Prognose Leverkusen – BVB Tipp & Quote 2015

29. Januar 2015

Hält Dortmunds Talfahrt in der Rückrunde weiter an?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Leverkusen BVB Bundesliga

Die Werks-Elf erwartet am späten Samstagnachmittag, den 31.01.2015 um 18:30 Uhr, in der Bay-Arena den Tabellenvorletzten Dortmund. Am letzten Spieltag der Hinrunde kam Leverkusen nur zu einem enttäuschenden 1:1 Unentschieden zuhause gegen Frankfurt. Damit hat Bayer 04 im Vergleich zu Wolfsburg im Kampf um den 2. Bundesliga Platz erneut wichtige Punkte liegen gelassen. Der BVB musste sich im letzten Auswärtsspiel der Hinrunde in Bremen mit 1:2 Toren geschlagen geben und musste zu allem Übel auf dem 17. Tabellenplatz überwintern. Da darf man tatsächlich gespannt sein, wie sich die Rückrunde für das Klopp Team entwickelt. In jedem Fall ist mit einem äußerst spannenden Match zwischen Leverkusen und dem BVB zu rechnen.

Teamcheck Leverkusen

Nach dem erzielten Unentschieden am letzten Spieltag der Hinrunde hat die Werks-Elf zwei wichtige Punkte liegen lassen müssen und so auf den Tabellenzweiten Wolfsburg bereits einen Rückstand von 6 Punkten. Wobei die Bayern als Tabellenspitzenreiter bereits mit Lichtgeschwindigkeit entschwunden sind. Damit liegt Bayer 04 nach 17. Bundesliga Spieltagen in der Tabelle mit 28 Punkten auf dem 3. Platz. Gefolgt von Gladbach, Schalke und Augsburg. Die bisher erzielte Leverkusener Bilanz von 7 Siegen, 7 Unentschieden und 3 verlorenen Begegnungen deutet auf eine interessante und spannende Rückrunde hin.

In der Heimtabelle der Bundesliga liegen die Gastgeber aus Leverkusen nach 9 Spielen mit 17 Punkten auf Rang 6 und sind zu Hause unbesiegt. Mit 4 Siegen und 5 Unentschieden ist die beendete Bilanz der Hinrunde gut. Noch ist die Transferrunde nicht beendet und da selbst bei einem Gebot von 10 Millionen Lars Stindl von den 96ern keine Freigabe erhält, bleibt das Gerücht weiterhin lebendig. Aber auch Wolfsburg und Schalke haben ihn im Visier. Denn mit einem Budget von 10 Millionen ist letztlich einiges machbar, vielleicht verstärkt man sich mit einem Rechtsverteidiger. Nun erwartet man in Leverkusen die arg angeschlagenen Dortmunder zum Rückrundenauftaktspiel, das es garantiert in sich haben wird.

Teamcheck BVB

Dass die Dortmunder die Hinrunde auf einem desolaten und enttäuschenden 17. Rang beenden würden, damit hatte wohl niemand gerechnet. Mit dem Start in die Winterpause kann nur gehofft werden, dass vor dem anstehenden Duell gegen Leverkusen, uns sich ein anderes Team in der Bundesliga präsentiert.

Nach 17 Bundesliga Begegnungen beendete Dortmund die Hinrunde im Tabellenkeller auf dem 17. Platz und blickt auf eine erschreckende Bilanz zurück. Mit nur 4 Siegen, 3 Unentschieden und bereits 10 unglaublichen Niederlagen wird die Rückrunde kein Zuckerschlecken. Auch in der Auswärtstabelle sieht die Bilanz erschreckend mit Platz 18 und nur 4 Punkten auf dem Konto aus. Nach 9 Spielen auf des Gegners Platz läuft es nicht nur der Dortmunder Fangemeinde eiskalt den Rücken runter.

Für den Vizemeister lief es nur in der Champions League bisher gut. Da hilft nur ein Blick ins Winterlager des Teams, um hier vielleicht Aufwind schnuppern zu können. Allerdings mussten 20 Bundesliga Spieler zu Turnierveranstaltungen nach Afrika und Asien fliegen und auch drei Profifußballer aus dem Team vom BVB waren davon betroffen.

