Prognose Hoffenheim – Frankfurt Tipp & Quote 12.12.14

11. Dezember 2014

Wer lässt Federn im Kampf um die internationalen Tabellenplätze?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Hoffenheim Frankfurt Bundesliga

Am Freitagabend, den 12. Dezember um 20:30 Uhr, eröffnen Hoffenheim und Frankfurt in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim den 15. Bundesliga Spieltag. Langsam aber sich nähert sich die Hinrunde dem Ende entgegen und für die Bundesligisten steht dann die verdiente Winterpause an. Hoffenheim präsentierte sich zuletzt auswärts erstaunlich schwach und unterlag in Dortmund beim Vizemeister nach frühem Rückstand mit 0:1. Die Eintracht aus Frankfurt feierte am letzten Spieltag einen verdienten 5:2 Heimsieg gegen Werder und konnte somit einen Sprung in der Tabelle machen. Für beide Mannschaften ist das Duell richtungsweisend, da man den Anschluss an die internationalen Tabellenplätze halten will.

Teamcheck Hoffenheim

Die TSG musste sich am letzten Spieltag im Signal Iduna Park dem BVB knapp mit 0:1 geschlagen geben. Die Atmosphäre wirkte angespannt, der Unparteiische musste mit klarem Kopf das Zweikampfverhalten im Auge behalten. In den ersten 45 Spielminuten gab es genug zu tun und so wurden im gesamten Spielverlauf 5 Gelbe Karten gezeigt. Nach dem ersten Treffer der Dortmunder verwalteten die Gastgeber den Minivorsprung souverän. Hoffenheim fehlten im Spiel gegen den BVB die Ideen und von Zielstrebigkeit um den Ausgleich zu erzielen, war wenig zu bemerken. Damit geht die Leistungskurve weiterhin abwärts, lag das Team noch vor 3 Spieltagen in der Bundesligatabelle auf dem 5. Rang, so verloren die 1899er nun inzwischen 3 Plätze.

Nach inzwischen 14. Begegnungen haben die Hoffenheimer mit 5 Siegen, 5 Unentschieden und 4 verlorenen Spielen 20 Punkte erzielt und man liegt auf dem 8. Rang. Nun sollte 1899 vor dem Start in die Winterpause nachlegen, um nicht weiteren Boden im Kampf um die Europa League Plätze zu verlieren. Das wird garantiert eine spannende Aufgabe werden.

Nach 7 Heimspielen liegt die TSG in der Heimbilanz auf dem 7. Platz mit 14 Punkten. Mit 4 Siegen, 2 Unentschieden und 1 verlorenen Spiel geht es für den Gastgeber um einen wichtigen Dreier, der unbedingt zu Hause gesichert werden sollte! Motivation, starken Kampfgeist und spielerische Leistung vorausgesetzt, könnten so den Kraichgauern schon drei Punkte sichern.

Die Verletzten Koen Casteels und Knowledge Musona sind wieder im Training und könnten gegen die Eintracht wieder auflaufen. Adam Szalai und Jeremy Toljan werden auch weiterhin verletzt ausfallen. Allerdings ist mit Toljan wohl wieder in Kürze zu rechnen.

Teamcheck Frankfurt

Momentan haben die Jungs aus Frankfurt einen hervorragenden Lauf und können auf drei Siege in Folge zurückblicken. So siegte die Eintracht am 14. Spieltag in der Bundesliga gegen Werder mit einem beachtlichen 5:2 Torerfolg. Für Trainer Schaaf war dieser Sieg sicherlich mit einem kleinen Wehmutstropfen verbunden, denn mit diesem Ergebnis musste sein Ex-Club die Heimreise antreten. Verbunden mit dem Sieg kletterte die Eintracht auf dem 7. Platz. Eine beachtliche Leistung, die die Frankfurter hier in heimischen Gefilden ablieferte.

Nach 14 Bundesligapartien können die Frankfurter auf eine durchwachsene bisherige Saison zurückblicken. Mit 6 Siegen, 3 Unentschieden und 5 verlorenen Spielen rangiert die Mannschaft auf dem 7. Bundesliga Platz und hat 21 Punkte auf dem Konto. Nach den drei Siegen in Folge hat das Team Selbstvertrauen tanken können und auch in den Auswärtsspielen sind die Erfolgsaussichten viel versprechend. In der Auswärtstabelle rangiert Frankfurt auf dem 6. Platz nach 6 Partien mit 8 Punkten. Es wurden 2 Partien gewonnen, 2 Begegnungen Unentschieden beendet und 2 Spiele verloren. Erscheint alles sehr ausgewogen, die Niederlage in Hannover und Paderborn kamen da nicht so völlig überraschend. Nun gilt es in Sinsheim wenigstens einen Punkt zu erkämpfen, um den Anschluss ans das erste Tabellendrittel nicht abreißen zu lassen.

Für den Kick gegen Hoffenheim fallen Trapp, Wiedwald, Djakpa, Gerezgiher, Zambrano, Rosenthal, Valdez und Waldschmidt verletzungsbedingt aus.

Hoffenheim Formcheck

05/12/14 Bundesliga Dortmund – Hoffenheim N – 1:0
29/11/14 Bundesliga Hoffenheim – Hannover S – 4:3
22/11/14 Bundesliga B. München – Hoffenheim N – 4:0
08/11/14 Bundesliga Hoffenheim – Köln N – 3:4
02/11/14 Bundesliga M’gladbach – Hoffenheim N – 3:1

Hoffenheim: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Frankfurt Formcheck

07/12/14 Bundesliga E. Frankfurt – Bremen S – 5:2
30/11/14 Bundesliga E. Frankfurt – Dortmund S – 2:0
22/11/14 Bundesliga M’gladbach – E. Frankfurt S – 1:3
08/11/14 Bundesliga E. Frankfurt – B. München N – 0:4
01/11/14 Bundesliga Hannover – E. Frankfurt N – 1:0

Frankfurt: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 11. Dezember 2014)

Statistik: Head to Head

26.04.2014 Bundesliga TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
01.09.2012 Bundesliga TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 0:4 (0:2)
16.04.2011 Bundesliga TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
12.12.2009 Bundesliga TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 1:1 (1:0)
04.10.2008 Bundesliga TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 2:1 (0:0)

2 Siege Hoffenheim – 2 Unentschieden – 1 Sieg Frankfurt

Wett-Quoten Hoffenheim vs Frankfurt

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hoffenheim: 1.80

Unentschieden: 3.80

Sieg Frankfurt: 4.33

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hoffenheim: 1.80

Unentschieden: 3.80

Sieg Frankfurt: 4.30

(Stand: 11. Dezember 2014)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Einen Favoriten stellt diese Begegnung nicht. Hoffenheim hat den Heimvorteil auf der Seite und die Eintracht aus Frankfurt zeigt die klar bessere Form auf. Daher ist auch mit einem Duell auf Augenhöhe zu rechnen. Kleinigkeiten werden wohl über den Spielverlauf entscheiden. Da bei beiden Mannschaften das Prunkstück die Offensive ist, gehen wir von mindestens einem Tor auf beiden Seiten aus. Immerhin kassierte Frankfurt bereits 26 und Hoffenheim 22 Gegentore.

Fussis Wett Tipp: Treffen beide Teams? JA

Wettquote bei Tipico: 1.42

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,