Prognose VfB – Gladbach Tipp & Quote 2015

29. Januar 2015

Schwächstes Heimteam der Hinrunde empfängt Fohlen

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose VfB Gladbach Bundesliga

Der VfB verpasste im letzten Heimspiel der Hinrunde den Befreiungsschlag und verabschiedete sich von den Fans mit einem torlosen Remis gegen Erstliga-Aufsteiger Paderborn in die Weihnachts- und Silvesterferien. Damit rangieren die Schwaben auch in der Tabelle hinter dem SCP und überwintern auf einem enttäuschenden 15. Tabellenrang. Nun steigt im ersten Spiel der Rückrunde am Samstagnachmittag, den 31.01.2015 um 15:30 Uhr, mit dem 18. Bundesligaspieltag in der Mercedes-Benz-Arena eine interessante Begegnung, in der man auf das Team von Gladbach trifft.

Die Borussia konnte das letzte Spiel vor dem Start in die Winterferien als Gast in Augsburg ebenfalls nicht gewinnen und musste mit einer 1:2 Niederlage die Heimreise antreten. Da könnte sich vielleicht ein spannender Fußballnachmittag ergeben, nach der Durststrecke wäre das ein willkommenes Präsent.

Teamcheck VfB

Die Hinrunde konnte der VfB nicht wie gewünscht mit einem Heimsieg abschließen und damit startete das Team mit 17 Punkten auf dem 15. Platz liegend in die Winterpause. Nach 17 Bundesliga Spieltagen hat es damit der VfB Stuttgart nicht gepackt sich aus der Gefahrenzone des Abstiegs heraus zu manövrieren. Mit 4 Siegen, 5 Unentschieden und 8 Niederlagen liegt man gleichauf mit Bremen, die den Relegationsplatz bekleiden.

In der Hinrunde waren die Stuttgarter das heimschwächste Team und deshalb rudern die Hessen in der Heimtabelle nach 8 Spielen mit nur 1 Sieg, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen auf dem 18. Platz mit 4 Punkten herum. Ob es gelingt nun in der Rückrunde neue Akzente zu setzen, wird das erste Heimspiel der Rückrunde zeigen. Für Trainer Huub Stevens gibt es viel zu tun und so machte er sogleich Nägel mit Köpfen. Mit Baumgartl und auch Werner wurde nach Verlängerung die besondere Wichtigkeit der eigenen Jugend nachhaltig unterstrichen. Aus dem Kader sind beide trotz ihres jungen Alters beim Bundesligisten nicht wegzudenken. Wer schafft als nächster hier den Durchbruch? Im Trainingslager in Lagos (Portugal) konnten sich vier Talente präsentieren. Der Erfolg ihrer Präsenz stimmt zuversichtlich. Mit einem Transfer-Budget von 8 Millionen würde man sich gerne mit einem Innenverteidiger, Stürmer und einem Linksverteidiger verstärken. Noch ist das Transferfenster offen und es bleibt weiterhin spannend ob und wer noch kommen könnte?

Teamcheck Gladbach

Das Gladbach im letzten Auswärtsspiel der Hinrunde in Augsburg mit einer 1:2 Niederlage in die Winterpause startet, war eigentlich nicht erwartet worden. In einer unterhaltsamen Begegnung starteten die Gäste nach einem Handelfmeter in der 3. Minute mit dem 1:0. Gastgeber Augsburg brauchte einige Zeit, um nach dem frühen Rückstand ins Spiel zurück zu finden. Der Gastgeber drehte den Spieß um und siegte dann am Ende mit 2:1 Toren. Damit hat Gladbach es versäumt im 17. Bundesligaspiel sich an Leverkusen vorbei zu schieben und liegt damit auf dem 4. Rang in der Tabelle. Das sind 7 Siege, 6 Unentschieden und 4 verlorenen Partien.

Die Auswärtsbilanz nach 8 Begegnungen auf des Gegners Platz ist mit 2 Siegen, 3 Unentschieden und 3 verlorene Spielen dennoch nicht uninteressant und bringt immerhin den 6. Platz in der Auswärtstabelle. Die Vorfreude wächst langsam im Team und die Fußballprofis treten bereits ungeduldig auf der Stelle. Noch in dieser Woche will Xhaka seinen Vertrag verlängern und damit hätte Gladbach in Sachen Personalpolitik einen Big Point gelandet. Die Testspielvorbereitungen konnte Borussia mit einer durchwachsenen Bilanz von 3 Siegen und 2 Niederlagen beenden.

Im ersten Rückrundenspiel hat man mit dem VfB einen Gegner vor der Brust, gegen den man unbedingt einen Auftaktdreier einfahren will. Was sich am Transferhorizont noch kurzfristig ereignen wird, bleibt abzuwarten, wobei Thorgan Hazard endgültig für 8 Millionen nach Gladbach wechselt, (bisher ausgeliehen von Chelsea).

VfB Formcheck

22/01/15 Testspiele Sporting Farense – Stuttgart U – 1:1
20/12/14 Bundesliga Stuttgart – Paderborn U – 0:0
16/12/14 Bundesliga Hamburg – Stuttgart S – 0:1
13/12/14 Bundesliga Mainz 05 – Stuttgart U – 1:1
06/12/14 Bundesliga Stuttgart – Schalke 04 N – 0:4

VfB: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Gladbach Formcheck

24/01/15 Testspiele Kaiserslautern – M’gladbach S – 1:3
17/01/15 Testspiele RW Essen – M’gladbach S – 0:1
13/01/15 Testspiele Genclerbirligi – M’gladbach N – 4:2
13/01/15 Testspiele M’gladbach – Bremen N – 2:3
11/01/15 Testspiele M’gladbach – Bielefeld S – 2:0

Gladbach: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlage

(Stand: 28. Januar 2015)

Statistik: Head to Head

22.11.2013 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:2 (0:1)
14.04.2013 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:0 (2:0)
29.01.2012 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 0:3 (0:1)
18.09.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 7:0 (2:0)
03.04.2010 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:1 (0:1)
31.01.2009 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:0 (0:0)
26.11.2006 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:0 (1:0)
15.10.2005 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:1)
20.11.2004 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)
14.02.2004 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:1 (1:0)
23.02.2003 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 4:0 (2:0)
01.12.2001 Bundesliga VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:0)

7 Siege VfB – 3 Unentschieden – 2 Siege Gladbach

Wett-Quoten VfB vs Gladbach

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg VfB: 2.80

Unentschieden: 3.40

Sieg Gladbach: 2.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg VfB: 2.90

Unentschieden: 3.40

Sieg Gladbach: 2.45

(Stand: 28. Januar 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Dieses Match ist ehrlich gesagt nicht leicht einzuschätzen. Der VfB hat zwar den Heimvorteil auf der Seite, doch ob man diesen auch zu nutzen weiß, steht auf einem ganz anderen Papier. Der VfB schloss nämlich die Hinrunde als heimschwächstes Team der Liga ab. Vor allem die Offensive lahmt mit nur vier erzielten Toren im eigenen Wohnzimmer. Aber auch die Fohlen sind Auswärts nicht gerade ein Übermannschaft (2-3-3). Trotzdem favorisieren wir die Borussia auf einen Dreier. Die Defensive steht gut und da sich Stuttgart beim Torschießen schwer tut, gehen wir von einem Sieg der Favre-Elf aus.

Fussis Wett Tipp: Sieg Gladbach

Wettquote bei Bet365: 2.50

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,