Prognose Hoffenheim – VfB Tipp & Quote 2015

12. Februar 2015

Rutscht die TSG weiter in der Bundesliga Tabelle ab?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Hoffenheim VfB Bundesliga

Mit zwischenzeitlich drei Niederlagen in die Rückrunde gestartet, vermiest sich Hoffenheim garantiert die kommende Stimmung auf die tollen Tage des Karnevals. Dass in Wolfsburg mit keinem Sieg gerechnet wurde, hatte niemand erwartet. Nach der 0:3 Niederlage sollte nun aber eine totale Kehrtwende vollzogen werden, will die Mannschaft nicht endgültig den Anschluss an die vorderen Plätze verlieren. Mit dem Anpfiff zum 21. Bundesliga Spieltag am Samstagnachmittag, den 14.02.2015 um 15:30 Uhr, gegen den VfB Stuttgart geht es nun um drei wichtige Punkte, die unbedingt in der Wirsol Rhein-Neckar- Arena festgehalten werden sollten. Die Stuttgarter haben wie erwartet wurde ihre Heimaufgabe gegen Bayern nicht lösen können und mussten eine 0:2 Niederlage hinnehmen. Mit dem Start in ein neues Spiel werden selbstverständlich die Karten neu gemischt und wir dürfen gespannt sein, wer mehr Trümpfe aus dem Ärmel zaubert?

Teamcheck Hoffenheim

Hoffenheim hat mit dem Rückrundenauftakt aus drei Spielen keinen Punkt holen können. Das sieht nicht gut aus, wenn auch das Team noch immer mit 26 Punkten aus der Hinrunde sich auf dem 7. Bundesliga Tabellenplatz momentan noch behaupten kann. Eine weitere Niederlage könnte dem Team einen ungewollten Platzverlust bescheren und bald endgültig das Aus im Kampf um die Europa League Ränge bedeuten. In der Tabelle liegt Hoffenheim nach 20 Bundesliga Spielen mit 26 Punkten auf dem 7. Tabellenrang und hat bislang 7 Siege, 5 Unentschieden und 8 Spiele verloren. Mit dem VfB erwartet man nun den Tabellenletzten, unterschätzt jedoch auf keinem Fall dieses Team.

Nach dem Spiel in Wolfsburg hatte sich Baumann eine Blessur geholt, wird aber am Samstag gegen Stuttgart wieder spielen können. Allerdings wird man auf Polanski verzichten müssen, denn der kassierte in Wolfsburg seine fünfte Gelbe Karte und was das bedeutet, dürfte jedem klar sein. Momentan ist also bei den Hoffenheimern der Wurm im Spiel und es hat fast den Anschein, als hätte Trainer und Mannschaft die internationalen Ziele scheinbar endgültig abgeharkt. Die anstehende Aufgabe kann für die Gastgeber im kommenden Heimspiel gegen Schlusslicht Stuttgart nur mit der Zielsetzung umgesetzt werden, der Sieg ist unser.

Nach nun 10 Heimspielen haben die Gastgeber mit 17 Punkten Rang 8 in der Heimbilanz inne und blicken auf 5 Siege, 2 Unentschieden und 3 verlorene Spiele zurück. Verletzungsausfälle nach dem Wolfsburg Spiel gibt es momentan Drei. Baumann mit seiner Achillessehnenverletzung trainiert bereits wieder und steht voraussichtlich bereits am Samstag zwischen den Pfosten. Anders bei Schwegler und Steven Zuber, da ist die zu erwartende Rückkehr noch unbekannt.

Teamcheck VfB

Gut sieht da etwas anders aus für den VfB Stuttgart, denn der Rückrundenauftakt ging in die absolut falsche Richtung. Aus drei Spielen nur einen Punkt geholt und schon hält man die Rote Laterne in den Händen. Dass die Mannschaft am vergangenen Bundesliga-Samstag gegen den Rekordmeister Bayern keine Chancen hatte, war bereits im Vorfeld erwartet worden. Aber in der ersten Halbzeit verteidigten die Schwaben tapfer und machten es den Gästen nicht leicht. Die wirklich wenigen Möglichkeiten die Stuttgart hatte, wurden oder konnten nicht konsequent genutzt werden. Das ist aber leichter gesagt als getan, denn auf dem Platz lässt sich gegen einen Weltklasse Torwart nur weniges umzusetzen. In der ersten Halbzeit nagelte Robben ein und als dann in der 2. Halbzeit Alaba seinen Traumfreistoß ins Stuttgarter Tor versenkte, waren die Träume auf wenigstens einen Punkt sehr schnell verflogen.

