Prognose Frankreich – Albanien Quoten EM 2016

13. Juni 2016

Gastgeber Frankreich peilt zweiten EM Sieg an

EM 2016 Tipps

Prognose & Quoten Frankreich gegen Albanien EM 2016, 15.06.2016 – 21:00 Uhr

Als Gastgeber sind die Franzosen natürlich als einer der großen Favoriten auf den EM Titel bei den zahlreichen online Wettanbietern gesetzt. Alles andere als ein Sieg am ersten Spieltag gegen Rumänien wäre eine herbe Enttäuschung gewesen. Am Ende sollte zwar ein knapper 2:1 Erfolg zu Buche stehen wirklich gut waren die Leistungen aber nicht. Nun gilt es sich bereits auf die nächste Aufgabe zu fokussieren. Diese ist mit Albanien keineswegs zu unterschätzen. Dennoch sind anhand der EM 2016 Wettquoten die Rollen mehr als deutlich verteilt. Doch können die Franzosen mit dem zweiten Sieg bei dieser EURO den Einzug ins Achtelfinale unter Dach und Fach bringen? Am Mittwoch, den 15.06.2016 ab 21:00 Uhr, wissen wir mehr. Zu diesem Zeitpunkt wird nämlich das Kräftemessen zwischen beiden Kontrahenten im Stade Velodrom angepfiffen.

Französische Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Wie bereits eingangs erwähnt, sollten die Hausherren aus Frankreich am ersten Spieltag gegen Rumänien antreten. Da Frankeich als großer Favorit bei den zahlreichen online EM Wettanbietern auf den Titelgewinn gehandelt wird, ging das Team von Trainer Didier Deschamps auch als Favorit in das erste Gruppenspiel. Durch den hohen Druck, der auf les Bleus lastet, tat sich das Team gerade in der Anfangsphase sehr schwer. Folglich gehörten den Rumänen die ersten Minuten. Mit steigender Spieldauer sollte jedoch Frankreich besser ins Spiel kommen und konnte sich sogar die eine oder andere Einschussmöglichkeit erspielen. Genutzt wurden diese jedoch nicht. Die ersten 45 Minuten wurden mit einem langweiligen 0:0 beendet. Dies ist jedoch für ein Eröffnungsspiel einer EM Endrunde nichts Außergewöhnliches. Auch die ersten Minuten nach dem Seitenwechsel gestalteten sich ohne Tore. Die Torflaute wurde aber nach 57 Minuten mit dem 1:0 durch Giroud beendet. Nach dem Führungstreffer schaltete die Equipe Tricolore einen Gang zurück und ließ es ruhiger angehen. Eine Vorgehensweise, die sich rächen sollte. Rumänien gelang nämlich der Ausgleich. Dieser sollte durch einen von Stancu verwandelten Elfmeter zustande kommen. Im Anschluss machte Rumänien dicht. Das Unentschieden sollte um jeden Preis verteidigt werden. Den Franzosen gelang jedoch kurz vor dem Abpfiff durch Payet der Lucky Punch zum 2:1 Endstand. Das erste Duell Frankreichs war jedoch alles andere als überzeugend. Falls die Deschamps-Elf der Favoritenrolle gerecht werden will, muss eine deutliche Leistungssteigerung her.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Frankreich

10/06/16 Europameisterschaft Frankreich – Rumänien S – 2:1
04/06/16 Freundschaftsspiele Frankreich – Schottland S – 3:0
30/05/16 Freundschaftsspiele Frankreich – Kamerun S – 3:2
29/03/16 Freundschaftsspiele Frankreich – Russland S – 4:2
25/03/16 Freundschaftsspiele Niederlande – Frankreich S – 2:3

