Prognose Gladbach – Freiburg Tipp & Quote 2015

2. Februar 2015

Kann Freiburg in Gladbach nachlegen?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Gladbach Freiburg Bundesliga

Der Auftakt in die Bundesliga Rückrunde war für Gladbach auswärts als Gast in Stuttgart durch einen 1:0 Erfolg glücklich. Der VfB vergab einige sehr gute Torchancen und hat sich am Ende diese Niederlage selbst beschert. Nun startet man in die englische Woche und erwartet am Dienstagabend, den 03.02.2015 um 20:00 Uhr, die Breisgau-Brasilianer aus Freiburg. Die Begegnung gegen den SC wird garantiert kein Selbstläufer. Der Neuzugang Petersen feierte einen Supereinstand in Freiburg und sorgte mit drei Treffern zum 4:1 Endstand gegen Frankfurt. Nach diesem tollen Erfolg hat der SC viel Selbstvertrauen im Kampf gegen den Abstieg tanken können und wird ein spannendes Spiel im Borussia-Park präsentieren.

Teamcheck Gladbach

Das erste Spiel nach Winterpause brachte Gladbach einen Erfolg in Stuttgart. Hätten die Gastgeber ihre Chancenmöglichkeiten besser genutzt, wäre die Partie vielleicht anders ausgegangen. Die Borussia präsentierte sich bei der Chancenverwertung konsequent und siegte mit dem Treffer in der 2. Halbzeit durch Herrmann dann glücklich mit 1:0. Nach 18 Bundesliga Spielen hat Gladbach in der Tabelle sich auf Platz 3 geschoben und hat nun 30 Punkte erzielt. Punktgleich gefolgt von Schalke, Augsburg und nur 1 Punkt schlechter auf Tabellenrang 6 liegt Leverkusen, nun gilt es mit einem Sieg die Ausgangsposition im Kampf um einen Champions League Platz zu sichern. Die Chance auf einen Heimerfolg werden sich die Gladbacher garantiert nicht nehmen lassen und so sind also drei Punkte angesagt. Mit 8 Siegen, 6 Unentschieden und 4 Niederlagen muss nachgelegt werden, um die Verfolger auf Distanz zu halten.

In der Heimtabelle liegt Gladbach nach 9 Spielen punktgleich mit Leverkusen auf Rang 5 mit 5 Siegen, 3 Unentschieden und 1 Niederlage. Das sind 18 Zähler, denen man drei weitere hinzufügen will. Andre Hahn fällt mit seiner erlittenen Achillessehnenverletzung voraussichtlich bis Mitte Februar aus und wie lange Nico Brandenburger mit der Fußverletzung pausieren muss, ist derzeit unbekannt.

Teamcheck Freiburg

Es war ein Rückrundenauftakt im eigenen Stadion, wie er eigentlich nicht besser für den SC gegen Frankfurt laufen konnte. Neuzugang Petersen führte sich mit seinen Hattrick in der 2. Halbzeit prima beim Team ein und sorgte so letztlich für einen Überraschungserfolg in Höhe von 4:1 Toren. Für Trainer Streich ein unerwartet glücklicher Spielauftakt und trotz der frühen Führung eines geschenkten Tores für die Gäste aus Frankfurt drehte Freiburg dann doch noch die Partie. Das Team sicherte sich drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg und segelte nach diesem Erfolg aus dem Tabellenkeller von Rang 18 auf den 14. Platz. Eine beachtliche Leistung, die es nun gilt beizubehalten.

Nach 18 Bundesliga Spieltagen rangiert Freiburg also auf dem 13. Tabellenplatz mit 3 Siegen, 9 Unentschieden und 6 Niederlagen. Mit den erreichten 18 Punkten ist der Kampf gegen den Abstieg in eine neue Phase eingetreten, aber auch weiterhin ist das große Zittern angesagt. Nach dem Sieg gegen die Eintracht aus Frankfurt wird es dennoch keineswegs leichter für Trainer Streich. Es stehen schwere Aufgaben in den folgenden Wochen an.

In der Auswärtstabelle liegt das Team nach 9 Spielen mit 1 Sieg, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen auf Platz 13 mit 7 Punkten. Mit dem Start in die Rückrunde haben sich die Probleme verletzungsbedingter Ausfälle im Januar wieder verschärft und kurzfristig fallen wenigstens Kempf und auch Krmas aus. Stanko mit dem erlittenen Kreuzbandriss kommt wohl erst Ende März. Mitrovic und auch Laprevotte werden noch ein paar Wochen verletzungsbedingt pausieren. Keine leichte Aufgabe die das Team nun in der englischen Woche zu bewältigen hat.

Gladbach Formcheck

31/01/15 Bundesliga Stuttgart – M’gladbach S – 0:1
24/01/15 Testspiele Kaiserslautern – M’gladbach S – 1:3
17/01/15 Testspiele RW Essen – M’gladbach S – 0:1
13/01/15 Testspiele Genclerbirligi – M’gladbach N – 4:2
13/01/15 Testspiele M’gladbach – Bremen N – 2:3

Gladbach: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Freiburg Formcheck

31/01/15 Bundesliga Freiburg – E. Frankfurt S – 4:1
24/01/15 Testspiele FC Basel – Freiburg N – 2:0
18/01/15 Testspiele Freiburg – Karlsruhe N – 0:5
18/01/15 Testspiele Münster – Freiburg S – 1:4
14/01/15 Testspiele Freiburg – Mainz 05 S – 1:0

Freiburg: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 02. Februar 2015)

Statistik: Head to Head

01.12.2013 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 1:0 (0:0)
03.11.2012 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 1:1 (0:0)
10.03.2012 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 0:0 (0:0)
07.05.2011 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 2:0 (0:0)
27.02.2010 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 1:1 (0:0)
11.05.2008 2.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 2:3 (0:2)
06.02.2005 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 3:2 (2:1)
21.02.2004 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 2:2 (0:1)
27.10.2001 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 2:2 (1:1)
22.11.1998 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 3:1 (2:1)
12.04.1997 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 4:3 (2:2)
13.08.1995 1.Bundesliga Bor. Mönchengladbach – SC Freiburg 1:0 (0:0)

6 Siege Gladbach – 5 Unentschieden – 1 Sieg Freiburg

Wett-Quoten Gladbach vs Freiburg

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Gladbach: 1.53

Unentschieden: 4.33

Sieg Freiburg: 6.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Gladbach: 1.50

Unentschieden: 4.30

Sieg Freiburg: 6.50

(Stand: 02. Februar 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Mit dem Heimvorteil im Rücken startet Gladbach als Favorit in das Duell mit den Breisgau-Brasilianern. Allerdings sollte der SC nicht unterschätzt werden. Nach dem klaren 4:1 Heimsieg gegen Frankfurt wird der SC Blut geleckt haben und zudem benötigt man jeden einzelnen Zähler im Kampf gegen den Abstieg. Trotz alle dem besitzt die Borussia den stärkeren Mannschaftskader und mit dem Heimvorteil sollten die drei Punkte in Gladbach gehalten werden. Daher tippen wir auf einen Heimsieg der Hausherren.

Fussis Wett Tipp: Sieg Gladbach

Wettquote bei Bet365: 1.53

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,