Prognose Ungarn – Griechenland Tipp & Quote 2015

24. März 2015

Griechen vor dem Aus in der Gruppe F

EM Qualifikation Tipps

Prognose Ungarn Griechenland EM Qualifikation

Pal Dardai dürfte als Trainer vor allem Fans der Bundesliga ein geläufiger Begriff sein. Er sitzt nämlich beim Bundesligisten Hertha BSC Berlin auf der Trainerbank. Neben seinem Trainerposten bei den Hauptstadtkickern, agiert er aber auch noch als Trainer der ungarischen Nationalmannschaft. Mit dieser konnte er die letzten Spiele sehr erfolgreich gestalten. An diese Leistungen möchte man nun am kommenden Spieltag im Duell gegen Griechenland anknüpfen. Die Begegnung wird am Sonntag um 20:45 Uhr angepfiffen. Als Austragungsort fungiert hierbei die Groupama Arena. Ungarn genießt somit das Heimrecht.

Teamcheck Ungarn

Ungarn konnte zuletzt die Europameisterschafts-Qualifikation sehr erfolgreich bestreiten. Die letzten beiden Begegnungen sollte man mit einem Sieg für sich entscheiden. Man setzte sich gegen die Färöer-Inseln und Finnland jeweils mit einem knappen 1:0 Erfolg durch. Zuvor entführte man aus Rumänien nach einem 1:1 Unentschieden einen Punkt. Den Auftakt der EM-Qualifikation musste man nach einem 1:2 gegen Nordirland abschreiben. Somit holte man keinen Punkt im ersten Gruppenspiel. Aufgrund der zuletzt guten Punkteausbeute schob sich das Team von Trainer Pal Dardai auf den dritten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage wurden sieben Punkte in der laufenden Qualifikation eingefahren. Auf den Tabellenführer Rumänien zeigt man eine Differenz von drei Punkten auf. Selbst auf den Tabellenzweiten aus Nordirland fehlen zwei Punkte. In der laufenden Qualifikation wurden vier Tore erzielt und die Abwehr musste drei Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Die ersten beiden Teams der Gruppe F qualifizieren sich direkt für die EM-Endrunde in Frankreich. Auf Rang 3 würde man den Weg über die Play Offs bestreiten. Auf den Tabellenvierten aus Finnland zeigt man bereits einen Vorsprung von drei Zählern auf.

Teamcheck Griechenland

Die Griechen konnten bei der WM-Endrunde das Achtelfinale erreichen. In der Gruppenphase sicherte man sich dank eines Last Minute 2:1 Erfolgs am letzten Spieltag über die Elfenbeinküste den zweiten Tabellenplatz. Im Achtelfinale musste man sich jedoch gegen Costa Rica nach Elfmeterschießen geschlagen geben. Konnte man sich im Rahmen der WM noch für das Achtelfinale qualifizieren, so wusste das Team in den Anfängen der EM-Qualifikation keineswegs zu überzeugen. Am ersten Spieltag unterlag man vor heimischer Kulisse gegen Rumnänien mit 0:1. In Finnland kam man nicht über ein 1:1 hinaus. Danach sollte man sich zuhause gegen Nordirland mit 0:2 geschlagen geben. Den krönenden Abschluss bot die Begegnung gegen die Färöer-Inseln. Nachdem man in diesem Match im eigenen Land ebenfalls mit 0:1 verloren hatte, zogen die Verantwortlichen die Reißleine und haben Coach Claudio Ranieri entlassen. Seine Nachfolge tritt Konstantinos Tsanas an. Gleich am ersten Spieltag nach seinem Amtsantritt musste er sich gegen Serbien mit 0:2 geschlagen geben. Wird er mit den Griechen den Karren aus den Dreck ziehen können? Momentan hat die Mannschaft nach vier Qualifikationsspielen nur einen mageren Zähler auf dem Konto. Man belegt somit den letzten Tabellenplatz in der Gruppe F. Ein Tor wurde erzielt und die Abwehr musste fünf Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Zum Tabellenzweiten fehlen mittlerweile bereits acht Zähler, die es aufzuholen gilt.

Ungarn Formcheck

18/11/14 Freundschaftsspiel Ungarn – Russland N – 1:2
14/11/14 EM – Qualifikation Ungarn – Finnland S – 1:0
14/10/14 EM – Qualifikation Färöer-Inseln – Ungarn S – 0:1
11/10/14 EM – Qualifikation Rumänien – Ungarn U – 1:1
07/09/14 EM – Qualifikation Ungarn – Nordirland N – 1:2

Ungarn: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Griechenland Formcheck

18/11/14 Freundschaftsspiel Griechenland – Serbien N – 0:2
14/11/14 EM – Qualifikation Griechenland – Färöer-Inseln N – 0:1
14/10/14 EM – Qualifikation Griechenland – Nordirland N – 0:2
11/10/14 EM – Qualifikation Finnland – Griechenland U – 1:1
07/09/14 EM – Qualifikation Griechenland – Rumänien N – 0:1

Griechenland: 0 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

(Stand: 23. März 2015)

Statistik: Head to Head

24/05/08 Freundschaftsspiel Ungarn – Griechenland 3:2
21/11/07 EM – Qualifikation Ungarn – Griechenland 1:2
02/06/07 EM – Qualifikation Griechenland – Ungarn 2:0
16/11/05 Freundschaftsspiel Griechenland – Ungarn 2:1
14/10/87 EM – Qualifikation Ungarn – Griechenland 3:0
12/11/86 EM – Qualifikation Griechenland – Ungarn 2:1
03/12/83 EM – Qualifikation Griechenland – Ungarn 2:2
15/05/83 EM – Qualifikation Ungarn – Griechenland 2:3
02/05/79 EM – Qualifikation Ungarn – Griechenland 0:0
29/10/78 EM – Qualifikation Griechenland – Ungarn 4:1

2 Siege Ungarn – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 6 Siege Griechenland

Wett-Quoten Ungarn vs Griechenland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Ungarn: 2.40

Unentschieden: 3.25

Sieg Griechenland: 2.90

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Ungarn: 2.40

Unentschieden: 3.20

Sieg Griechenland: 3.00

(Stand: 23. März 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Ein Blick auf die letzten fünf Duelle zwischen Ungarn und Griechenland gestaltet sich mehr oder weniger ausgeglichen. Drei direkte Aufeinandertreffen konnte Griechenland mit einem Sieg für sich entscheiden und in zwei Begegnungen setzten sich die Ungarn durch. Zuletzt trafen beide Mannschaften jedoch 2008 aufeinander. Somit liegen die Duelle bereits einige Jahre in der Vergangenheit. Die Griechen haben gerade den Trainer gewechselt. Ein Trainerwechsel beflügelt oftmals das Team. Doch wird man auch in Ungarn bestehen können? Uns fällt es schwer einen Favoriten in dieser Begegnung zu bestimmen. Wir halten jedoch beide Mannschaften für stark genug, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Fussis Wett Tipp: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Tipico: 2.10

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen