Prognose Holland – Türkei Tipp & Quote 2015

24. März 2015

Holland unter Zugzwang - Ein Sieg muss her!

EM Qualifikation Tipps

Prognose Holland Türkei EM Qualifikation

Die Holländer konnten im Rahmen der EM-Qualifikation bisher nicht wirklich überzeugen. In der Gruppe A rangiert man nur auf dem dritten Tabellenplatz. Somit wäre beim momentanen Stand der Dinge die direkte Qualifikation nicht drin. Es stehen jedoch noch einige Spiele auf dem Programm und somit hat man es selbst in der Hand bessere Leistungen zu erbringen. Man sollte gleich am nächsten Spieltag gegen die Türkei damit anfangen. Das Duell zwischen Holland und den Türken wird am kommenden Samstag, den 28.03. um 20:45 Uhr, in der Amsterdam Arena angepfiffen. Oranje genießt somit das Heimrecht.

Teamcheck Holland

Die Mannschaft von Trainer Guus Hiddink ist direkt mit einer Niederlage in die EM-Qualifikation gestartet. Gleich am ersten Spieltag musste man sich bei den Tschechen mit 1:2 geschlagen geben. Danach sollte man sich vor heimischer Kulisse gegen Kasachstan mit 3:1 durchsetzen. Viele dachten nun würde Holland wieder zu alten Leistungen finden. Doch dem war nicht so. In Island musste man nach 90 Minuten die zweite Pleite in Kauf nehmen und unterlag mit 0:2. Zuletzt konnte man jedoch zuhause gegen Lettland einen 6:0 Erfolg verbuchen und zeigte eine starke Leistung. Vor allem überzeugten mit Robben und Huntelaar beide Bundesliga Akteure. Mit einer Bilanz von zwei Siegen und zwei Niederlagen wurden in der Gruppe A bisher sechs Punkte geholt. Auf den Tabellenführer aus Tschechien weist man bereits einen Rückstand von sechs Punkten auf. In der bisherigen Qualifikation wurden zehn Tore erzielt und die Abwehr musste fünf Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Vor allem dürfte der verletzungsbedingte Ausfall von Robben Bondscoach Guus Hiddink Kopfzerbrechen bereiten. Quincy Promes wurde für das Qualifikationsspiel gegen die Türkei nachnominiert. Man darf in jedem Fall gespannt sein, in welcher Verfassung sich die Holländer diesmal präsentieren werden. Mit einem Sieg gegen die Türkei könnte der Dritte bei der letzten Fußball Weltmeisterschaft einen großen Schritt in Richtung EM-Qualifikation vollziehen.

Teamcheck Türkei

Die Türken taten sich im Rahmen der EM-Qualifikation schwer. Gleich die ersten beiden Begegnungen gingen verloren. Der erste Spieltag brachte eine 0:3 Klatsche gegen Island mit sich. Im Anschluss musste man sich vor heimischer Kulisse gegen Tschechien mit 1:2 geschlagen geben. Der dritte Gruppenspieltag sollte ein Remis in Lettland zur Folge haben. Am letzten Spieltag konnte man dann den ersten Dreier verbuchen. Gegen Kasachstan sollte man nach einem 3:1 siegreich vom Platz gehen. Aufgrund des Sieges am letzten Spieltag konnte man zumindest den vierten Tabellenplatz erobern. Mit einer Bilanz von einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen wurden in den verstrichenen vier Begegnungen vier Punkte geholt. Der Rückstand auf den Tabellenführer ist bereits auf acht Punkte angewachsen. Selbst auf den Tabellenzweiten aus Island zeigt man eine Differenz von fünf Zählern auf. Dennoch sind momentan erst vier Spiele absolviert. Somit ist für das Team von Trainer Fatih Terim noch nichts verloren. Es kann einiges passieren. Fünf Tore wurden in der Qualifikation erzielt und die Abwehr musste sieben Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Lediglich Lettland und Kasachstan stehen in der Gruppe A schlechter da.

Holland Formcheck

16/11/14 EM – Qualifikation Niederlande – Lettland S – 6:0
12/11/14 Freundschaftsspiel Niederlande – Mexiko N – 2:3
13/10/14 EM – Qualifikation Island – Niederlande N – 2:0
10/10/14 EM – Qualifikation Niederlande – Kasachstan S – 3:1
09/09/14 EM – Qualifikation Tschechien – Niederlande N – 2:1

Holland: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Türkei Formcheck

16/11/14 EM – Qualifikation Türkei – Kasachstan S – 3:1
12/11/14 Freundschaftsspiel Türkei – Brasilien N – 0:4
13/10/14 EM – Qualifikation Lettland – Türkei U – 1:1
10/10/14 EM – Qualifikation Türkei – Tschechien N – 1:2
09/09/14 EM – Qualifikation Island – Türkei N – 3:0

Türkei: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 23. März 2015)

Statistik: Head to Head

15/10/13 WM – Qualifikation Türkei – Niederlande 0:2
07/09/12 WM – Qualifikation Niederlande – Türkei 2:0
17/11/10 Freundschaftsspiel Niederlande – Türkei 1:0

3 Siege Holland – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Türkei

Wett-Quoten Holland vs Türkei

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Holland: 1.44

Unentschieden: 4.60

Sieg Türkei: 6.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Holland: 1.45

Unentschieden: 4.50

Sieg Türkei: 7.00

(Stand: 23. März 2015)

Fussball Wett Tipp | EM Qualifikation Prognose

Die letzten drei Begegnungen zwischen Holland und der Türkei gingen mit einem Sieg an die Oranjes. Zuletzt trafen beide Teams im Rahmen der WM-Qualifikation aufeinander. Damals sollte sich Holland im Hin- und Rückspiel jeweils mit 2:0 durchsetzen. Somit zeigt der Direktvergleich klare Vorteile für die Elftal auf. Hinzu kommt weiterhin, dass die Hiddink-Elf vor heimischer Kulisse in Erscheinung tritt. Die zahlreichen online Sportwetten Anbieter sehen Holland als klaren Favoriten in dieser Begegnung. Wir können uns dieser Meinung nur anschließen und tendieren zu einem Heimsieg.

Fussis Wett Tipp: Sieg Holland

Wettquote bei Tipico: 1.45

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,