Prognose Schalke – Hannover Tipp & Quote 2015

29. Januar 2015

Punktet S04 dreifach im Kampf um die Champions League Plätze?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Schalke Hannover Bundesliga

Schalke verabschiedete sich mit einem torlosen Remis gegen den HSV in die Winterpause. Damit hat Königsblau wichtige Punkte in der Tabelle im Kampf um die Champions League Plätze liegen gelassen. Zum Bundesliga Rückrundenauftakt am Samstag, den 31. Januar um 15:30 Uhr, empfängt S04 nun in der Veltins-Arena auf Schalke die Gäste aus Hannover. Auch die 96er mussten sich am letzten Spieltag der Hinrunde mit einem 2:2 Unentschieden gegen Freiburg begnügen und müssen nun um nicht den Anschluss an die internationalen Plätze zu verlieren unbedingt punkten. Da erwartet uns eine spannende Auftaktpartie in Gelsenkirchen. Nutzt Königsblau den Heimvorteil gegen Hannover?

Teamcheck Schalke

Den Königsblauen war am letzten Spieltag der Hinrunde nachlassende Kondition anzumerken, es fehlte die Kaltschnäuzigkeit gegen die Hanseaten und so war es nicht verwunderlich, dass man sich mit einem torlosen Remis zufrieden geben musste. Am Ende der Hinrunde rangierte die Mannschaft nach 17 Bundesliga Partien mit 27 Zählern auf dem 5. Platz in der Tabelle. Da befindet man sich im Schulterschluss mit Gladbach und Augsburg. Von den 17 Bundesliga Begegnungen konnte S04 bisher 8 Siege, 3 Unentschieden und 6 Niederlagen verbuchen. In der Heimtabelle der Bundesliga hat die di Matteo-Elf nach 9 Begegnungen mit 18 Punkten den 4. Platz über die Winterpause sichern können. Mit 5 Siegen, 3 Unentschieden und einer Niederlage ist die erzielte Bilanz gut.

Nach der Winterpause steht als wichtigstes Ziel garantiert die Sicherung eines internationalen Platzes auf dem Programm. In der Champions League hat das Team das Achtelfinale erreicht und trifft dort mit Real Madrid auf eine fast unlösbare Aufgabe.

Für S04 bedeutet der Start in die Rückrunde, dass sich die Mannschaft in einigen Bereichen unbedingt steigern muss. Nach den enttäuschenden Testspiel Ergebnissen (1 Unentschieden & 2 Niederlagen) ist nun für die Rückrunde ein hoffentlich besserer Start zu erwarten. Beim österreichischen Rekordmeister Rapid Wien unterlag man beispielsweise mit 1:2 und in der Vorbereitung wurde auch keines der Testspiele gewonnen. Wenigstens Matip nach seinem Fußbruch steht wieder auf dem Platz und so konnte der Trainer den nächsten Rückkehrer im Mannschaftstraining begrüßen. Zwar steht in der Position derzeit noch Kirchhoff, doch das Leihgeschäft mit den Bayern endet im Sommer. So sind die Konstellationen um einen Stammplatz für Matip schon interessant bei den Königsblauen.

Nach immerhin viereinhalb Jahren Wartezeit hat Schalke für Rafinha endlich die volle Ablösesumme aus Genua kassiert. Ein warmer Millionenregen, den man im Transfer-Budget gut nutzen kann. Nach der Wintertransfer Verpflichtung von Nastasic wäre ein weiterer Transfer nun durchaus möglich. Mit den Millionen aus Genua hat der Manager zusätzlichen Spielraum.

Teamcheck Hannover

Da hatte Hannover mit dem erzielten 2:2 Spielausgang gegen Freiburg in der Nachspielzeit einen riesigen Dusel und konnte sich also beruhigt in die Weihnachtsferien von seinen Fans verabschieden. Immerhin zeigte die Mannschaft Moral und kam nach einem 0:2 Rückstand noch einmal. Der 17. Bundesliga Spieltag sicherte den Niedersachsen somit den 8. Platz in der Tabelle mit 24 Punkten. Nun gilt es in der Rückrunde die Bilanz zu verbessern, um im Kampf um die internationalen Plätze zu punkten. Mit 7 Siegen, 3 Unentschieden und 7 Niederlagen sind die Chancen auf einen eventuellen Erfolg nicht unberechtigt. In der Auswärtstabelle rangiert H96 nach 9 Spielen mit 9 Punkten auf dem 10. Platz. Da liegt man im Schulterschluss mit Teams wie Augsburg, Frankfurt, Hoffenheim, Schalke, und Gladbach. Da wird die Mannschaft sich stark aktivieren müssen, um auswärts zu punkten. Mit 2 Siegen, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen ist im Auswärtsspiel als Gast in Gelsenkirchen gegen Schalke 04 von einer spannenden Partie auszugehen.

