Prognose Frankfurt – Hertha Tipp & Quote 17.12.14

16. Dezember 2014

Auswärtsschwache Berliner zu Gast bei Frankfurt

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Frankfurt Hertha Bundesliga

Am Mittwochabend, den 17. Dezember um 20:00 Uhr, empfängt die Eintracht aus Frankfurt in der heimischen Commerzbank-Arena die Berliner Hertha. In einer spannenden Begegnung kassierte Frankfurt zuletzt in Hoffenheim eine 2:3 Niederlage. Bis kurz vor dem Schlusspfiff sah es nach einer verdienten Punkteteilung aus, ehe Firmino in der 87. Minute für die 1899er zu schlug und der Eintracht eine Niederlage bescherte. Die „Alte Dame von der Spree“ konnte indes daheim gegen den Vizemeister Dortmund gewinnen und am Ende stand ein nicht mal unverdienter 1:0 Sieg zu Buche.

Teamcheck Frankfurt

Für Frankfurt war der 15. Bundesliga Spieltag fast gelaufen und als dann kurz vor Schluss Firmino noch das 3:2 für Gastgeber Hoffenheim versenken konnte, war die Ernüchterung groß. In einer unterhaltsamen und torreichen Partie sah es bis kurz vor dem Ende nach einem unentschiedenen Spielausgang aus. Somit musste sich die Eintracht geschlagen geben und liegt nun nach 15 Bundesliga Begegnungen auf Platz 8 mit 21 Punkten in der Tabelle. Mit 6 Siegen, 3 Unentschieden und 6 verlorenen Partien will die Mannschaft nun vor heimischem Publikum nachlegen, um den 8. Rang in der Tabelle sichern zu können.

Mit Hertha erwartet der Gastgeber nun ein Team, das auswärts bislang wenig Gefährlichkeit vermitteln konnte. Dennoch ist die Mannschaft vorsichtig, denn nach dem unerwarteten Überraschungserfolg der Gäste über den BVB ist man vorgewarnt. In der Heimtabelle rangiert Frankfurt momentan nach 8 Spielen auf dem 9. Platz mit 13 Punkten. Das Team war in 4 Spielen siegreich, erzielte 1 Unentschieden und kassierte 3 Niederlagen. Nun will man gegen die Berliner drei Punkte zu Hause holen und damit einen weiteren Heimerfolg sichern. Verletzungsbedingte Neuausfälle sind momentan nicht zu beklagen, allerdings leidet Felix Wiedwald an einer Viruserkrankung und steht wohl erst in der Rücksaison zur Verfügung.

Teamcheck Hertha

Mit dem Heimvorteil der Berliner im Rücken und im fast ausverkauften Olympiastadion konnten die Profis von Hertha BSC einen wichtigen Dreipunkte Erfolg verbuchen und besiegten den BVB mit 1:0. Damit haben die Berliner den Tabellenkeller vorerst verlassen und liegen nun nach 15 Bundesliga Spieltagen in der Tabelle auf dem 13. Platz mit 17 Punkten. Mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und 8 Niederlagen ist auch weiterhin keine Entwarnung gegeben. Im vorletzten Hinspiel der Saison kurz vor dem Start in die Bundesligapause will man nochmals alle Chancen nutzen, um vielleicht wenigstens einen Punkt aus Frankfurt entführen zu können.

In der bisherigen Auswärtsspielen konnten die Berliner noch nicht überzeugen und so liegt Hertha in der Auswärtstabelle auf dem 17. Platz nach 7 Spielen mit 1 Sieg, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen. Nun kann man nach dem Heimerfolg nur auf eine Leistungsexplosion hoffen, die dem Team wenigsten einen unentschiedenen Spielausgang in Frankfurt beschert. Die bislang erzielten 4 Punkte sind einfach zu wenig und da muss in dem letzten Auswärtsspiel vor der Winterpause unbedingt gepunktet werden. Keine leichte Aufgabe für den Trainer, dessen Team noch zu starke Formschwankungen präsentiert.

Nach der erlittenen Wadenverletzung von Skjelbred am 12.04.2014 ist die erwartet Rückkehr ins Team noch unbekannt.

Frankfurt Formcheck

12/12/14 Bundesliga Hoffenheim – E. Frankfurt N – 3:2
07/12/14 Bundesliga E. Frankfurt – Bremen S – 5:2
30/11/14 Bundesliga E. Frankfurt – Dortmund S – 2:0
22/11/14 Bundesliga M’gladbach – E. Frankfurt S – 1:3
08/11/14 Bundesliga E. Frankfurt – B. München N – 0:4

Frankfurt: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Hertha Formcheck

13/12/14 Bundesliga Hertha – Dortmund S – 1:0
06/12/14 Bundesliga M’gladbach – Hertha N – 3:2
29/11/14 Bundesliga Hertha – B. München N – 0:1
22/11/14 Bundesliga Köln – Hertha S – 1:2
07/11/14 Bundesliga Hertha – Hannover N – 0:2

Hertha: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 15. Dezember 2014)

Statistik: Head to Head

25.01.2014 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 1:0 (1:0)
18.04.2010 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 2:2 (1:2)
17.08.2008 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 0:2 (0:1)
11.08.2007 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 1:0 (1:0)
19.05.2007 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 1:2 (0:0)
04.02.2006 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 1:1 (0:1)
23.08.2003 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 0:0 (0:0)
12.12.2001 DFB- Pokal Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 1:1 (n.V. 1:2)
25.11.2000 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 0:4 (0:2)
06.11.1999 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 4:0 (3:0)
14.03.1999 1.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 1:1 (0:0)
12.05.1997 2.Bundesliga Eintracht Frankfurt – Hertha BSC 3:1 (1:1)

4 Siege Frankfurt – 5 Unentschieden – 3 Siege Hertha

Wett-Quoten Frankfurt vs Hertha

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Frankfurt: 2.10

Unentschieden: 3.50

Sieg Hertha: 3.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Frankfurt: 2.15

Unentschieden: 3.50

Sieg Hertha: 3.40

(Stand: 15. Dezember 2014)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Die Eintracht geht aufgrund des Heimvorteils leicht favorisiert in das Duell gegen die Berliner Hertha. Zudem zählen die Hauptstädter zu den auswärtsschwächsten Teams der Liga. Dennoch sollte Frankfurt den Hauptstadtclub nicht unterschätzen. Der Sieg gegen den Vizemeister wird dem Team enormes Selbstvertrauen gegeben haben, sodass Hertha mit breiter Brust nach Frankfurt reist. Trotz alle dem glauben wir, dass sich Frankfurt durchsetzen wird. Die schwache Berliner Defensive sowie deren Auswärtsschwäche sprechen für einen Sieg der Eintracht.

Fussis Wett Tipp: Sieg Frankfurt

Wettquote bei Tipico: 2.15

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,