Prognose Schweiz – Polen Quoten EM 2016

23. Juni 2016

Hält Polens Defensive wieder die Null?

EM 2016 Tipps

Prognose & Quoten Schweiz gegen Polen EM 2016, 25.06.2016 – 15:00 Uhr

In dieser EM 2016 Prognose widmen wir unsere Aufmerksamkeit dem ersten Achtelfinal-Spiel. Dieses wird zwischen der Schweiz und Polen ausgetragen. Somit kann festgehalten werden, dass die KO-Runde nun beendet ist und die jeweiligen Teilnehmer bzw. Qualifikanten im Achtelfinale ran müssen. Den Anfang machen am kommenden Samstag, den 25. Juni, die Schweiz und Polen. Das direkte Duell zwischen beiden Teams wird um 15:00 Uhr im Stade Geoffroy Guichard angepfiffen. Welcher der beiden Kontrahenten wird den Einzug ins Viertelfinale realisieren können? Die zahlreichen Sportwetten Fans dürfen sich auf eine spannende Begegnung gefasst machen.

Schweizer Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Schweiz ist bei dieser EM Endrunde in der Gruppe A gestartet. Dort warteten definitiv keine leichten Gegner. Es galt gegen Frankreich, Rumänien und Albanien zu bestehen. Die Franzosen übernahmen als Gastgeber der EM die Favoritenrolle in dieser Gruppe. Dieser wurde die Equipe Tricolore auch gerecht und sicherte sich am Ende den ersten Tabellenplatz. Die Eidgenossen landeten auf Rang 2. Mit einer Bilanz von einem Sieg und zwei Unentschieden war die Elf von Trainer Vladimir Petkovic nach drei Spielen ungeschlagen. Den einzigen Sieg sollte das Team am ersten Gruppenspieltag gegen Albanien erringen können. In diesem Match setzte sich die Nati nämlich nach 90 Minuten mit 1:0 durch. Wirklich überzeugend war die Leistung jedoch nicht gewesen. Albanien spielte nämlich mehr als eine Halbzeit in Unterzahl und sollte zu einigen guten Einschussmöglichkeiten kommen. Am Ende durfte sich die Petkovic-Elf bei Sommer bedanken, der leistete im Tor nämlich eine überragende Vorstellung. Der zweite Spieltag brachte gegen Rumänien ein 1:1 mit sich. Dabei geriet die Nati durch einen verschuldeten Elfmeter sogar in Rückstand. Mehmedi konnte aber für den 1:1 Endstand sorgen. Das letzte Gruppenspiel wurde dann gegen den Equipe Tricolore ausgetragen. In diesem wurden die Punkte ebenfalls nach einem torlosen Remis geteilt. Letztendlich war Frankreich über das gesamte Spiel betrachtet aber die bessere Mannschaft. Mehmedi und Schär haben bisher die beiden Tore der Schweizer erzielt. Gegen Polen kann Petkovic auf den Vollen schöpfen. Es gibt also keine Verletzten zu beklagen.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Schweiz

19/06/16 Europameisterschaft Schweiz – Frankreich U – 0:0
15/06/16 Europameisterschaft Rumänien – Schweiz U – 1:1
11/06/16 Europameisterschaft Albanien – Schweiz S – 0:1
03/06/16 Freundschaftsspiele Schweiz – Moldawien S – 2:1
28/05/16 Freundschaftsspiele Schweiz – Belgien N – 1:2

Schweiz: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

Polnische Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Polen haben sich für diese Euro in Frankreich sehr viel vorgenommen. Das Mindestziel war der Einzug in die KO-Runde. Dieses sollte auch sehr realistisch sein. Die Mannschaft von Trainer Adam Nawalka kann sich durchaus sehen lassen und sollte auch im Rahmen der EM Qualifikation mit guten Leistungen zu überzeugen wissen. Nach drei Vorrundenspielen landet Polen bei dieser EM Endrunde auf den zweiten Platz in der Gruppe C. Sieben Punkte hat das Team auf dem Konto und zeichnet sich somit durch dieselbe Punkteausbeute wie der Tabellenführer aus Deutschland aus. Lediglich aufgrund des schlechteren Torverhältnisses belegt Polen den zweiten Platz. Zwei Tore wurden in drei Gruppenspielen erzielt und die Abwehr musste kein Gegentor in Kauf nehmen. Die offensive Abteilung um Superstar Lewandowski zündet somit kein Feuerwerk aber die Defensive stand sicher. Robert Lewandowski wartet übrigens weiterhin auf seinen ersten Treffer bei dieser EM. Bisher sollten nur Milik und Kuba ein Tor erzielen können. Am ersten Gruppenspieltag setzte sich Polen gegen Nordirland mit 1:0 durch. Im Anschluss wurden im Duell um Platz 1 mit der DFB-Auswahl die Punkte nach einem torlosen Remis geteilt. Zuletzt konnte die Nawalka-Elf einen glücklichen 1:0 Sieg gegen die Ukraine erringen. Dabei war die Sbirna über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber die eigenen Chancen nicht verwerten. Bisher blieben auch die Polen von Verletzungen verschont und können somit gegen die Schweiz mit der besten Mannschaft aufwarten.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Polen

21/06/16 Europameisterschaft Ukraine – Polen S – 0:1
16/06/16 Europameisterschaft Deutschland – Polen U – 0:0
12/06/16 Europameisterschaft Polen – Nordirland S – 1:0
06/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Litauen U – 0:0
01/06/16 Freundschaftsspiele Polen – Niederlande N – 1:2

Polen: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

Schweiz – Polen Statistik: Head to Head

18/11/14 Freundschaftsspiel Polen – Schweiz 2:2
12/09/79 EM – Qualifikation Schweiz – Polen 0:2
15/11/78 EM – Qualifikation Polen – Schweiz 2:0

0 Siege Schweiz – 1 Unentschieden – 2 Siege Polen

Schweiz – Polen Quoten EM 2016

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Schweiz: 3.25

Unentschieden: 3.00

Sieg Polen: 2.60

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Schweiz: 3.10

Unentschieden: 2.90

Sieg Polen: 2.60

(Stand: 23. Juni 2016)

Prognose & Tipp Schweiz gegen Polen

Sowohl die Schweiz als auch die Polen haben im Rahmen der bisherigen EM Endrunde nur bedingt überzeugt. Nicht jedes Gruppenspiel wurde also mit guten Leistungen besiegelt. Bei den zahlreichen online EM Wettanbietern lässt sich anhand der EM 2016 Wettquoten auf eine ebenbürtiges Duell schließen. Die Polen zeigen nur die geringfügig niedrigere Siegquote auf. Uns fällt es im Rahmen unserer EM 2016 Prognose schwer einen Favoriten auszumachen. Bei dieser EM agieren die jeweiligen Kontrahenten sehr defensiv und sind somit bestrebt hinten sicher zu stehen. Aus diesen Grund gehen wir auch in diesem Kräftemessen von wenigen Toren aus und raten Ihnen zum Wettmarkt „Weniger als 2,5 Tore“.

Fussis Wett Tipp: Under 2.5

Wettquote bei Tipico: 1.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , , ,