte ein. Diese Ausbeute bringt dem Team von Trainer Kramny den 15. Tabellenplatz. Mit 38 Gegentoren weist der VFB aber nach wie vor die schwächste Abwehr der Liga auf. Drei der letzten sechs Heimspiele wurden gewonnen. Zuletzt wurde sogar Wolfsburg zuhause bezwungen. Didavi ist mit acht Toren der treffsicherste Spieler in den eigenen Reihen.

Teamcheck HSV

Wirft man einen Blick auf die letzten Bundesliga Spiele vom HSV, so wird in jedem Fall eine ernüchternde Bilanz deutlich. Drei der letzten vier Bundesliga Begegnungen gingen verloren. Dabei musste man sich gegen Mainz, Augsburg und Bayern geschlagen geben. Weiterhin wurden in Wolfsburg nach einem glücklichen 1:1 die Punkte geteilt. Zum Rückrundenauftakt musste man sich gegen den deutschen Rekordmeister aus München knapp mit 1:2 geschlagen geben. Wenn man das gesamte Duell betrachtet, geht diese Niederlage aber durchaus in Ordnung. Letztendlich waren die Bayern über 90 Minuten die deutlich bessere Mannschaft. Aufgrund der Niederlage rutschte das Team von Trainer Bruno Labbadia auf den elften Tabellenplatz ab. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, vier Unentschieden und acht Niederlagen sackte Hamburg in der laufenden Spielzeit 22 Punkte ein. Die Offensive konnte den Ball 20 Mal im gegnerischen Tor unterbringen und der Abwehr wurden 25 Gegentore eingeschenkt. Zum internationalen Geschäft fehlen dem Team vier Punkte und zur Abstiegszone zeigt man ein Polster von fünf Punkten auf. Nur eines der letzten sieben Auswärtsspiele musste der HSV als verloren gegangen abschreiben. Aus den letzten vier Begegnungen auf gegnerischem Boden wurden zwei Siege und zwei Unentschieden geholt. Lasogga ist mit sechs Toren der treffsicherste Spieler auf Seiten des HSV.

VfB Formcheck

23/01/16 Bundesliga Köln – Stuttgart S – 1:3
13/01/16 Testspiele Hannover – Stuttgart S – 0:2
10/01/16 Testspiele Stuttgart – Bochum U – 0:0
19/12/15 Bundesliga Stuttgart – Wolfsburg S – 3:1
16/12/15 DFB- Pokal Stuttgart – Braunschweig U – 1:1 (3:2 n.V.)

VfB: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

HSV Formcheck

22/01/16 Bundesliga Hamburg – B. München N – 1:2
15/01/16 Testspiele Young Boys Bern – Hamburg N – 2:1
12/01/16 Testspiele Hamburg – Erfurt N – 1:2
09/01/16 Testspiele Hamburg – Ajax N – 1:3
19/12/15 Bundesliga Hamburg – Augsburg N – 0:1

HSV: 0 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 5 Niederlagen

(Stand: 25. Januar 2016)

Statistik: Head to Head

16.05.2015 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 2:1 (2:1)
22.03.2014 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 1:0 (0:0)
10.03.2013 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 0:1 (0:0)
21.12.2011 DFB- Pokal VfB Stuttgart – Hamburger SV 2:1 (1:0)
23.09.2011 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 1:2 (1:0)
23.04.2011 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 3:0 (1:0)
13.02.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 1:3 (0:1)
12.04.2009 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 1:0 (0:0)
05.04.2008 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 1:0 (1:0)
07.11.2006 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 2:0 (0:0)
21.09.2005 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 1:2 (0:1)
11.09.2004 Bundesliga VfB Stuttgart – Hamburger SV 2:0 (1:0)

8 Siege VfB – 0 Unentschieden – 4 Siege HSV

Wett-Quoten VfB vs HSV

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg VfB: 2.00

Unentschieden: 3.50

Sieg HSV: 3.60

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg VfB: 2.05

Unentschieden: 3.50

Sieg HSV: 3.60

(Stand: 26. Januar 2016)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Nur eines der letzten fünf direkten Duelle mit dem VFB Stuttgart konnten die Hamburger mit einem Sieg für sich entscheiden. Dabei handelte es sich aber auch um das letzte Kräftemessen. In diesem ging der HSV nach einem knappen 3:2 als Sieger vom Platz. Die drei Duelle zuvor konnte jedoch der VFB knapp für sich entscheiden. Auch diesmal gibt es in jedem Fall keinen haushohen Favoriten. Aufgrund des Heimvorteils zeichnen sich die Schwaben durch die etwas niedrigere Wettquote aus. Doch wird das wirklich reichen, um gegen die Rothosen einen Dreier einzufahren? Wir rechnen in jedem Fall mit einem engen Spiel. Dieses wird am Ende keinen Sieger zum Vorschein bringen.

Fussis Wett Tipp: Unentschieden

Wettquote bei Tipico: 3.50

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,