Nach 20 Bundesligabegegnungen liegt der VfB in der Bundesligatabelle auf dem 18. Tabellenplatz mit 4 Siegen, 6 Unentschieden und 10 Niederlagen. Mit 18 Punkten sind die Chancen auf eine bessere Platzierung mit einem Sieg in Hoffenheim dennoch gegeben. Voraussetzung wäre allerdings, dass die vor den Schwaben liegenden Teams verlieren. Den Gefallen wird Dortmund garantiert nicht erfüllen, bei Freiburg und Erstaufsteiger Paderborn sieht das schon anders aus. Nun wartet auf Stuttgart eine schwierige Aufgabe gegen Hoffenheim. Mit der bisher sehr guten Auswärtsbilanz sollte sich da etwas reißen lassen, in der Auswärtstabelle rangiert Stuttgart mit 13 Punkten auf dem 4. Platz. Vielleicht gelingt den Schwaben der Durchbruch im vierten Rückrundenspiel. Das würde auch für neue Sicherheit und Moral im Team sorgen. Denn nach 10 Auswärtspartien hat die Mannschaft mit 3 Siegen, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen eine Bilanz erzielt, die nicht einmal schlecht aussieht. Neue verletzungsbedingte Ausfälle sind nicht bekannt.

Hoffenheim Formcheck

07/02/15 Bundesliga Wolfsburg – Hoffenheim N – 3:0
04/02/15 Bundesliga Hoffenheim – Bremen N – 1:2
01/02/15 Bundesliga Augsburg – Hoffenheim N – 3:1
25/01/15 Testspiele Hoffenheim – Giurgiu S – 3:1
22/01/15 Testspiele Hoffenheim – Bröndby S – 7:0

Hoffenheim: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

VfB Formcheck

07/02/15 Bundesliga Stuttgart – B. München N – 0:2
04/02/15 Bundesliga Köln – Stuttgart U – 0:0
31/01/15 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach N – 0:1
22/01/15 Testspiele Sporting Farense – Stuttgart U – 1:1
20/12/14 Bundesliga Stuttgart – Paderborn U – 0:0

VfB: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 11. Februar 2015)

Statistik: Head to Head

15.02.2014 Bundesliga TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 4:1 (1:0)
17.02.2013 Bundesliga TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 0:1 (0:1)
16.03.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 1:2 (0:2)
30.04.2011 Bundesliga TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 1:2 (1:0)
08.05.2010 Bundesliga TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 1:1 (1:1)
13.09.2008 Bundesliga TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
21.08.2005 DFB- Pokal TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 2:2 (n.V. 3:4)

1 Sieg Hoffenheim – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Siege VfB

Wett-Quoten Hoffenheim vs VfB

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hoffenheim: 1.95

Unentschieden: 3.75

Sieg VfB: 3.75

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hoffenheim: 1.90

Unentschieden: 3.80

Sieg VfB: 3.80

(Stand: 11. Februar 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Beide Mannschaften kamen nicht ordentlich aus den Startlöchern nach der Winterpause. Während die TSG bislang alle Spiele verlor, konnte sich der VfB zumindest ein mageres Pünktchen erkämpfen, was natürlich nicht viel besser ist. Sowohl Hoffenheim als auch Stuttgart stehen gewaltig unter Druck, unbedingt punkten zusammen. Lediglich die Ausgangslage ist eine andere. Während Hoffenheim über eine gewisse Heimstärke verfügt (5-2-3), liest sich die Auswärtsbilanz der Schwaben sich ebenfalls nicht schlecht (3-4-3). Daher gehen wir auch von einem engen Match aus. Mit den eigenen Fans im Rücken, so rechnen wir, wird Hoffenheim der erste dreifache Punktgewinn in der Rückrunde gelingen.

Fussis Wett Tipp: Sieg Hoffenheim

Wettquote bei Bet365: 1.95

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,