Frankreich: 5 Siege – 0 Unentschieden – 0 Niederlagen

Albanische Nationalmannschaft – EM Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Albaner boten zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft keine schlechte Leistung. Dennoch war gegen die Schweizer nichts zu holen. Eine bittere Erfahrung, die das Team von Trainer Gianni De Biasi machen musste. Schon nach wenigen Minuten gerieten die Kicker nämlich in Rückstand. Dies war in erster Linie einem Torwartfehler von Berisha geschuldet. Der albanische Schlussmann flog nämlich an einer Schweizer Ecke vorbei und somit musste Schär nur noch zur Führung einnicken. Nach dem frühen Rückstand wirkten die Albaner wie geschockt und konnten sich in erster Linie bei der schwachen Chancenverwertung der Schweiz bedanken nicht noch höher hinten zu liegen. Die „Rot-Schwarzen“ fanden aber wieder zurück ins Spiel. Am Schweizer Schlussmann Sommer schien aber an diesem Abend einfach kein Vorbeikommen zu sein. Als nach 36 Minuten Kapitän Cana mit Gelb-Rot vom Platz musste, sah es echt bitter für die Biasi-Elf aus. Trotz des Unterzahlspiels gelang es der Schweiz aber auch nach dem Seitenwechsel nicht die Führung weiter auszubauen. Berisha machte einen guten Job und konnte mit zahlreichen Paraden überzeugen. Die Begegnung sollte somit bis zum Ende spannend bleiben. Sicher hatten die Albaner noch die eine oder andere Chance zum sogenannten Lucky Punch anzusetzen, da aber Sommer seinen Kasten sauber hielt, blieb es am Ende beim knappen 1:0 der Schweizer. Der gesperrte Kapitän wird somit gegen Frankreich nicht auflaufen können. Im Falle einer erneuten Niederlage wäre Albanien so gut wie ausgeschieden.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Albanien

11/06/16 Europameisterschaft Albanien – Schweiz N – 0:1
03/06/16 Freundschaftsspiele Albanien – Ukraine N – 1:3
29/05/16 Freundschaftsspiele Albanien – Katar S – 3:1
29/03/16 Freundschaftsspiele Luxemburg – Albanien S – 0:2
26/03/16 Freundschaftsspiele Österreich – Albanien N – 2:1

Albanien: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

Frankreich – Albanien Statistik: Head to Head

13/06/15 Freundschaftsspiel Albanien – Frankreich 1:0
14/11/14 Freundschaftsspiel Frankreich – Albanien 1:1
07/10/11 EM – Qualifikation Frankreich – Albanien 3:0
02/09/11 EM – Qualifikation Albanien – Frankreich 1:2
30/03/91 EM – Qualifikation Frankreich – Albanien 5:0
17/11/90 EM – Qualifikation Albanien – Frankreich 0:1

4 Siege Frankreich – 1 Unentschieden – 1 Sieg Albanien

Frankreich – Albanien Quoten EM 2016

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Frankreich: 1.22

Unentschieden: 6.50

Sieg Albanien: 19.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Frankreich: 1.22

Unentschieden: 6.00

Sieg Albanien: 17.00

(Stand: 14. Juni 2016)

Prognose & Tipp Frankreich gegen Albanien

Die Albaner haben grundlegend in diesem Duell nichts zu verlieren. Als krasser Außenseiter wird die Elf von Trainer De Biasi gehandelt. Ganz anders sieht es für Frankreich aus. Die Franzosen taten sich im ersten Gruppenspiel schwer und haben mit Ach und Krach einen knappen 2:1 Sieg gegen die Rumänen einfahren können. Anhand der EM 2016 Wettquoten der zahlreichen online Wettanbieter ist jedoch zu erkennen, dass Frankreich gegen Albanien als absoluter Favorit gesetzt ist. Somit sollte ein deutlicher Sieg herausspringen, um die Favoritenrolle als Titelgewinner zu rechtfertigen. Im Rahmen unserer EM 2016 Prognose gehen wir davon aus, dass dieses Unterfangen auch gelingen wird und tendieren zu einem Handicap Sieg Frankreichs.

Fussis Wett Tipp: Sieg Frankreich mit HC -1

Wettquote bei Bet365: 1.72

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen