Prognose Russland – Österreich Tipp & Quote 2015

8. Juni 2015

Tabellenführer der Gruppe G zu Gast in Russland

EM Qualifikation Tipps

Prognose Russland Österreich EM Qualifikation

Im Rahmen des FIFA-Skandals steht momentan auch die WM-Vergabe an Russland in Frage. Ob bei der Vergabe wirklich alles mit rechten Dingen zugegangen ist, wird sich noch herausstellen. Vorerst müssen sich die Russen auf die Qualifikation für die EM 2016 in Frankreich konzentrieren. Im Rahmen der Qualifikation wusste man bisher nicht zu überzeugen. Als nächster Gegner der Sbornaja steht Österreich auf dem Programm. Gegen die Alpenkicker soll am kommenden Sonntag, den 14. Juni um 18:00 Uhr, ein Sieg her. In diesem Duell hat man das Heimrecht auf seiner Seite. Somit wird die Begegnung in der Otkrytie Arena in Moskau angepfiffen.

Teamcheck Russland

Nur zwei Siege konnte die Sbornaja in den bisherigen fünf Qualifikationsspielen für die EM erzielen. Gleich am ersten Spieltag setzte man sich mit 4:0 gegen den Fußballzwerg aus Liechtenstein durch. Im Anschluss sollte man aber eine Serie von drei sieglosen Spielen aufzeigen. Mit Schweden wurden nach einem 1:1 die Punkte geteilt. Danach kam man zuhause gegen Moldawien nicht über ein 1:1 Remis hinaus. Das Hinspiel gegen Österreich ging mit 0:1 verloren. Zuletzt sollte man gegen Montenegro einen 3:0 Erfolg verbuchen. Doch wird man an diese Leistungen auch im Rückspiel gegen Österreich anknüpfen können? Momentan belegt das Team von Trainer Fabio Capello den dritten Platz in der Gruppe G. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage wurden acht Punkte im laufenden Wettbewerb geholt. Der Rückstand auf den Tabellenführer aus Österreich ist mittlerweile auf fünf Punkte angewachsen. Mit einem Sieg gegen die Össis könnte man die Differenz aber auf zwei Punkte verkürzen. Neun Tore wurden in der laufenden Qualifikation erzielt und die Abwehr musste drei Gegentore in Kauf nehmen. Auf den Tabellenzweiten aus Schweden zeigt man eine Differenz von einem Punkt auf. Ein Heimspiel haben die Russen gewonnen und in einem weiteren musste man sich mit einem Unentschieden zufrieden geben. Vor heimischer Kulisse wurden fünf Tore erzielt und die Abwehr musste nur ein Gegentor in Kauf nehmen.

Teamcheck Österreich

Die Alpenkicker gaben sich im Rahmen der EM-Qualifikation keine Blöße. Nur am ersten Spieltag musste man gegen Schweden mit einem 1:1 leben. Im Anschluss sollten jedoch vier Siege infolge hinzukommen. Man setzte sich gegen Moldawien mit 2:1 durch. Danach wurden Montenegro und Russland jeweils mit 1:0 bezwungen. Der letzte Spieltag brachte einen 5:0 Erfolg über Liechtenstein mit sich. Der Bayern Akteur David Alaba konnte bereits dreimal im gegnerischen Tor ein netzen und verkörpert somit Österreichs erfolgreichsten Torschützen. Mit einer Bilanz von vier Siegen und einem Unentschieden thront die Auswahl von Trainer Marcel Koller einsam an der Spitze der Gruppe G. Vier Punkte Vorsprung konnte man sich mittlerweile auf den Tabellenzweiten aus Schweden erspielen. Die Abwehr stand in den bisherigen fünf Begegnungen sichern und ließ nur zwei Gegentore zu. Auf der anderen Seite ist die Offensive als sehr gefährlich einzustufen. Zehnmal netzte man im gegnerischen Tor ein. Beide Auswärtsspiele konnten die Alpenkicker mit einem Sieg für sich entscheiden. Sieben Auswärtstore konnte die Koller-Elf verbuchen. Nur einmal landete der Ball im eigenen Netz. Mit einem Sieg über die Sbornaja könnte Österreich einen großen Schritt in Richtung EM-Endrunde vollziehen.

Russland Formcheck

07/06/15 Freundschaftsspiel Russland – Weißrussland S – 4:2
31/03/15 Freundschaftsspiel Russland – Kasachstan U – 0:0
27/03/15 EM – Qualifikation Montenegro – Russland S – 0:3
18/11/14 Freundschaftsspiel Ungarn – Russland S – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland N – 1:0

Russland: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Österreich Formcheck

31/03/15 Freundschaftsspiel Österreich – Bosnien U – 1:1
27/03/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Österreich S – 0:5
18/11/14 Freundschaftsspiel Österreich – Brasilien N – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland S – 1:0
12/10/14 EM – Qualifikation Österreich – Montenegro S – 1:0

Österreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 08. Juni 2015)

Statistik: Head to Head

15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland 1:0
25/05/04 Freundschaftsspiel Österreich – Russland 0:0

0 Siege Russland – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Österreich

Wett-Quoten Russland vs Österreich

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Russland: 2.00

Unentschieden: 3.20

Sieg Österreich: 4.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Russland: 1.95

Unentschieden: 3.30

Sieg Österreich: 4.20

(Stand: 08. Juni 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Zuletzt trafen beide Mannschaften in der Hinrunde der EM-Qualifikation aufeinander. Damals konnte Österreich vor heimischer Kulisse einen knappen 1:0 Erfolg verbuchen. Den einzigen Treffer im Spiel erzielte Okotie in der 73. Spielminute. Auch diesmal ist mit einer engen Angelegenheit zu rechnen. Ein Blick auf die Wettquoten bei den zahlreichen Sportwetten Anbietern lässt die Russen zu Favoriten in diesem Match werden. Sicher genießt man das Heimrecht und hat somit einen kleinen Vorteil aber dennoch sollte man die Alpenkicker keineswegs unterschätzen. Diese werden in erster Linie auf eine sichere Abwehr bauen. Wir gehen in diesem Duell von wenigen Toren aus und tendieren somit zum Wettmarkt weniger als 2,5 Tore.

Fussis Wett Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Wettquote bei Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen