Prognose Hertha – Frankfurt Quoten 25.02.2017

22. Februar 2017

Zieht die Hertha an Frankfurt vorbei?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose & Quoten Hertha gegen Frankfurt, 25.02.2017 – 18:30 Uhr

Im Rahmen dieses Bundesliga Tipps richtet sich unser Blick zum Duell zwischen Hertha BSC und Eintracht Frankfurt. Beide Teams sind im vorderen Bereich der Tabelle angesiedelt und werden sicher alles daransetzen, um weiterhin um den Einzug ins internationale Geschäft zu spielen. Beide Teams waren am letzten Spieltag nicht siegreich gewesen. Das direkte Duell wird am kommenden Samstag, den 25.02. um 18:30 Uhr, im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Die Hertha genießt somit das Heimrecht.

Hertha – Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Berliner mussten am letzten Bundesliga Spieltag gegen Bayern München antreten. Sicher eine alles andere als leichte Aufgabe. Vor heimischer Kulisse ging die Hertha bereits nach 21 Minuten durch Ibisevic in Führung. Lange Zeit sah es danach aus als könnten die Berliner das Ergebnis über die Zeit bringen. Bis zur achten Minute der Nachspielzeit sollte dies auch so sein und dann kam wieder einmal Robert Lewandowski zum Zug und konnte das 1:1 erzielen und sorgte für den Endstand. Weitere Tore wurden nicht mehr verzeichnet. Aus Sicht der Berliner in jedem Fall ein bitteres Ergebnis aber letztendlich war das Unentschieden nicht unverdient. Mit einer Bilanz von zehn Siegen, vier Unentschieden und sieben Niederlagen rangiert Hertha auf dem sechsten Tabellenplatz. 34 Punkte wurden nach 21 Spielen erzielt. Die Offensive netzte 28 Mal im gegnerischen Kasten ein und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 24 Gegentore eingeschenkt. Platz sechs würde die Qualifikation für die Europa League Play Offs mit sich bringen. Der Rückstand zu den Champions League Play Offs beläuft sich auf drei Punkte. Mit Köln haben die Berliner jedoch einen hartnäckigen Verfolger hinter sich. Dieser hat nur einen Punkt weniger auf dem Konto. Vor heimischer Kulisse sind die Berliner eine Macht. Die Elf von Trainer Pal Dardai sollte acht von zehn Heimspielen siegreich gestalten. Weiterhin kamen ein Remis und eine Niederlage zustande. Nur fünf Gegentore wurden in zehn Heimspielen kassiert. Ibisevic ist mit neun Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Hertha

18/02/17 Bundesliga Hertha – B. München U – 1:1
11/02/17 Bundesliga Schalke 04 – Hertha N – 2:0
08/02/17 DFB- Pokal Dortmund – Hertha U – 1:1 (4:3 N.E.)
04/02/17 Bundesliga Hertha – Ingolstadt S – 1:0
29/01/17 Bundesliga Freiburg – Hertha N – 2:1

Hertha: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

Frankfurt – Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Eintracht konnte an den letzten Spieltagen keineswegs überzeugen. Die letzten beiden Bundesliga Duelle gingen verloren. Zum einen musste in Leverkusen 0:3 Pleite hingenommen werden und zum anderen sollte gegen Ingolstadt zuletzt vor heimischer Kulisse eine 0:2 Pleite erlitten werden. Vor allem der letzte Spieltag war ein mehr als schwaches Ergebnis. Während der letzten beiden Bundesliga Begegnungen wurde kein einziges Tor erzielt. Aufgrund der zuletzt schwachen Leistungen rutschte die Elf von Trainer Nico Kovac auf den fünften Platz ab. Mit einer Bilanz von zehn Siegen, fünf Remis und sechs Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 35 Punkte eingefahren. Platz 5 würde aber die direkte Qualifikation für die Europa League mit sich bringen. Auf den Tabellenvierten aus Hoffenheim und den Tabellendritten aus Dortmund liegt eine Differenz von zwei Punkten vor. Somit scheint selbst die Qualifikation für die Champions League zum Greifen nahe. Dennoch darf der Blick nach hinten nicht vernachlässigt werden. Immerhin hat Frankfurt mit Berlin einen Verfolger hinter sich, der nur einen Punkt weniger auf dem Konto hat. Zwei der letzten sechs Duelle in der Ferne wurden gewonnen. Weiterhin kamen drei Niederlagen und ein Remis hinzu. Alexander Meier ist mit fünf Toren der beste Angreifer. Abraham und Mascarell sind gegen Hertha gesperrt.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Frankfurt

18/02/17 Bundesliga E. Frankfurt – Ingolstadt N – 0:2
11/02/17 Bundesliga Leverkusen – E. Frankfurt N – 3:0
08/02/17 DFB- Pokal Hannover – E. Frankfurt S – 1:2
05/02/17 Bundesliga E. Frankfurt – Darmstadt S – 2:0
27/01/17 Bundesliga Schalke 04 – E. Frankfurt S – 0:1

Frankfurt: 3 Siege – 0 Unentschieden – 2 Niederlagen

Hertha – Frankfurt Statistik: Head to Head

02.03.2016 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 2:0 (0:0)
16.05.2015 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 0:0 (0:0)
10.08.2013 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 6:1 (2:1)
28.11.2009 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 1:3 (0:1)
31.01.2009 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:0)
02.02.2008 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 0:3 (0:1)
16.12.2006 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
13.08.2005 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 2:0 (0:0)
22.02.2004 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)
28.04.2001 Bundesliga Hertha BSC – Eintracht Frankfurt 3:0 (3:0)

6 Siege Hertha – 1 Unentschieden – 3 Siege Frankfurt

Hertha – Frankfurt Quoten 25.02.2017

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hertha: 2.05

Unentschieden: 3.20

Sieg Frankfurt: 3.75

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hertha: 2.05

Unentschieden: 3.20

Sieg Frankfurt: 4.00

(Stand: 22. Februar 2017)

Prognose & Tipp Hertha gegen Frankfurt

Im Hinspiel sollte es zwischen beiden Mannschaften ein richtiges Torfestival geben. Am Ende trennten sich beide Teams nach einem erstklassigen Match mit einem 3:3 Unentschieden. Doch wie wird es diesmal ausgehen? In Bezug auf die Quoten lässt sich feststellen, dass Hertha die etwas niedrigere Siegquote aufzeigt. Dies dürfte in erster Linie auf den Heimvorteil zurückzuführen zu sein. Doch ist es wirklich sinnvoll auf die Berliner zu wetten? Uns fällt es schwer diese Frage mit einem „Ja“ zu beantworten. Die Eintracht darf definitiv trotz der zuletzt schwachen Leistungen nicht unterschätzt werden. Wir gehen im Rahmen unseres Bundesliga Tipps von einem ausgeglichenen Duell aus. In diesem werden beide Teams zu Toren kommen. Aus diesem Grund bietet es sich an auf den Wettmarkt „beide Teams treffen“ zu wetten.

Fussis Wett Tipp: Beide Teams treffen? JA

Wettquote bei Bet365: 2.10

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,