Prognose Frankfurt – BVB Tipp & Quote 30.11.14

27. November 2014

Fallen Tore in der Commerzbank-Arena? BVB zweifelsohne unter Druck!

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose Frankfurt BVB Bundesliga

Am späten Sonntagnachmittag erwartet Frankfurt am 30.11.2014 um 17:30 Uhr den BVB in der Commerzbank Arena zum letzten Spiel des 13. Bundesliga Spieltages. Die Eintracht fuhr zuletzt einen sehr überraschenden 3:1 Auswärtssieg in Gladbach ein, während der Vizemeister aus Dortmund nicht über ein 2:2 Unentschieden beim Erstliga-Aufsteiger Paderborn hinauskam. Dabei hatte diese Begegnung hatte noch einen unangenehmen Beigeschmack. Marco Reuse musste erneut verletzt dieses Spiel vorzeitig beenden. Dortmund hat bereits eine aktionsreiche Woche nach der Champions League Pleite gegen den FC Arsenal hinter sich, die etwas für Überraschung sorgte. Vielleicht läuft es nach der Niederlage in der Königsklasse nun in der Bundesliga besser?

Teamcheck Frankfurt

Es gibt immer wieder Spiele, die eine eigenwillige Verlaufsdynamik entwickeln, mit deren Ausgang die wenigsten rechnen konnten. Frankfurt siegte am 12. Spieltag in der Bundesliga gegen Gladbach trotz eines 0:1 Rückstandes. Eine beachtliche Leistungssteigerung, die die Frankfurter ablieferten. Mit starker Moral und sehr viel Kampfgeist gelang ihnen in der 2. Halbzeit das Spiel zu drehen und mit einem 3:1 Sieg die Heimreise anzutreten. Nach diesem Sieg haben sich die Frankfurter zusätzlich ein Polster auf die Abstiegsplätze gesichert. In der Bundesligatabelle liegt das Team auf dem 12. Platz. Damit hat es die Mannschaft auf 15 Punkte in der Bundesliga Tabelle gebracht. Mit 4 Siegen, 3 Unentschieden und 5 Niederlagen besteht auch weiterhin die Möglichkeit noch bis zur Winterpause zu punkten.

In der Heimtabelle liegt die Eintracht auf dem 14. Platz nach 6 Partien mit 7 Punkten. Es wurden 2 Partien gewonnen, 1 Begegnung Unentschieden beendet und 3 Spiele verloren. Gut und sicheres Auftreten bei Heimauftritten sieht dann wohl etwas anders aus. Nun erwartet man mit dem BVB einen schweren Gegner, der zwar in der Bundesliga momentan keinen sonderlich starken Eindruck macht, aber dennoch unberechenbar bleibt. Ob es Frankfurt gelingt gegen die unter Druck stehenden Dortmunder zu punkten, bleibt abzuwarten. Die Liste der verletzungsbedingten Ausfälle bei Eintracht Frankfurt ist derzeit nicht weiter angewachsen.

Teamcheck BVB

Den optimalen Spielverlauf bleibt der BVB auch weiterhin in der Bundesliga seinen Fans schuldig. Momentan hat es wirklich den Anschein als könnte die Mannschaft nur auf internationaler Ebene, also in der Champions League, durchschlagende Erfolge präsentieren. Als Gast beim FC Arsenal mussten die Dortmunder aber nun ihre erste Niederlage in dieser Champions League Saison hinnehmen und haben damit vorerst den Gruppensieg in der Gruppe D verpasst. Ein schwarzer Tag für alle vier deutschen Mannschaften, denn am Ende gingen alle deutschen Vertreter am fünften Champions League Spieltag leer aus. Etwas Positives hat das letztlich dennoch, es waren keine ernsthaften Verletzungen zu beklagen.

In den nun hinter uns liegenden 12 Bundesliga Begegnungen dieser Saison spielte Dortmund gut, aber mit fehlender Durchschlagskraft rutschte man in den Tabellenkeller und sucht nach Erklärungen. Die bisherigen sehr souveränen Auftritte in der Champions League wiedersprechen deutlich dem spielerischen Stand in der Bundesliga. Nach nunmehr 12 Bundesliga Spielen rangiert der BVB auf dem 16. Platz mit gerade einmal 11 erzielten Punkten. Das sind 3 Siege, 2 Unentschieden und unglaubliche 7 Niederlagen.

