Prognose Hannover – VfB Tipp & Quote 2015

27. Februar 2015

Schlechtesten Rückrundenteams im direkten Duell!

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Hannover VfB Bundesliga

Am Samstagnachmittag, 28.02.2015 um 15:30 Uhr, startet Hannover ins Heimspiel gegen den VfB Stuttgart. Die Begegnung wird in der HDI-Arena ausgetragen. Die 96er holten beim Aufsteiger Köln ein 1:1 Unentschieden am letzten Spieltag. Eigentlich hatten die Niedersachsen sich einiges mehr vorgenommen, als umgesetzt wurde. Die Mannschaft startete gut in die erste Halbzeit und nach 5 Spielminuten führte man bereits mit 1:0. Die Domstädter suchten ebenfalls ihre Möglichkeiten und in der 17. Minute fiel dann der Ausgleichstreffer, der gleichzeitig das Endergebnis markierte. Der VfB hingegen unterlag gegen den BVB mit 2:3 und bleibt damit natürlich Tabellenletzter.

Teamcheck Hannover

Mit dem Start in die Rückrunde konnte Hannover bislang noch kein Spiel gewinnen und musste nach dem Start aus der Winterpause einen Tabellenplatzverlust hinnehmen. Aus den letzten fünf Begegnungen erzielte man nur zwei Unentschieden und musste drei Niederlagen verkraften. Damit trudelt die Mannschaft stetig in der Tabelle weiter zurück und liegt derzeitig auf dem 10. Platz nach 22 Bundesliga Spieltagen mit 26 Punkten. Der magere Punktgewinn vom vergangenen Bundesligawochenende ist einfach zu wenig, denn nun stagnieren beide Mannschaften im unteren Tabellenbereich. Im anstehenden Heimspiel am Samstagnachmittag werden die Niedersachsen gegen den Tabellenletzten Stuttgart kräftig nachlegen müssen, um die drei Punkte vor der heimischen Fangemeinde zu sichern.

In der Bundesliga haben die 96er nach 22 Spielen mit 7 Siegen, 5 Unentschieden und 10 verlorenen Spielen den Abwärtstrend eingeläutet. Nun gilt es also die Stagnation hinter sich zulassen und sich auf die alte Heimstärke zu besinnen. Gehörten die 96er sonst immer zu den heimstärkeren Teams, so pendelt 96 in der Heimtabelle nach 10 Begegnungen in dieser Saison auf dem 11. Platz mit 5 Siegen, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen. Damit konnten bisher also 16 Punkte im eigenen Wohnzimmer erzielt werden. In der letzten Saison hatten die 96er mit 21 Punkten und dem 7. Heimtabellenrang eine weit bessere Position. Da kann nur gehofft werden, dass die Gastgeber nachlegen werden. Robert Almer und Manuel Schmiedebach fallen verletzungsbedingt vorerst aus. Pereira ist für ein Spiel gesperrt.

Teamcheck VfB

Das sieht derzeit nach den präsentierten Auftritten alles andere als beruhigend für den VfB aus. Von den fünf Spielbegegnungen der Rückrunde wurde gerade einmal ein Unentschieden erzielt. Da hat der Trainer Stevens mit seinen Schützlingen trotz Umstellung nach der Niederlage gegen Hoffenheim auch gegen den BVB erneut nichts reißen können. Das Team wird einfach die rote Laterne nicht los und sollte das sich nicht in absehbarer Zeit ändern, wächst der Punkterückstand auf den Relegationsplatz weiter. Eine schwierige Situation in der sich die Mannschaft und ihr Trainer befinden, denn auch er konnte nach dem VfB-Coach Armin Veh den Club verlassen musste, nichts wirklich verändern. Die Situation bleibt angespannt aber nicht hoffnungslos.

Nach inzwischen 22 Begegnungen bleibt der VfB in der Tabelle auf dem 18. Tabellenplatz mit 4 Siegen, 6 Unentschieden und 12 Niederlagen hängen. Mit nur 18 Punkten ist der Abstand auf den Relegationsplatz 16 bereits auf 4 Zähler gewachsen. Da bleibt nichts als die Hoffnung, dass die Auswärtsstärke der Stuttgarter in Hannover endlich ihre Früchte trägt. Die Chancen auf einen Erfolg erscheinen nicht unrealistisch, denn in der Auswärtstabelle rangiert der VfB derzeit nach 11 Spielen auf dem 6. Platz mit 13 Punkten. Das sind 3 Siege, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen, ob das wirklich zu einer Leistungsexplosion ermutigen kann, ist nur schwer vorstellbar. Neue verletzungsbedingte Ausfälle sind nicht bekannt.

Hannover Formcheck

21/02/15 Bundesliga Köln – Hannover U – 1:1
15/02/15 Bundesliga Hannover – Paderborn N – 1:2
07/02/15 Bundesliga Hamburg – Hannover N – 2:1
03/02/15 Bundesliga Hannover – Mainz 05 U – 1:1
31/01/15 Bundesliga Schalke 04 – Hannover N – 1:0

Hannover: 0 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

VfB Formcheck

20/02/15 Bundesliga Stuttgart – Dortmund N – 2:3
14/02/15 Bundesliga Hoffenheim – Stuttgart N – 2:1
07/02/15 Bundesliga Stuttgart – B. München N – 0:2
04/02/15 Bundesliga Köln – Stuttgart U – 0:0
31/01/15 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach N – 0:1

VfB: 0 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

(Stand: 26. Februar 2015)

Statistik: Head to Head

25.04.2014 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
07.04.2013 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
19.02.2012 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 4:2 (2:0)
10.12.2010 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 2:1 (1:0)
24.10.2009 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 1:0 (1:0)
14.02.2009 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 3:3 (2:2)
30.03.2008 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
12.11.2006 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 1:2 (1:0)
16.04.2006 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 3:3 (2:0)
28.11.2004 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:0 (0:0)
24.04.2004 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 0:1 (0:1)
03.05.2003 Bundesliga Hannover 96 – VfB Stuttgart 1:2 (0:2)

3 Siege Hannover – 6 Unentschieden – 3 Siege VfB

Wett-Quoten Hannover vs VfB

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Hannover: 2.10

Unentschieden: 3.50

Sieg VfB: 3.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Hannover: 2.25

Unentschieden: 3.30

Sieg VfB: 3.20

(Stand: 26. Februar 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Die Statistik spricht eindeutig für den VfB, die von 25 der letzten Duellen 13 Siege erzielten und 7 Unentschieden in der Bilanz zu stehen haben. Doch steht der Gast am Tabellenende und präsentierte bisher keine überzeugende Leistung. Warum sollte gerade hier als Gast bei Hannover der Knoten platzen? Auch Hannover schwächelt und konnte nach dem Rückrundenstart bisher keine Partie gewinnen. Beide Mannschaften stehen also mächtig unter Druck und müssen gewinnen. Das ergibt natürlich eine interessante Konstellation. Wir rechnen in diesem Duell mit einigen Toren und tippen daher auf ein Over 2.5.

Fussis Wett Tipp: Over 2.5 (Mehr als 2.5)

Wettquote bei Tipico: 1.90

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,