Prognose Österreich – Bosnien Tipp & Quote 2015

30. März 2015

Nächster Sieg für formstarke Alpenkicker?

Länderspiele Tipps

Prognose Österreich Bosnien Länderspiele

Die Alpenkicker aus Österreich gaben sich während der EM-Qualifikation keine Blöße und konnten diese bisher ohne Niederlage überstehen. Bis zum nächsten Qualifikationsspiel ist jedoch noch viel Zeit. Aus diesem Grund ist für den morgigen Tag ein Testspiel mit Bosnien angesetzt. Die Bosnier tun sich schwer in Bezug auf die Qualifikation für die EM-Endrunde 2016. Mit einem Sieg im Freundschaftsspiel gegen die Össis könnte man aber neues Selbstvertrauen tanken. Die Begegnung wird am Dienstag, den 31. März um 20:30 Uhr, angepfiffen. Das Ernst-Happel-Stadion fungiert als Austragungsort. Somit haben die Alpenkicker den Heimvorteil auf ihrer Seite.

Teamcheck Österreich

Das Team von Trainer Marcel Koller startete mit einem Remis in die EM-Qualifikation. Gleich am ersten Spieltag sollte man vor heimischer Kulisse nicht über ein 1:1 gegen die Schweden hinauskommen. Dabei ging man bereits nach sieben Minuten durch den Bayernstar David Alaba mit 1:0 in Führung. Nur fünf Minuten später sollten die Gäste aus Schweden jedoch zum Ausgleich kommen. Nach dieser Punkteteilung ging es aber steil bergauf mit den Alpenkickern. Zuletzt wurden vier Siege infolge eingefahren. Am zweiten Spieltag setzte man sich gegen Moldawien mit 2:1 durch. Danach wurden Montenegro und Russland jeweils mit 1:0 bezwungen. Zuletzt konnte man gegen den Fußballzwerg aus Liechtenstein einen 5:0 Kantersieg verbuchen. Mit einer Bilanz von vier Siegen und einem Unentschieden thront man somit an der Spitze der Gruppe G. Auf den Tabellenzweiten aus Schweden konnte man sich bereits einen Vorsprung von vier Zählern erspielen. Mit zehn erzielten Treffern zeichnet man sich durch die gefährlichste Offensive der Gruppe G aus. Die Abwehr steht sicher und musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen. In der FIFA-Weltrangliste ist Österreich auf dem 23. Platz anzutreffen. Der Kader zeichnet sich durch einen Gesamtwert von rund 106 Millionen Euro aus. Der wertvollste Spieler ist David Alaba. Der Akteur von Bayern München zeigt einen Marktwert von 38 Millionen Euro auf und konnte drei Tore in der laufenden Qualifikation erzielen.

Teamcheck Bosnien

Bosnien hat keine sonderbar guten Karten sich noch für die EM-Endrunde zu qualifizieren. Nur einen Sieg konnte man aus den bisherigen fünf Qualifikationsspielen einfahren. Diesem Erfolg stehen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. Gleich am ersten Spieltag gab es eine große Überraschung. Gegen Zypern musste man sich vor heimischer Kulisse mit 1:2 geschlagen geben. Danach kam man in Wales nicht über ein torloses Remis hinaus. Zuhause gegen Belgien trennte man sich mit einem Unentschieden. In Israel zeigte man eine sehr schwache Leistung und musste sich nach 90 Minuten mit 0:3 geschlagen geben. Immerhin brachte der letzte Spieltag nach einem 3:0 gegen Andorra zumindest den ersten Dreier mit sich. Momentan rangiert man auf den fünften Platz und konnte nur fünf Punkte einfahren. Der Rückstand auf den Tabellendritten beläuft sich auf drei Punkte. An dieser Stelle muss jedoch erwähnt werden, dass der Tabellendritte aus Belgien ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Die Zeichen, um sich für die EM-Endrunde zu qualifizieren, stehen somit mehr als schlecht. Man muss sich in den restlichen Spielen deutlich steigern. Vor allem braucht man im Juni gegen Israel einen Dreier. Mit einem Sieg gegen Österreich könnte man neues Selbstvertrauen sammeln. In der FIFA-Weltrangliste belegt Bosnien-Herzegowina den 30. Platz.

Österreich Spielergebnisse

27/03/15 EM – Qualifikation Liechtenstein – Österreich S – 0:5
18/11/14 Freundschaftsspiel Österreich – Brasilien N – 1:2
15/11/14 EM – Qualifikation Österreich – Russland S – 1:0
12/10/14 EM – Qualifikation Österreich – Montenegro S – 1:0
09/10/14 EM – Qualifikation Moldawien – Österreich S – 1:2

Österreich: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Bosnien Spielergebnisse

28/03/15 EM – Qualifikation Andorra – Bosnien S – 0:3
16/11/14 EM – Qualifikation Israel – Bosnien N – 3:0
13/10/14 EM – Qualifikation Bosnien – Belgien U – 1:1
10/10/14 EM – Qualifikation Wales – Bosnien U – 0:0
09/09/14 EM – Qualifikation Bosnien – Zypern N – 1:2

Bosnien: 1 Sieg – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 30. März 2015)

Statistik: Head to Head

Zwischen beiden Mannschaften liegt kein Direktvergleich vor.

0 Siege Österreich – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Bosnien

Wett-Quoten Österreich vs Bosnien

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Österreich: 2.00

Unentschieden: 3.25

Sieg Bosnien: 3.30

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Österreich: 2.00

Unentschieden: 3.30

Sieg Bosnien: 3.60

(Stand: 30. März 2015)

Fussball Wett Tipp | Länderspiele Prognose

Österreich konnte in der laufenden EM-Qualifikation überzeugen und wird sicher alles daransetzen seine Siegesserie auch gegen Bosnien fortzusetzen. Die Bosnier setzten sich zwar zuletzt gegen Andorra mit 3:0 durch, haben aber dennoch einen alles andere als leichten Stand in Bezug auf die Qualifikation für die EM 2016. Mit einem Sieg gegen die Alpenkicker könnte man neues Selbstvertrauen sammeln. Da man jedoch auswärts in Erscheinung tritt, dürfte dieses Szenario eher unwahrscheinlich sein. Wir rechnen in jedem Fall mit einem engen Spiel, in dem sich die Gastgeber nach 90 Minuten knapp durchsetzen werden.

Fussis Wett Tipp: Sieg Österreich

Wettquote bei Tipico: 2.00

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen