Prognose Hoffenheim – Hannover Tipp & Quote 29.11.14

28. November 2014

Nutzt Hoffenheim den Heimvorteil gegen Hannover?

Bundesliga Prognose

Prognose Hoffenheim Hannover Bundesliga

Das die Jungs von Hoffenheim auswärts als Gast in der bayrischen Landeshauptstadt gegen Bayern München am 12. Bundesliga Spieltag mit einer Niederlage die Heimreise antreten mussten, war erwartet worden. Mit dem 0:4 hat die TSG nun bereits die zweite Auswärtspleite kassiert und mit dem Start in das 13. Bundesligaspiel erwartet man Hannover im eigenen Wohnzimmer. Am Samstag, den 29.11.2014 um 18:30 Uhr, startet in der Wirsol Rhein-Neckar- Arena eine Partie, die im Vorfeld nicht leicht einzuschätzen ist. Die Niedersachsen kassierten zu Hause eine 1:3 Niederlage gegen Leverkusen und verloren ebenfalls wichtige Punkte. Nun geht es für die Niedersachsen nach Sinsheim in Baden-Württemberg, wo die 1899er siegeshungrig warten.

Teamcheck Hoffenheim

Etwas mehr als ein gutes Drittel vermochten die 1899er in der 1. Halbzeit als Gast in München mitzuhalten, doch dann setzte sich die spielerische Klasse des Gastgebers durch und nach 90 Minuten konnte sich Bayern im 12. Bundesligaspiel in dieser Saison erneut als unbesiegbar feiern lassen. Hoffenheim fehlte es nicht an mangelnder Zielstrebigkeit, doch es war spielerisch ohne Chancen in dieser Partie.

Nun steht Hannover auf der Matte und das verspricht eine spannende Aufgabe zu werden. Nach 12 Bundesliga Spielen liegt Hoffenheim in der Tabelle auf dem 8. Platz mit 17 Punkten. Mit 4 Siegen, 5 Unentschieden und 3 verlorenen Spielen geht es nicht nur für den Gastgeber um äußerst wichtige Punkte. Deshalb sollten Motivation und Kampfgeist hundertprozentig gefordert sein, aber mit der präsentierten Leistungskontinuität steht man manchmal auf nicht so glücklichen Füßen.

In der Heimtabelle liegt die Mannschaft auf dem 9. Platz nach 6 Partien und konnte bisher 11 Punkte erzielen. Damit erzielte das Team 3 Siege, 2 unentschiedene Spielausgänge und verlor 1 Spiel. Das Torverhältnis von 12:9 Treffern ist ausbaufähig.

Die Liste der verletzungsbedingten Ausfälle ist mit Polanski, Elyounoussi und Niklas Süle weiter gewachsen. Wobei mit deren Einsatz in wenigen Tagen wohl zu rechnen ist. Adam Szalai fällt gesperrt für 2 Spiele aus.

Teamcheck Hannover

Der 12. Bundesliga Spieltag lief für Hannover im 6 Heimspiel dieser Saison nicht so wie erwartet und mit einer 1:3 Niederlage gegen die Werks-Elf aus Leverkusen musste man sich geschlagen geben. Nach dem Auswärtserfolg in Berlin wechselte Trainer Korkut und Prib sowie Stindl kamen zum Einsatz. Nach der langen Verletzungspause waren sie präsent und präsentierten sich aktiv im Spielgeschehen. Der Gastgeber verstrickte die Gäste in zahlreiche Zweikämpfe und Leverkusen versuchte es mit langen Bällen, aber die Niedersachsen waren wachsam. Zur Halbzeit trennte man sich noch torlos, doch der erste Treffer vom Leverkusener Kießling stieß die Tür zum Sieg der Gäste auf. Nach dieser Niederlage tauschten beide Teams die Plätze. Nun liegen die 96er in der Bundesliga Tabelle nach 12 Spielen mit 6 Siegen, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen auf dem 5. Platz. Das sind 19 Punkte in der Bundesligatabelle, ob es für einen Dreier in Sinsheim reicht, ist schwer vorstellbar.

In der Auswärtstabelle liegt H96 nach 6 Begegnungen auf dem 8. Platz mit 7 Punkten. Mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen erwartet die Niedersachsen eine schwere Aufgabe. Das anstehende Auswärtsspiel als Gast im Kraichgau wird vollen Einsatz von den Niedersachsen fordern, doch vielleicht gelingt es einen Punkt mit nach Hause nehmen zu können. Leonardo Bittencourt befindet sich wieder im Training und neue verletzungsbedingte Ausfälle sind derzeit nicht bekannt.

Hoffenheim Formcheck

22/11/14 Bundesliga B. München – Hoffenheim N – 4:0
08/11/14 Bundesliga Hoffenheim – Köln N – 3:4
02/11/14 Bundesliga M’gladbach – Hoffenheim N – 3:1
29/10/14 DFB- Pokal Hoffenheim – FSV Frankfurt S – 5:1
25/10/14 Bundesliga Hoffenheim – Paderborn S – 1:0

Hoffenheim: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Hannover Formcheck

22/11/14 Bundesliga Hannover – Leverkusen N – 1:3
14/11/14 Testspiele Osnabrück – Hannover N – 2:0
07/11/14 Bundesliga Hertha – Hannover S – 0:2
01/11/14 Bundesliga Hannover – E. Frankfurt S – 1:0
28/10/14 DFB- Pokal Aalen – Hannover N – 2:0

Hannover: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 26. November 2014)

Statistik: Head to Head

26.03.2014 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 3:1 (1:1)
23.09.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 3:1 (1:1)
21.01.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 0:0 (0:0)
31.10.2010 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 4:0 (1:0)
06.02.2010 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 2:1 (2:0)
21.03.2009 Bundesliga TSG Hoffenheim – Hannover 96 2:2 (1:1)

4 Siege Hoffenheim – 2 Unentschieden – 0 Siege Hannover

Wett-Quoten Hoffenheim vs Hannover

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hoffenheim: 1.75

Unentschieden: 3.90

Sieg Hannover: 4.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hoffenheim: 1.75

Unentschieden: 3.80

Sieg Hannover: 4.60

(Stand: 28. November 2014)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Die Hoffenheimer sind in diesem Duell leicht zu favorisieren. Die Mannschaft genießt den Heimvorteil und mit den eigenen Fans im Rücken sollte ein Dreier machbar sein. Allerdings präsentieren sich die Hannoveraner im Vergleich zur Vorsaison wesentlich auswärtsstärker. Somit ist Vorsicht geboten. Wir rechnen zwar mit einem engen Match, doch am Ende wird sich Hoffenheim knapp durchsetzen können. Die TSG verbucht den Heimvorteil und hat den etwas stärkeren Mannschaftskader beisammen.

Fussis Wett Tipp: Sieg Hoffenheim

Wettquote bei Tipico: 1.75

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,