Prognose Island – Österreich Quoten EM 2016

20. Juni 2016

Macht Island das EM Fußball Wunder perfekt?

EM 2016 Tipps

Prognose & Quoten Island gegen Österreich EM 2016, 22.06.2016 – 18:00 Uhr

Die Gruppe F verspricht am letzten Spieltag an hohes Maß an Spannung mit sich zu bringen. Die beiden Außenseiter Island und Ungarn wussten bisher zu überzeugen und stellen somit den gesamten Gruppenverlauf auf den Kopf. Ungarn führt die Gruppe nämlich an. Auf Platz 2 und 3 folgen Island und Portugal. Österreich rangiert zum jetzigen Zeitpunkt auf dem letzten Tabellenplatz. Rein rechnerisch haben aber alle Teams durchaus noch die Chance ins Achtelfinale einzuziehen. In dieser EM 2016 Prognose richtet sich unser Blick zum Kräftemessen zwischen Island und Österreich. Das direkte Duell wird am Mittwoch, den 22.06.2016 um 18:00 Uhr, im Stade de France angepfiffen.

Isländische Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Island kann sich bisher keineswegs über die Punkteausbeute bei dieser EM Endrunde in Frankreich beschweren. Zwei Zähler wurden nach zwei Spieltagen eingefahren. Diese Anzahl von erbeuteten Punkten bringt der Mannschaft von Trainer Lars Lagerbäck den zweiten Tabellenplatz an. Somit rangiert die Elf in der Gruppe F vor dem Favoriten aus Portugal und Österreich. Lediglich auf den Spitzenreiter aus Ungarn liegt eine Differenz von zwei Punkten vor. Am ersten Gruppenspieltag musste Island gegen Portugal, den Favoriten auf den Gruppensieg antreten. Die Isländer waren in dieser Begegnung deutlich unterlegen und somit sollten die Portugiesen bereits nach 31 Minuten durch Nani in Führung gehen. Wie aus dem Nichts gelang der Lagerbäck-Elf nach dem Seitenwechsel aber der Ausgleich. Portugal warf am Ende noch einmal alles nach vorne, konnte aber keine drei Punkte mitnehmen und somit sollte sich Island einen Zähler sichern. Auch am zweiten Gruppenspieltag konnte Island einen Punkt gegen Ungarn einfahren. Dabei gingen die Isländer sogar durch einen von Sigurdsson verwandelten Elfmeter in Führung. Nach 88 Minuten konnte Ungarn aber durch ein Eigentor zum Ausgleich kommen. Ein sehr bitteres Unentschieden. Dieses war aber letztendlich gerechtfertigt, da sich beide Kontrahenten auf Augenhöhe begegneten. Auf den Tabellenführer zeigt Island zwei Punkte Rückstand auf. Sollte somit die Ungarn gegen Portugal verlieren und Island gegen Österreich gewinnen, wäre sogar der Gruppensieg möglich.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Island

18/06/16 Europameisterschaft Island – Ungarn U – 1:1
14/06/16 Europameisterschaft Portugal – Island U – 1:1
06/06/16 Freundschaftsspiele Island – Liechtenstein S – 4:0
01/06/16 Freundschaftsspiele Norwegen – Island N – 3:2
29/03/16 Freundschaftsspiele Griechenland – Island S – 2:3

Island: 2 Siege – 2 Unentschieden – 1 Niederlage

Österreichische Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Im Rahmen der bisherigen Euro 2016 taten sich die Österreicher ziemlich schwer. Bisher gelang es dem Team von Trainer Marcel Koller nicht ein Tor zu erzielen. Somit ist vor allem die Offensive als sehr harmlos zu bezeichnen. Die Abwehr stand relativ sicher und musste nur im ersten Gruppenspiel gegen Ungarn zwei Gegentore in Kauf nehmen. Hierbei handelte es sich um eine der größten Überraschungen bei dieser EM Endrunde. Die online EM Wettanbieter sind nämlich am ersten Gruppenspiel davon ausgegangen, dass sich die Koller-Elf im ersten Gruppenspiel gegen Ungarn durchsetzen würde. Am Ende mussten sich Alaba und Co aber mit 0:2 geschlagen geben und gingen leer aus. Das zweite Gruppenspiel wurde dann gegen Portugal ausgetragen. Ein alles andere als leichter Gegner. Über das gesamte Spiel war Portugal die spielbestimmende Mannschaft und sollte sich ein deutliches Chancenplus erspielen können. Ronaldo verschoss sogar einen Elfmeter. Somit konnte sich die Koller-Elf in erster Linie bei ihm bedanken, dass am Ende noch ein Zähler aus diesem Duell mitgenommen wurde. Mit nur einem erbeuteten Punkt rangiert Österreich auf dem letzten Tabellenplatz in der Gruppe F. Auf den Spitzenreiter aus Ungarn liegt mittlerweile eine Differenz von drei Punkten vor. Zum Tabellenzweiten aus Island fehlt aber nur ein Zähler. Sollte somit Island bezwungen werden und Portugal gegen Ungarn Unentschieden spielen, so bestünde durchaus noch die Möglichkeit sich auf Platz 2 zu schieben. Junuzovic fällt gegen Island verletzungsbedingt aus und Dragovic sitzt weiterhin seine Sperre ab.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Österreich

18/06/16 Europameisterschaft Portugal – Österreich U – 0:0
14/06/16 Europameisterschaft Österreich – Ungarn N – 0:2
04/06/16 Freundschaftsspiele Österreich – Niederlande N – 0:2
31/05/16 Freundschaftsspiele Österreich – Malta S – 2:1
29/03/16 Freundschaftsspiele Österreich – Türkei N – 1:2

Österreich: 1 Sieg – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

Island – Österreich Statistik: Head to Head

30/05/14 Freundschaftsspiele Österreich – Island 1:1

0 Siege Island – 1 Unentschieden – 0 Siege Österreich

Island – Österreich Quoten EM 2016

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Island: 3.75

Unentschieden: 3.50

Sieg Österreich: 2.10

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Island: 3.60

Unentschieden: 3.50

Sieg Österreich: 2.05

(Stand: 20. Juni 2016)

Prognose & Tipp Island gegen Österreich

Alle Teams liegen in der Gruppe F sehr dicht beieinander. Somit verspricht es in jedem Fall ein heißer Tanz um den Einzug ins Achtelfinale zu werden. In Bezug auf die Qualifikation für das Achtelfinale zeigt Österreich bei den zahlreichen online Wettanbietern aber die höchste EM 2016 Wettquote auf. Somit ist nicht unbedingt davon auszugehen, dass sich die Alpenkicker noch für die KO-Phase qualifizieren können. Bekannter weise ist jedoch im Fußball alles möglich. Beide Teams werden den Weg nach vorne suchen, um Tore zu erzielen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen in unserer EM 2016 Prognose zum Wettmarkt „beide Teams treffen“.

Fussis Wett Tipp: Beide Teams treffen

Wettquote bei Tipico: 1.90

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen