Prognose BVB – Köln Tipp & Quote 2015

12. März 2015

Auswärtsstarke Geißböcke zu Gast im Signal-Iduna-Park

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose BVB Köln Bundesliga

Am frühen Samstagabend, den 14. März um 18:30 Uhr, erwartet der Vizemeister aus Dortmund im Signal-Iduna-Park den Aufsteiger Köln. Der BVB musste am letzten Wochenende an der Elbe gegen den HSV ran. Diese Begegnung bleibt der Klopp-Elf gewiss unangenehm in der Erinnerung, denn so giftig hatten wir die Hanseaten bisher nur selten erlebt. Das emotionelle Loch in den Köpfen der Nordlichter bescherte einen eher typischen Bolzplatz-Fußball. Da sollten sich die Hamburger letztlich die Frage stellen, ob man sich nicht mit dieser Spielweise nach einer anderen Sportart umsehen sollte. So trennten sich beide Mannschaften mit einem torlosen Remis. Am vergangenen Samstag feierten die Kölner einen 4:2 Heimsieg gegen die Eintracht aus Frankfurt und sind damit seit 1994 gegen die Hessen auch weiterhin unbesiegt. Gastgeber Dortmund hat eine starke Aufwärtstrendphase in der Rückrunde zu verzeichnen und wird alles daran setzen, um die drei Punkte zu Hause sichern zu können.

Teamcheck BVB

Die Auswärtsbegegnung als Gast in Hamburg war von derart vielen unsportlichen Auseinandersetzungen geprägt, das sich der Eindruck einer Bolzplatzpartie einstellte. Da war der Schiri in einigen Fouls dann wohl zu nachsichtig. Behrami fiel an diesem Tag mit seinem unsportlichen Verhalten besonders auf und wenn alles regelkonform geahndet worden wäre, hätte er die Rote Karte sehen müssen. Hamburg war sehr defensiv eingestellt und kämpfte oftmals am Rande der Legalität. Der Schiri sollte vielleicht einen Augenarzt aufsuchen und sich eine Brille zulegen. Mit dem torlosen Unentschieden endete ein wirklich mehr als nur mieses Spiel.

Nach nunmehr 24 Bundesliga Partien hat Dortmund den 10. Tabellenplatz mit 29 Punkten inne. Mit 8 Siegen, 5 Unentschieden und 11 Niederlagen geht der Kampf um eine Tabellenplatzverbesserung ungebremst weiter. Nach der fragwürdigen Begegnung in Hamburg bleibt keine Zeit um darüber zu resümieren, denn in der kommenden Woche am Mittwoch, den 18. März, wartet auch schon das Achtelfinale in der Champions League gegen Juventus Turin. Im Hinspiel unterlag Dortmund nur knapp mit 1:2 in Italien und hat sich eine gute Ausgangsposition erspielt. Doch nun geht es am Samstag erst einmal in der Bundesliga gegen Köln und Trainer Klopp wird sein Team auf die auswärtsstarken Kölner garantiert gut vorbereiten. Wenn endlich auch die Abwehrmängel abgestellt werden, sind die Voraussetzungen für einen Sieg nicht schlecht.

Die bisherige Heimbilanz nach 11 Spielen mit 17 Punkten und dem 11. Heimtabellenplatz hat eine deutliche Steigerung erfahren. Mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen kann der nächste Etappensprung folgen. Neue verletzungsbedingte Ausfälle sind derzeit nicht vermeldet.

Teamcheck Köln

Köln hat sein Heimspiel gegen Frankfurt am letzten Spieltag siegreich mit 4:2 Toren beendet und damit den ersten Heimsieg der Rückrunde eingefahren. Mit diesem Erfolg wurde ein wichtiger Dreier im Kampf gegen den Abstieg geholt und der Vorsprung auf den Tabellenkeller auf 5 Punkte ausgebaut. Das bringt letztlich mehr Ruhe ins Team. Nun steht die Begegnung gegen den BVB an und Trainer Stöger wird seine Mannschaft sehr intensiv auf diese Begegnung vorbereiten.

Nach dem 24. Bundesliga Spieltag hat es Köln mit dem ersten gewonnenen Heimspiel in der Rückrunde geschafft, sich einen kleinen Puffer aufzubauen. In der Bundesligatabelle liegt Köln auf dem 11. Platz mit 28 Punkten. Das sind dann bereits 7 Siege, 7 Unentschieden und 10 Niederlagen. Nun startet die Mannschaft um sich weiter verbessern zu können. Damit ist der Unruhefaktor vorerst von den Schultern der Mannschaft genommen und ein Motivationsschub ist mit Sicherheit in der Spielbegegnung gegen den BVB zu bemerken. Die bisher erzielte Auswärtsbilanz ist ein wenig getrübt, denn derzeit liegt Köln in der Auswärtstabelle auf dem 4. Platz und hat nach der Niederlage gegen Bayern Punkte eingebüßt. Von 12 Auswärtsspielen konnte Köln 5 Siege, 1 Unentschieden erkämpfen und verlor 6 Begegnungen. Pawl Olkowski fällt mit der am 09.03.2015 erlittenen Knöchelverletzung für einige Tage aus und Kevin Wimmer ist für 1 Spiel gesperrt.

BVB Formcheck

07/03/15 Bundesliga Hamburg – Dortmund U – 0:0
03/03/15 DFB- Pokal Dresden – Dortmund S – 0:2
28/02/15 Bundesliga Dortmund – Schalke 04 S – 3:0
24/02/15 ChampionsL Juventus – Dortmund N – 2:1
20/02/15 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 2:3

BVB: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Köln Formcheck

08/03/15 Bundesliga Köln – E. Frankfurt S – 4:2
03/03/15 DFB- Pokal Freiburg – Köln N – 2:1
27/02/15 Bundesliga B. München – Köln N – 4:1
21/02/15 Bundesliga Köln – Hannover U – 1:1
14/02/15 Bundesliga M’gladbach – Köln N – 1:0

Köln: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 12. März 2015)

Statistik: Head to Head

22.10.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 5:0 (3:0)
04.03.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 1:0 (1:0)
08.08.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 1:0 (0:0)
11.04.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 3:1 (1:1)
11.09.2005 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:1 (1:0)
22.02.2004 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 1:0 (1:0)
20.04.2002 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:1 (1:0)
19.05.2001 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 3:3 (1:2)
06.08.1997 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 3:0 (2:0)
31.05.1997 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:1 (1:0)
21.10.1995 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 3:0 (0:0)
25.02.1995 Bundesliga Borussia Dortmund – 1. FC Köln 2:1 (2:0)

11 Siege BVB – 1 Unentschieden – 0 Siege Köln

Wett-Quoten BVB vs Köln

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg BVB: 1.33

Unentschieden: 5.00

Sieg Köln: 10.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg BVB: 1.33

Unentschieden: 5.50

Sieg Köln: 10.00

(Stand: 12. März 2015)

Fussball Wett Tipp | Bundesliga Prognose

Mit dem Heimvorteil im Rücken ist natürlich der BVB zu favorisiert. In der Hinrunde verloren die Gastgeber noch mit 1:2 Toren in Köln und wollen diese Scharte nun mit einem Sieg vergessen machen. Da die Geißböcke das viertauswärtsstärkste Team sind, ist mit einer knappen Angelegenheit zu rechnen. Da der BVB in der Rückrunde einen guten Lauf hat, zuhause spielt und die bessere Mannschaft stellt, gehen wir von einem Heimsieg der Klopp-Elf aus.

Fussis Wett Tipp: Sieg BVB

Wettquote bei Tipico: 1.33

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,