Prognose HSV – BVB Tipp & Quote 2015

4. März 2015

Feiert der BVB den fünften Rückrundensieg in Folge?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose HSV BVB Bundesliga

Am Samstagnachmittag, den 07. März um 15:30 Uhr, gastiert der Vizemeister Dortmund beim HSV in der Imtech-Arena. Der Liga-Dino musste sich am letzten Spieltag in Frankfurt mit 1:2 geschlagen geben. Auswärts kommen die Nordlichter nicht wirklich in die Gänge. Von den drei Auswärtsbegegnungen der Rückrunde wurde nur gegen Paderborn gewonnen. Damit geht der Kampf gegen den Abstieg unvermindert weiter. Mit vier Siegen in Folge steht nun der BVB am kommenden Wochenende beim HSV auf der Matte und will die Erfolgsserie fortsetzen. Im Revierderby holte der fleißige Biene Maja Verschnitt gegen Schalke ein überraschendes 3:0 auf heimatlichem Terrain. Trainer Zinnbauer kann nur mit seinem Team hoffen, das ihnen das Glück gegen Dortmund, wie im Hinspiel, einen Sieg beschert. Denn es ist offensichtlich, dass der BVB nach der Erfolgsserie im starken Aufwind daherkommt.

Teamcheck HSV

Dass es keine leichte Aufgabe für den Hamburger SV als Gast in Frankfurt sein würde, war bereits im Vorfeld klar. Keine der letzten drei Spiele konnten siegreich beendet werden, mit zwei Niederlagen und einem Unentschieden stehen die Hamburger wieder unter starken Druck. Der Trend deutet wieder verstärkt in Richtung Tabellenkeller. Mit den präsentierten Leistungen als Gast bei der Eintracht aus Frankfurt kann Trainer Zinnbauer nicht zufrieden sein. Gegen den facettenreichen Auftritt mit der ideenreich operierenden Offensive der Gastgeber kam der HSV scheinbar nicht zurecht.

Nach 23 Bundesliga Begegnungen haben die Nordlichter mit 24 Punkten momentan Platz 15 in der Tabelle inne. Mit 6 Siegen, 6 Unentschieden und 11 Niederlagen steht der HSV voll im Abstiegskampf. Von der benötigten Sicherheit ist die Mannschaft noch weit entfernt. Die nun kommenden Jungs des BVB haben nach ihrer Erfolgssiegesserie mehr als nur Zuversicht im Gepäck und die anstehende Begegnung wird für den Gastgeber ein schwieriger Brocken. Denn auch in der Heimtabelle liegt der Gastgeber im hinteren Tabellenbereich und strotzt nicht gerade vor Heimstärke. Die Heimbilanz nach 11 Spielen mit 4 Siegen, 3 Unentschieden und 4 Niederlagen gibt keinen Grund zu Freudenausbrüchen. Mit einem Punktestand von 15 Zählern rangiert der Hamburger SV in der Heimtabelle auf dem 14. Platz. Da wird man beim Empfang der Dortmunder wohl sicherlich ein mulmiges Gefühl in der Magengegend verspüren. Zumal die Liste der verletzungsbedingten Spielerausfälle weiterhin umfangreich bleibt und mit der Knieverletzung Slobodan Rajkovic auch noch bis Ende März ausfällt. Gelbrot gesperrt fehlt Matthias Ostrzolek für die folgende Begegnung auch noch.

Teamcheck BVB

Die Zuversicht sich langsam aber stetig in der Bundesligatabelle nach vorn zuarbeiten, nimmt immer erfreulichere Züge an. Nun überrollten die Jungs der Borussia völlig hilflos wirkende Schalker im Revierderby noch mit einem überraschenden 3:0 Sieg und scheinen endgültig die Kurve bekommen zu haben. Wurden in der ersten Halbzeit auch noch die deutlichsten Chancen vergeben, so änderte sich das abrupt in der folgenden 2. Halbzeit. Ein Doppelpack innerhalb weniger Minuten sollte für die Entscheidung sorgen. Erst Aubameyang in der 78. Minute, nur 60 Sekunden später hatte endlich auch Mkhiaryan das Glück auf seinen Schlappen. Knapp vor Spielende setzte Marco Reus mit dem kuriosen 3:0, dank eines gravierenden Fehler des Schalker Schlussmannes, den Ball ins Netz.

