Prognose Dortmund – Frankfurt Quoten 14.09.2018

12. September 2018

Kann die Eintracht dem BVB Paroli bieten?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose & Quoten Dortmund gegen Frankfurt, 14.09.2018 – 20:30 Uhr

Nach einem fulminanten Start zum Bundesliga Auftakt gegen Leipzig tat sich Dortmund am letzten Bundesliga Spieltag gegen Hannover sehr schwer und kam nicht über ein torloses Remis hinaus. Der kommende Spieltag bringt nun Frankfurt als Gegner mit sich. Die Eintracht musste sich zuletzt gegen Werder Bremen geschlagen geben und will nun im Dortmunder Signal Iduna Park am Freitag, den 14. September, zumindest ein Remis holen. Inwiefern dies gelingen kann und welche Quoten Ihnen zum Spiel geboten werden, erfahren Sie im Laufe dieses Wett Tipps. Darüber hinaus erhalten Sie natürlich auch eine Prognose für den eventuellen Spielausgang.

Dortmund – Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Dortmunder haben am ersten Spieltag der neuen Saison einen verdienten 4:1 Erfolg gegen RB Leipzig errungen. Dabei sollte auch ein früher Rückstand das Team von Trainer Lucien Favre nicht schocken. Der BVB drehte die Begegnung noch vor der Halbzeitpause durch die Treffer von Dahoud, ein Eigentor von Sabitzer sowie einen Treffer von Witsel. Nach dem Seitenwechsel sorgte dann Reus in der Nachspielzeit für den 4:1 Endstand. Nach der starken Leistung gegen die Bullen folgte am zweiten Spieltag jedoch nur ein torloses Remis gegen Hannover. Gegen taktisch sehr diszipliniert agierende Hannoveraner tat sich der BVB sehr schwer Torchancen herauszuspielen. Darüber hinaus stand den Dortmundern das Glück nicht zur Seite. Zweimal ging das Leder ans Aluminium. Kurz vor Abpfiff hatten die 96er nach einem Eckball sogar die Chance auf den Siegtreffer. Letztendlich blieb es aber bei der Punkteteilung. Durch das Remis rutschte Dortmund auf den vierten Platz ab. Mit einer Bilanz von einem Sieg und einem Remis sollten vier Punkte errungen werden. Die Offensive brachte vier Tore zustande und der Abwehr wurde nur ein Gegentor eingeschenkt. Der Rückstand zum Spitzenreiter aus München beläuft sich auf zwei Zähler. Am Wochenende war viel Prominenz in Dortmund vertreten. Weidenfeller gab nämlich nach 16 Jahren BVB sein Abschiedsspiel. Zuletzt konnte Dortmund gegen Osnabrück im Freundschaftsspiel einen satten 6:0 Erfolg einfahren. Bruun Larsen sorgte mit vier Toren für ein grandioses Comeback.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Dortmund

06/09/18 Testspiele Osnabruck – Dortmund S – 0:6
31/08/18 Bundesliga Hannover – Dortmund U – 0:0
26/08/18 Bundesliga Dortmund – Leipzig S – 4:1
20/08/18 DFB- Pokal Fürth – Dortmund U – 1:1 (1:2 n.V.)
12/08/18 Testspiele Dortmund – Lazio S – 1:0

Dortmund: 3 Siege – 2 Unentschieden – 0 Niederlagen

Frankfurt – Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Eintracht aus Frankfurt gastierte am ersten Spieltag beim SC Freiburg. Nach zwei Pflichtspielniederlagen im Supercup gegen München und in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Ulm konnte zumindest gegen die Breisgauer ein Dreier errungen werden. Dabei erwischten die Gäste einen Einstieg nach Maß und gingen schon nach zehn Minuten durch Müller in Führung. Haller sorgte nach dem Seitenwechsel für den 2:0 Endstand. Die Offensive zeigte sich kaltschnäuzig und die Abwehr stand sehr kompakt. Beim ersten Heimspiel unter dem neuen Trainer Adi Hütter zeigte sich Frankfurt gegen Bremen in den ersten Minuten sehr stark, musste aber nach 20 Minuten einen unglücklichen Rückstand hinterherlaufen. Ab der 32. Spielminute agierten die Hessen dann in Unterzahl. Willems flog aufgrund einer Tätlichkeit mit Rot vom Platz. Dennoch gelang nach dem Seitenwechsel Haller mit einem verwandelten Elfmeter der Ausgleich. Langezeit deutete alles auf ein Remis hin. In der sechsten Minute der Nachspielzeit durfte sich Werder aber über den sogenannten Lucky Punch zum 2:1 Endstand freuen. Mit einer Bilanz von einem Sieg und einer Pleite belegt Frankfurt in der Tabelle den neunten Platz. Drei Tore wurden erzielt und die Abwehr musste zwei Gegentore in Kauf nehmen. Die kommenden Aufgaben lauten Dortmund, Leipzig und Gladbach. Leichte Gegner sehen gewiss anders aus. Willems ist gegen Dortmund gesperrt.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Frankfurt

06/09/18 Testspiele Ederbergland – Frankfurt S – 0:5
01/09/18 Bundesliga Frankfurt – Bremen N – 1:2
25/08/18 Bundesliga Freiburg – Frankfurt S – 0:2
18/08/18 DFB- Pokal Ulm – Frankfurt N – 2:1
12/08/18 Super- Cup Frankfurt – München N – 0:5

Frankfurt: 2 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

Dortmund – Frankfurt Statistik: Head to Head

11.03.2018 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 3:2 (1:0)
15.04.2017 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 3:1 (2:1)
13.12.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 4:1 (1:1)
25.04.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 2:0 (2:0)
15.02.2014 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 4:0 (2:0)
16.02.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 3:0 (2:0)
14.05.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 3:1 (0:0)
07.02.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 2:3 (1:1)
15.11.2008 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 4:0 (3:0)
10.11.2007 Bundesliga Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt 1:1 (0:0)

8 Siege Dortmund – 1 Unentschieden – 1 Sieg Frankfurt

Dortmund – Frankfurt Quoten* 14.09.2018

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Dortmund: 1.44

Unentschieden: 4.50

Sieg Frankfurt: 6.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Dortmund: 1.45

Unentschieden: 4.70

Sieg Frankfurt: 7.00

(Quoten-Stand: 12. September 2018, 18:42 Uhr – Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!)

Prognose & Tipp Dortmund gegen Frankfurt

Die Dortmunder gehen als klarer Favorit in diese Begegnung und zeigen somit die deutlich niedrigere Siegquote auf. Nach dem Remis gegen Hannover am letzten Spieltag ist der BVB schon fast zum Siegen verdammt, um weiterhin mit den Spitzenteams wie Bayern aus der Liga Schritthalten zu können. Im Rahmen unseres Wett Tipps sehen wir die Favre-Elf ebenfalls als Favoriten und schließen uns somit der Quotenverteilung an. Ein Blick auf den Direktvergleich untermauert ebenfalls die Quoten der zahlreichen online Wettanbieter. Dortmund konnte drei der letzten vier Duelle mit Frankfurt siegreich gestalten. Auch diesmal zielt unsere Prognose auf den BVB ab. Immerhin genießt dieser das Heimrecht und verfügt über deutlich mehr Klasse in den eigenen Reihen. Aus diesem Grund bietet es sich an auf Dortmund zu tippen.

Fussis Wett Tipp: Sieg Dortmund

Wettquote* bei Interwetten: 1.50 – (Quotenstand*: 12. September 2018, 18:42 Uhr)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,