Das letzte Testspiel gegen Düsseldorf (1:1) offenbarte einmal mehr die Schwächen in allen Mannschaftsteilen und so wird sich Mannschaft und Trainer auf eine heiße Rückrunde einstellen müssen. Dennoch gibt es genug Optimisten, die den Club noch unter den ersten Sechs sehen, das sehen wir allerdings nicht. Wobei Dortmund drei Testspiele in Folge gewann und Neuzugang Kevin Kempl, der für 12 Millionen von Salzburg wechselte, mit seinem 1:0 bei FC Utrecht in den Niederlanden für den Sieg sorgte.

Entwarnung gab es nach Gündogans Verletzung, der nach 30 Minuten beim Testspiel gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf vorsichtshalber ausgewechselt wurde. Es wäre schon sehr beunruhigend, denn die Variationsmöglichkeiten sind im defensiven Mittelfeld nach dem Ausfall von Kehl und Bender ohnehin eingeschränkt. Keine leichte Aufgabe gegen die offensivstarken Gastgeber, da muss schon eine stabilisierte Defensivleistung präsentiert werden, um aus dem Tabellenkeller herauszukommen. Vielleicht verstärkt sich Dortmund nochmals mit einem weiteren Stürmer, noch ist die Transferphase nicht beendet.

Leverkusen Formcheck

17/01/15 Testspiele Leverkusen – Corinthians N – 1:2
15/01/15 Testspiele Fluminense – Leverkusen S – 0:3
20/12/14 Bundesliga Leverkusen – E. Frankfurt U – 1:1
17/12/14 Bundesliga Hoffenheim – Leverkusen S – 0:1
14/12/14 Bundesliga Leverkusen – M’gladbach U – 1:1

Leverkusen: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

BVB Formcheck

24/01/15 Testspiele Düsseldorf – Dortmund U – 1:1
21/01/15 Testspiele Utrecht – Dortmund S – 0:1
17/01/15 Testspiele Dortmund – Steaua B. S – 1:0
13/01/15 Testspiele Dortmund – FC Sion S – 1:0
20/12/14 Bundesliga Bremen – Dortmund N – 2:1

BVB: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 28. Januar 2015)

Statistik: Head to Head

26.04.2014 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 2:2 (2:2)
03.02.2013 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 2:3 (0:2)
27.08.2011 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 0:0 (0:0)
14.01.2011 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 1:3 (0:0)
23.10.2009 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)
16.08.2008 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 2:3 (1:2)
20.10.2007 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 2:2 (0:1)
19.05.2007 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 2:1 (1:0)
05.11.2005 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 2:1 (1:0)
09.04.2005 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
24.04.2004 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 3:0 (2:0)
17.08.2002 Bundesliga Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)

3 Siege Leverkusen – 5 Unentschieden – 4 Siege BVB

Wett-Quoten Leverkusen vs BVB

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Leverkusen: 2.37

Unentschieden: 3.40

Sieg BVB: 3.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Leverkusen: 2.45

Unentschieden: 3.40

Sieg BVB: 2.90

(Stand: 28. Januar 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Aufgrund der miserablen Hinrunde startet Leverkusen als Favorit in das Heimspiel gegen den Vizemeister, der aktuell im Tabellenkeller hängt. Der BVB hat zweifelsfrei eine Horror-Serie auf des Gegners Platz bislang hingelegt (1-1-7). Vom Mannschaftskader her besitzt der BVB die Klasse, um in Leverkusen dreifach zu punkten. Doch wie verunsichert sind die Schwarz-Gelben noch von der Hinrunde? Eine 3-Wege Wette halten wir ehrlich gesagt zu risikoreich. Wahrscheinlich ist, dass auf beiden Seiten mindestens 1 Tor fallen wird. Betrachtet man die letzten 7 Spiele beider Teams in der Bay-Arena, so wechselten sich Remis und Dortmunder Sieg ab. Demnach wäre jetzt ein Sieg der Klopp-Elf wieder dran. Aber soweit wollen wir nicht gehen und ehrlich gesagt spricht die Hinrunde auch eine ganz andere Sprache! Wir bleiben dabei, dass beide Mannschaften mindestens 1 Mal treffen werden.

Fussis Wett Tipp: Treffen beide Teams? Ja

Wettquote bei Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,