Prognose Freiburg – Hannover Tipp & Quote 21.12.14

19. Dezember 2014

Überwintert der SC auf einem Abstiegsplatz?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Freiburg Hannover Bundesliga

Man kann sicherlich immer versuchen gut auszusehen und so startete Freiburg in Richtung bayrische Landeshauptstadt, um den Bayern als Herbstmeister noch vor dem Ende der Hinrunde die Hände zu schütteln. Die hatten dann scheinbar auch Mitleid mit den Freiburgern und machten mit einem bescheidenen 2:0 Sieg den Sack zu. Nun erwartet der SC am späten Sonntagnachmittag im Flutlicht getauchten Schwarzwald Stadion die Niedersachsen aus Hannover, um denen am 21.12.2014 mit dem Spielanpfiff ab 17:30 Uhr so richtig einheizen zu können. Für die 96er gab es im letzten Heimspiel der Hinrunde einen 2:0 Erfolg über die Jungs der Augsburger Puppenkiste. So kurz vor Weihnachten würden beide Teams gern einen Sieg verbuchen, um sich von den Fußballfans gebührend verabschieden zu können. Eines ist absolut sicher, der Start in die Weihnachtsferien steht unmittelbar bevor und wir müssen in den folgenden Wochen auf Fußball verzichten.

Teamcheck Freiburg

Dass Freiburg in München nicht zu einer Stadtbesichtigung erwartet wurde, hatte sich bereits herum gesprochen und dennoch wollte man den chancenlosen Gästen den Tag nicht völlig vermiesen. Bayern München siegte mit 2:0 Treffern und hatte keinerlei Mühe dieses Ergebnis zu sichern. Weniger erfreulich war allerdings die Tatsache, dass drei verletzte Bayern Akteure angeschlagen ausgewechselt werden mussten. Der Freiburger Schlussmann Bürki sorgte darüber hinaus mit etlichen guten Paraden, das die Niederlage sich im Rahmen hielt.

Nach dem Spielergebnis bleibt der SC weiter im Tabellenkeller liegen und muss nach 16 Bundesliga Spieltagen wohl auf dem 17. Tabellenplatz mit 14 Punkten überwintern. Nur 2 gewonnene Spiele, 8 Unentschieden und 6 Niederlagen sorgen auch vor dem Start in die Weihnachtsferien für genug Trubel. Aber vielleicht gelingt Freiburg gegen Hannover ein Heimsieg und verschafft etwas Luft im Abstiegskampf. Mit 1 Sieg, 4 Unentschieden und 2 Niederlagen bringt es das Team in der Heimtabelle auf 7 Punkte und liegt auf dem 16. Platz. Nun gilt es in heimischen Gefilden mit der Unterstützung der Fans endlich den zweiten Heimsieg einzufahren, um ein kleines Präsent der Fangemeinde unter dem Tannenbaum legen zu können.

Teamcheck Hannover

Da haben die Niedersachsen von Hannover 96 nach vier sieglosen Begegnungen endlich in die Erfolgsspur zurückgefunden und einen wichtigen Dreier gesichert. Es wurde eigentlich mehr erwartet, doch die Begegnung war erstaunlich niveauarm und für die Jungs von Augsburg bereits die zweite Niederlage in Folge. Gastgeber Hannover konnte das egal sein. Mit dem 2:0 Sieg hat man sich an Eintracht Frankfurt vorbei geschoben und liegt nun nach 16 Bundesliga Begegnungen in der Tabelle auf Platz 8 mit 23 Punkten. Sollten Hoffenheim und Augsburg das letzte Spiel vor dem Start in die Winterpause nicht gewinnen, könnten sich die 96er im Fall eines Erfolges in Freiburg noch auf einen besseren Tabellenrang vorschieben. Mit 7 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen sind die Chancen auf eine noch bessere Platzierung nicht unrealistisch.

In der Auswärtstabelle liegt Hannover nach 8 Spielen mit 8 Punkten weiterhin auf dem 11. Platz. Das sind 2 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen bisher. Ob nun im Auswärtsspiel als Gast beim SC die drei Punkte entführt werden, ist nur schwer vorstellbar.

Freiburg Formcheck

16/12/14 Bundesliga B. München – Freiburg N – 2:0
13/12/14 Bundesliga Freiburg – Hamburg U – 0:0
06/12/14 Bundesliga Paderborn – Freiburg U – 1:1
28/11/14 Bundesliga Freiburg – Stuttgart N – 1:4
22/11/14 Bundesliga Mainz 05 – Freiburg U – 2:2

Freiburg: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Hannover Formcheck

16/12/14 Bundesliga Hannover – Augsburg S – 2:0
13/12/14 Bundesliga Bremen – Hannover U – 3:3
06/12/14 Bundesliga Hannover – Wolfsburg N – 1:3
29/11/14 Bundesliga Hoffenheim – Hannover N – 4:3
22/11/14 Bundesliga Hannover – Leverkusen N – 1:3

Hannover: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2014)

Statistik: Head to Head

21.12.2013 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 2:1 (2:0)
12.04.2013 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 3:1 (2:1)
03.12.2011 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 1:1 (0:1)
21.04.2011 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 1:3 (0:2)
06.03.2010 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 1:2 (0:0)
12.02.2005 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 0:0 (0:0)
01.05.2004 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 4:1 (1:0)

3 Siege Freiburg – 2 Unentschieden – 2 Siege Hannover

Wett-Quoten Freiburg vs Hannover

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Freiburg: 2.40

Unentschieden: 3.40

Sieg Hannover: 3.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Freiburg: 2.35

Unentschieden: 3.40

Sieg Hannover: 3.00

(Stand: 18. Dezember 2014)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Die letzte Begegnung der Hinrunde steigt im Breisgau zwischen Freiburg und Hannover. Während der Abstiegskampf die Breisgau-Brasilianer fest im Griff hat, klopft Hannover an die internationalen Tabellenränge. Somit ist dieses Duell für beide Teams richtungsweisend. Nur die Ausgangslage unterscheidet sich grundlegend. Zuletzt unterlag der SC erwartungsgemäß in München beim Liga-Primus und Hannover konnte daheim Augsburg in die Knie zwingen. Wir sehen Hannover in der leichten Favoritenrolle. Die Freiburger verbreiten im eigenen Stadion weder Angst noch Schrecken und konnten auch nur 1 Match bislang zuhause gewinnen (1-4-2). Hannover verlor zwar auch die Hälfte der Auswärtsspiele bislang, gewann jedoch schon 2x siegreich und holte 2x Unentschieden. Wir rechnen daher mit einem sehr engen Spiel. Hannover besitzt die bessere Mannschaft und hat den Heimvorteil. In diesem Duell riecht es förmlich nach einem Unentschieden mit Toren auf beiden Seiten.

Fussis Wett Tipp: Unentschieden

Wettquote bei Tipico: 3.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,