Die Vorbereitung zum Rückrundenauftakt verlief nicht einmal schlecht. Die Hannoveraner holten immerhin 3 Siege (Young Boys Bern, Aarau und Viktoria Plzen) sowie ein torloses Unentschieden gegen Basaksehir. Am letzten Wochenende musste man sich jedoch dann vor einer leeren Geisterkulisse im eigenen Wohnzimmer Werder mit 2:3 geschlagen geben. Alles in allem spielte Hannover jedoch keine schlechte Vorbereitungsphase.

Das Transfer-Budget von Hannover mit rund 1 Mio. Euro lässt nichts wirklich neues erwarten, obwohl ein Rechtsverteidiger als Alternative zu Sukai interessant sein könnte und auch ein Stürmer könnte das Team brauchen. Ob es mit dem slowenischen Talent Stojanovis von NK Miribor klappt, ist noch immer offen. Zum Start in die Rückrunde lichtet sich langsam aber sicher das Lazarett mit den Langzeitverletzten. Arthur Sobiech kehrte ins Mannschaftstraining zurück und nun hofft man mit dem Pechvogel Andreasen, das er nach seinen schweren Verletzungen den Weg ins Team zurückfindet.

Schalke Formcheck

24/01/15 Testspiele Rapid Wien – Schalke 04 N – 2:1
15/01/15 Testspiele AL-Merrikh – Schalke 04 U – 2:2
10/01/15 Testspiele Schalke 04 – Ajax N – 0:2
20/12/14 Bundesliga Schalke 04 – Hamburg U – 0:0
17/12/14 Bundesliga Paderborn – Schalke 04 S – 1:2

Schalke: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Hannover Formcheck

24/01/15 Testspiele Hannover – Bremen N – 2:3
20/01/15 Testspiele Hannover – Aarau S – 3:1
19/01/15 Testspiele Hannover – Viktoria Plzen S – 1:0
17/01/15 Testspiele Hannover – Young Boys Bern S – 1:0
14/01/15 Testspiele Basaksehir – Hannover U – 0:0

Hannover: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 28. Januar 2015)

Statistik: Head to Head

09.02.2014 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 2:0 (2:0)
18.01.2013 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 5:4 (1:0)
08.04.2012 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 3:0 (1:0)
28.08.2010 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 1:2 (0:1)
21.11.2009 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 2:0 (0:0)
23.09.2008 DFB- Pokal FC Schalke 04 – Hannover 96 2:0 (0:0)
16.08.2008 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 3:0 (2:0)
03.05.2008 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 1:1 (1:1)
30.10.2007 DFB- Pokal FC Schalke 04 – Hannover 96 0:0 (n.V. 2:0)
21.10.2006 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 2:1 (2:0)
24.09.2005 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 2:0 (0:0)
01.03.2005 DFB- Pokal FC Schalke 04 – Hannover 96 3:1 (2:1)
27.02.2005 Bundesliga FC Schalke 04 – Hannover 96 1:0 (0:0)

10 Siege Schalke – 2 Unentschieden – 1 Sieg Hannover

Wett-Quoten Schalke vs Hannover

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Schalke: 1.95

Unentschieden: 3.50

Sieg Hannover: 4.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Schalke: 1.90

Unentschieden: 3.70

Sieg Hannover: 4.00

(Stand: 28. Januar 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Auch wenn die Testspiel-Ergebnisse der Schalker nicht wirklich erfolgsversprechend aussehen, gehen die Königsblauen aufgrund des Heimvorteils favorisiert in das Match gegen Hannover. Zudem zählt S04 zu den Top-4 der heimstärksten Bundesligisten der Liga. Hannovers Auswärtsbilanz, auch wenn man sich im Vergleich zur Vorsaison steigern konnte, liest sich dennoch durchwachsen (2-3-4). In der Summe versetzt die Korkut-Elf nicht immer Berge auf des Gegners Platz. Daher gehen wir von einem Schalker Heimsieg zum Bundesliga Rückrundenstart aus.

Fussis Wett Tipp: Sieg Schalke

Wettquote bei Bet365: 1.95

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,