Prognose Offenbach – Gladbach DFB Pokal Tipp & Quote 2015

2. März 2015

Wird Gladbach seiner Favoritenrolle gerecht?

Fussball DFB Pokal Tipps

Prognose Offenbach Gladbach DFB Pokal Achtelfinale

Die Fohlen aus Gladbach müssen sich im Achtelfinale des DFB-Pokals mit einem Regionalligisten messen. Dieser trägt den Namen Kickers Offenbach. Somit kann der Bundesligist sich bei einem Ausscheiden gegen die Kickers bis auf die Knochen blamieren. Das Team von Lucien Favre wird dies um jeden Preis verhindern wollen. Das Duell zwischen den Kickers und Gladbach wird am Mittwoch, den 04. März um 20:30 Uhr, angepfiffen. Als Austragungsort fungiert hierbei das Sparda-Bank-Hessen-Stadion. Werden die Kickers ihren Heimvorteil zu ihren Gunsten nutzen können? Oder wird sich der Bundesligist am Ende durchsetzen?

Teamcheck Offenbach

In der Regionalliga Südwest konnte sich Offenbach den ersten Platz sichern. In der gesamten Saison musste man erst eine Niederlage in Kauf nehmen. Diesem einen Misserfolg stehen 15 Siege und vier Unentschieden gegenüber. Auf den Tabellenzweiten Elversberg zeigt man bereits einen Vorsprung von fünf Punkten auf. Dabei sollte berücksichtigt werden, dass die Kickers ein Spiel weniger als die Konkurrenz auf dem Konto haben. 34 Tore wurden erzielt und die Abwehr musste 15 Gegentore in Kauf nehmen. Alles in allem eine gute Ausbeute. Die ersten beiden Mannschaften der Tabelle qualifizieren sich jeweils für die Aufstiegsspiele. Seit dem zweiten Dezember hat Offenbach kein Ligaspiel mehr bestritten. Damals musste man sich gegen Worms behaupten. Beide folgenden Testspiele gingen verloren. Dabei unterlag man gegen Halle mit 0:2 und vor heimischer Kulisse musste man sich gegen Lautern mit 0:3 geschlagen geben. In der ersten Runde des Pokals musste man sich mit Ingolstadt messen. Innerhalb der regulären Spielzeit bzw. der Verlängerung sollten keine Tore fallen. Somit mussten beide Teams ins Elfmeterschießen. Dort behielt Offenbach die Oberhand und setzte sich nach 90 Minuten mit 4:2 durch. Die zweite Runde brachte Karlsruhe als Gegner mit sich. Gegen den KSC setzte man sich nach 90 Minuten mit einem knappen 1:0 Erfolg durch. Wirklich überzeugen konnte man im Pokal bisher nicht.

Teamcheck Gladbach

Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre kämpft in dieser Saison um die Champions League Qualifikation. In den letzten sechs Bundesliga Begegnungen erlitt man nur eine Niederlage. Diesem Misserfolg stehen vier Siege und ein Unentschieden gegenüber. Der letzte Spieltag brachte einen 2:0 Erfolg über Paderborn mit sich. Mit einer Bilanz von elf Siegen, sieben Unentschieden und fünf Niederlagen rangiert Gladbach auf dem dritten Tabellenplatz. 40 Punkte wurden aus den verstrichenen 23 Bundesliga Begegnungen geholt. Der Rückstand auf den Tabellenzweiten ist dennoch auf zehn Zähler angewachsen. Auf Leverkusen weist man einen Vorsprung von vier Punkten auf. Zum Tabellenführer aus München liegt aber mittlerweile ein Rückstand von 18 Zählern vor. Die Meisterschaft ist somit nicht mehr zu bewerkstelligen. Die direkte Qualifikation für die Champions League wäre aber für das Team von Trainer Lucien Favre ein sehr großer Erfolg. In der ersten Runde des DFB-Pokals setzte man sich mit 3:1 gegen Homburg durch. Die zweite Runde des DFB-Pokals wurde im Bundesliga Duell mit Frankfurt ausgetragen. In diesem konnte man einen knappen 2:1 Erfolg verbuchen.

Offenbach Formcheck

31/01/15 Testspiele Offenbach – Kaiserslautern N – 0:3
08/01/15 Testspiele Halle – Offenbach N – 2:0
02/12/14 Regionalliga Offenbach – Worms S – 2:1
29/11/14 Regionalliga Neckarelz – Offenbach S – 2:3
22/11/14 Regionalliga Offenbach – Pirmasens U – 0:0

Offenbach: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Gladbach Formcheck

01/03/15 Bundesliga M’gladbach – Paderborn S – 2:0
26/02/15 EuropaLeag M’gladbach – FC Sevilla N – 2:3
22/02/15 Bundesliga Hamburg – M’gladbach U – 1:1
19/02/15 EuropaLeag FC Sevilla – M’gladbach N – 1:0
14/02/15 Bundesliga M’gladbach – Köln S – 1:0

Gladbach: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 02. März 2015)

Statistik: Head to Head

04.05.2008 2.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 1:7 (0:1)
03.12.1999 2.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:0)
11.09.1994 DFB – Pokal Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0)
10.11.1989 DFB – Pokal Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 0:0 (n.V. 1:0)
20.08.1983 1.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 4:3 (4:1)
04.06.1976 1.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 1:1 (0:0)
18.10.1974 1.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 4:3 (1:2)
10.11.1973 1.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 2:3 (2:1)
10.03.1973 1.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 2:1 (1:0)
23.01.1971 1.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 1:3 (0:1)
01.02.1969 1.Bundesliga Kickers Offenbach – Bor. Mönchengladbach 1:0 (0:0)

4 Siege Offenbach – 3 Unentschieden – 4 Siege Gladbach

Wett-Quoten Offenbach vs Gladbach

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Offenbach: 8.00

Unentschieden: 4.75

Sieg Gladbach: 1.36

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Offenbach: 10.00

Unentschieden: 5.00

Sieg Gladbach: 1.33

(Stand: 02. März 2015)

Fussball Wett Tipp | DFB Pokal Prognose

Keines der letzten vier Duelle haben die Fohlen gegen Offenbach verloren. Zuletzt setzte man sich 2008 in der 2. Bundesliga mit 7:1 gegen die Kickers durch. Die Hinrunde brachte damals einen 3:0 Sieg für Gladbach mit sich. Ein Blick auf die Kader beider Teams zeigt deutliche Unterschiede auf. Nicht umsonst spielt Offenbach in der Regionalliga und Gladbach in der Bundesliga. Die Rollen sind bereits vor dem Anpfiff der Begegnung mehr als deutlich verteilt. Wir gehen davon aus, dass sich die Fohlen durchsetzen können. Wir rechnen mit einem frühen Tor der Favre-Elf.

Fussis Wett Tipp: Sieg Gladbach (HZ/End)

Wettquote bei Tipico: 1.80

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,