Nach 23 Spielbegegnungen hat der BVB mit 28 Punkten auf dem Konto wohl endgültig den Tabellenkeller den Rücken gekehrt. Mit Konzentration und gewonnener Sicherheit startet das Team seine Klettertour, um sich langsam in der Tabelle nach vorn zu kämpfen. Wenn dieser Aufwärtstrend weiter so anhält, könnte ein internationaler Platz durchaus ins Blickfeld geraten. Mit 8 Siegen, 4 Unentschieden und 11 Niederlagen hat sich der BVB auf den 10. Tabellenrang vorgeschoben. In der Auswärtsbilanz sammelte die Klopp-Elf bislang 11 Pünktchen ein und rangiert damit auf Rang 8. In der Summe holte man auf des Gegners Platz 3 Siege, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen.

Auch im DFB Pokal Achtelfinale konnten die Westfalen ihren Siegeszug bei Dynamo Dresden fortsetzen. Sahin und Aubameyang pausierten in dieser Begegnung. In einem schwachen und ereignisarmen Duell siegte der BVB in Dresden mit 2:0. Marco Reus wurde nach einem unsportlichen Foul leicht verletzt ausgewechselt und wird hoffentlich am Samstag gegen den HSV spielen können.

HSV Formcheck

28/02/15 Bundesliga E. Frankfurt – Hamburg N – 2:1
22/02/15 Bundesliga Hamburg – M’gladbach U – 1:1
14/02/15 Bundesliga B. München – Hamburg N – 8:0
07/02/15 Bundesliga Hamburg – Hannover S – 2:1
04/02/15 Bundesliga Paderborn – Hamburg S – 0:3

HSV: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

BVB Formcheck

03/03/15 DFB- Pokal Dresden – Dortmund S – 0:2
28/02/15 Bundesliga Dortmund – Schalke 04 S – 3:0
24/02/15 ChampionsL Juventus – Dortmund N – 2:1
20/02/15 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 2:3
13/02/15 Bundesliga Dortmund – Mainz 05 S – 4:2

BVB: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 04. März 2015)

Statistik: Head to Head

22.02.2014 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:0 (1:0)
22.09.2012 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:2 (1:0)
22.01.2012 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:5 (0:2)
09.04.2011 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
15.08.2009 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 4:1 (3:1)
08.11.2008 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 2:1 (2:0)
15.03.2008 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)
10.02.2007 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 3:0 (2:0)
25.03.2006 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 2:4 (1:1)
19.03.2005 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 2:3 (1:1)
10.04.2004 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 0:2 (0:2)
12.04.2003 Bundesliga Hamburger SV – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)

6 Siege HSV – 2 Unentschieden – 4 Siege BVB

Wett-Quoten HSV vs BVB

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg HSV: 6.00

Unentschieden: 4.33

Sieg BVB: 1.53

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg HSV: 6.20

Unentschieden: 4.30

Sieg BVB: 1.52

(Stand: 04. März 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Einen Favoriten stellt dieses Duell nicht. Der HSV ist der Angstgegner der Dortmunder. Allerdings reisen die Schwarz Gelben mit viel Rückenwind an, konnten die letzten vier Bundesliga Begegnungen alle samt in Folge gewinnen und auch unterhalb der Woche war man erfolgreich im DFB Pokal unterwegs und steht nun im Viertelfinale. Die Hamburger zählen mit zu den heimschwächsten Teams der Liga. Von der ist mit einer engen Kiste zu rechnen. Wir glauben, dass sich dieses Mal der BVB knapp durchsetzen wird. Die starke Form der Westfalen spricht jedenfalls dafür. Allerdings ist ein Unentschieden auch nicht auszuschließen.

Fussis Wett Tipp: Sieg BVB

Wettquote bei Tipico: 1.52

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,