Prognose BVB – Hertha Quoten 26.08.2017

24. August 2017

Verteidigt der BVB die Tabellenführung?

Fussball Bundesliga Tipps

Prognose & Quoten BVB gegen Hertha, 26.08.2017 – 18:30 Uhr

Der zweite Bundesliga Spieltag bringt ein wahres Spitzenspiel mit sich. An diesem stehen sich nämlich Dortmund und Hertha gegenüber. Beide Kontrahenten sollten aus dem ersten Bundesliga Match als Sieger hervorgehen und werden bestrebt sein auch das direkte Duell zu gewinnen. Der BVB genießt in diesem den Heimvorteil. Aus diesem Grund wird die Begegnung am Samstag, den 26. August, im Signal Iduna Park angepfiffen. In diesem rollt dann ab 18:30 Uhr das Leder.

BVB – Form, verletzte & gesperrte Spieler

Viele Fragezeichen standen am ersten Spieltag hinter dem Team von Neutrainer Peter Bosz. Hat die Mannschaft wirklich das System verinnerlich? Wie geht die Elf mit der ständigen Unruhe betreffend der eventuellen Wechsel von Aubameyang und Dembélé um? Dortmund hat auf dem Platz geantwortet und setzte sich nach 90 Minuten souverän mit 3:0 in Wolfsburg durch. Von Beginn an war der BVB die spielbestimmende Mannschaft und war Herr im Wolfsburger Stadion. Nur die schlechten Zweikampfwerte ließen in den ersten Minuten zu wünschen übrig. Auch das Passspiel lief nicht immer rund. Dies sollte sich aber nach 22 Minuten ändern. Zu diesem Zeitpunkt netzte Pulisic nach einer schönen Kombination zum 1:0 ein. Nur wenige Zeigerumdrehungen später konnte Bartra für das 2:0 sorgen. Trotz einiger Chancen auf beiden Seiten, blieb es bis zur Pause beim 2:0. Nach dem Seitenwechsel kamen die Wölfe in Form von Gomez zwar hin und wieder zu der einen oder anderen Torraumszene, das dritte Tor im Spiel fiel aber für Dortmund. Der Treffer wurde nämlich von Aubameyang erzielt. Ein wirkliches Fehlen von Dembélé wurde in diesem Spiel nicht wirklich verzeichnet. Pulisic übernahm seine Position und machte einen sehr guten Job. Mit einem Tor und einer Vorlage wusste er somit zu glänzen. Auch Mario Götze machte bei seiner Rückkehr eine sehr gute Figur und konnte den ersten Treffer von Pulisic vorbereiten. Dortmund sollte im Signal Iduna Park keineswegs unterschätzt werden. Immerhin ging keines der Heimspiele in der letzten Saison verloren. Damals sollten 13 Siege und vier Remis eingefahren werden. Eine mehr als starke Bilanz.

Letzte Spiele & Ergebnisse von BVB

19/08/17 Bundesliga Wolfsburg – Dortmund S – 0:3
12/08/17 DFB- Pokal 1. FC Rielasing-Arlen – Dortmund S – 0:4
06/08/17 Testspiele Rot-Weiß Erfurt – Dortmund S – 2:5
05/08/17 Supercup Dortmund – B. München U – 2:2 (6:7 N.E.)
01/08/17 Testspiele Atalanta – Dortmund N – 1:0

BVB: 3 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Hertha – Form, verletzte & gesperrte Spieler

Die Berliner dürfen sich über den ersten Spieltag freuen. Immerhin brachte das Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Stuttgart einen 2:0 Sieg mit sich. Somit ist der Einstieg in die 55. Bundesliga Saison in jedem Fall geglückt. Vor heimischer Kulisse drängten die Berliner gegen den VFB von Beginn an auf die Führung. Trotz Feldvorteile sollten aber kaum Torchancen herausspringen. Die Gäste konzentrierten sich nämlich vorwiegend auf die Defensive und ließen nur wenig zu. Im Allgemeinen verlief die erste Hälfte torlos. Das sollte sich aber nach dem Seitenwechsel schlagartig ändern. Nur eine gute Minute war verstrichen, als Leckie die Hausherren in Führung brachte. Nach dem 0:1 waren die Stuttgarter bestrebt nach vorne zu spielen, fanden aber kein Mittel um die Berliner wirklich in Bedrängnis zu bringen. Nach 62 Minuten machte dann Hertha den Sack zu und sollte erneut durch Leckie zum 2:0 kommen. Die Begegnung war somit entschieden. Weitere Tore gab es nicht mehr. Neuzugang Mathew Leckie ging somit als Matchwinner vom Platz. Mit seinen beiden Toren schoss der aus Ingolstadt für drei Millionen Euro verpflichtete Linksaußen die Schwaben quasi im Alleingang ab. In der letzten Saison waren die Berliner auf gegnerischem Boden alles andere als eine Übermannschaft. Nur drei Siege wurden aus 17 Auswärtsspielen geholt. Weiterhin stehen elf Niederlagen und drei Remis zu Buche. Neben Mainz, Hamburg und Darmstadt zählte Hertha zu den auswärtsschwächsten Teams der Liga.

Letzte Spiele & Ergebnisse von Hertha

19/08/17 Bundesliga Hertha – Stuttgart S – 2:0
14/08/17 DFB- Pokal Hansa Rostock – Hertha S – 0:2
05/08/17 Testspiele Hertha – Galatasaray S – 2:1
02/08/17 Testspiele Neftchi Baku – Hertha S – 0:4
29/07/17 Testspiele Hertha – Liverpool N – 0:3

Hertha: 4 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

BVB – Hertha Statistik: Head to Head

08.02.2017 DFB- Pokal Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:1 (i.E. 3:2)
14.10.2016 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:1 (0:0)
30.08.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 3:1 (1:0)
09.05.2015 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 2:0 (1:0)
21.12.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:2 (1:2)
10.09.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:2 (0:0)
30.10.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 2:0 (0:0)
26.10.2008 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:1 (0:1)
24.09.2008 DFB- Pokal Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:1 (n.V. 2:1)
07.03.2008 Bundesliga Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:1 (1:0)

3 Siege BVB – 5 Unentschieden – 2 Siege Hertha

BVB – Hertha Quoten 26.08.2017

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg BVB: 1.36

Unentschieden: 5.00

Sieg Hertha: 7.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg BVB: 1.35

Unentschieden: 5.00

Sieg Hertha: 8.50

(Stand: 24. August 2017)

Prognose & Tipp BVB gegen Hertha

Wird den Quoten der zahlreichen online Wettanbieter zu diesem Match Glauben geschenkt, dann gehen die Dortmunder als haushoher Favorit ins Rennen. Das Team von Trainer Peter Bosz agiert vor heimischer Kulisse und ist als sehr heimstark einzuschätzen. Darüber hinaus konnten die Berliner in der letzten Saison auf gegnerischem Boden keineswegs überzeugen. Vor heimischer Kulisse hat Dortmund keines der letzten vier Duelle gegen Berlin verloren. Wir gehen im Rahmen unseres Wett Tipps nicht davon aus, dass diese Serie am zweiten Spieltag reißen wird. Es bietet sich somit an auf den BVB zu wetten.

Fussis Wett Tipp: Sieg BVB

Wettquote bei Bet365: 1.36

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,