Auch in der Auswärtstabelle mit Platz 14 und gerade 4 Punkten nach 6 Spielen bleibt nicht nur den Dortmund Fans fast die Luft weg. Nun geht es nach Frankfurt und man kann nur für die Schwarzgelben hoffen, endlich die Wende in den Griff zu bekommen. Am letzten Bundesliga Spieltag verletzte sich Reus im Spiel gegen den Erstaufsteiger Paderborn und musste vorzeitig mit einer Knöchelverletzung das Spielfeld verlassen. Mit seiner Rückkehr ist vor Februar nicht zu rechnen. Zwar nimmt die Liste der verletzungsbedingten Ausfälle langsam ab und länger Verletzte kehren ins Team zurück, doch ob es Dortmund gelingt noch vor dem Start in die Winterpause endlich sich besser zu positionieren, ist bei den bisher präsentierten Leistungsschwankungen nur schwer vorstellbar.

Frankfurt Formcheck

22/11/14 Bundesliga M’gladbach – E. Frankfurt S – 1:3
08/11/14 Bundesliga E. Frankfurt – B. München N – 0:4
01/11/14 Bundesliga Hannover – E. Frankfurt N – 1:0
29/10/14 DFB- Pokal E. Frankfurt – M’gladbach N – 1:2
25/10/14 Bundesliga E. Frankfurt – Stuttgart N – 4:5

Frankfurt: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlage

BVB Formcheck

26/11/14 ChampionsL Arsenal – Dortmund N – 2:0
22/11/14 Bundesliga Paderborn – Dortmund U – 2:2
09/11/14 Bundesliga Dortmund – M’gladbach S – 1:0
04/11/14 ChampionsL Dortmund – Galatasaray S – 4:1
01/11/14 Bundesliga B. München – Dortmund N – 2:1

BVB: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 26. November 2014)

Statistik: Head to Head

11.02.2014 DFB- Pokal Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
01.09.2013 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:2 (1:1)
25.09.2012 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 3:3 (0:2)
18.12.2010 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)
29.08.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
02.05.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 0:2 (0:0)
25.04.2008 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
25.11.2006 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
10.12.2005 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
04.10.2003 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 0:1 (0:1)
29.09.2000 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
05.03.2000 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (0:1)

2 Siege Frankfurt – 6 Unentschieden – 4 Siege BVB

Wett-Quoten Frankfurt vs BVB

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Frankfurt: 5.50

Unentschieden: 4.00

Sieg BVB: 1.57

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Frankfurt: 5.00

Unentschieden: 4.50

Sieg BVB: 1.60

(Stand: 26. November 2014)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Die bisherige Bilanz nach den letzten 32 Spielbegegnung spricht nicht für die Eintracht, die nur 6 Siege und 9 Unentschieden gegen den BVB erzielten. Dennoch bleibt die große Frage offen: Kann die fleißige Biene Maja in der Bundesliga endlich wieder eine Partie gewinnen? Glauben soll bekanntlich Berge versetzen. Der BVB ist und bleibt aktuell eine unberechenbare Größe. Von daher sind die Spiele mit Beteiligung der Schwarz-Gelben immer schwer zu tippen. Zudem musste die Klopp-Elf unterhalb der Woche in der Champions League ran und das wird Kräfte gekostet haben. Mit Marco Reus fehlt zudem noch ein enorm wichtiger Schlüsselspieler. In diesem Match ist mal wieder alles drin. Angefangen bei einem Sieg der Dortmunder bis hin zu einem Dreier für die Eintracht. Da habe Mannschaften ihre Vorzüge in der Offensive haben, glauben wir jedoch, dass Tore auf beiden Seiten fallen werden – Zumindest eins.

Fussis Wett Tipp: Treffen beide Teams? JA

Wettquote bei Tipico: 1.50

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,