Prognose Augsburg – BVB Tipp & Quote 16.12.2015 – DFB Pokal

14. Dezember 2015

Ärgert Augsburg jetzt auch den BVB?

Fussball DFB Pokal Tipps

Prognose Augsburg BVB DFB Pokal

Mittwochabend, den 16.12.2015 um 20:30 Uhr, reist Borussia Dortmund zum FC Augsburg in die WWK-Arena und bestreitet das Pokalachtelfinale. Die Fuggerstädter setzten sich eine Runde zuvor bei Zweitligist SC Freiburg durch. Die Tore beim 3:0 Erfolg schossen Ji (11.), Esswein (25.) und Caiuby (49.). Die Schwarz-Gelben hatten ebenfalls einen Zweitligisten vor der Brust und empfingen im Signal-Iduna-Park den SC Paderborn mit Trainer Stefan Effenberg. Aber auch der ehemalige deutsche Nationalspieler konnte die 7:1 Klatsche nicht verhindern. Die Ostwestfalen gingen durch Lakic zwar in Führung (21.), doch danach fiel der SCP auseinander. Ramos (25.), Castro (30., 58.), Kagawa (43.), Gündogan per Foulelfmeter (54.), Piszczek (87.) und Mkhitaryan (89.) stellten den 7:1 Endstand mit ihren Treffern her.

Das Hinspiel in der Bundesliga zwischen Augsburg und Dortmund fand am 10. Spieltag statt. Der BVB setzte sich zuhause deutlich mit 5:1 durch.

Teamcheck Augsburg

Die Fuggerstädter hatten vergangenen Sonntag in der Bundesliga den FC Schalke 04 zu Gast. Beide Mannschaften zeigten eine mäßige Leistung und fielen mehr durch Mittelfeldgeplänkel und einigen Fehlpässen auf. Die Führung durch Hong für die Hausherren in der 34. Minute ging dennoch in Ordnung, weil die Mannschaft von Markus Weinzierl das aktivere und zielstrebigere Team war. Danach vergaben die Königsblauen aber noch reichlich Ausgleichschancen noch vor dem Pausenpfiff. Nach dem Seitenwechsel wurden die Gäste besser und belohnten sich dann auch verdient mit dem Ausgleich durch Kolasinac nach schönem Zuspiel von Choupo-Moting (70.). Von nun an stand das Spiel auf des Messers Schneide. Beide hatten Einschussmöglichkeiten. Das Glück war dann in der Nachspielzeit auf Seiten der bayrischen Schwaben. Caiuby hämmerte aus kurzer Distanz das Leder volley ins Schalker Herz (92.).

Die Weinzierl-Elf hat sich gefangen und ist nun seit vier Partien ungeschlagen (drei Siege). Aus den letzten beiden Heimauftritten gegen Wolfsburg (0:0) und Schalke gab es gegen zwei starke Gegner vier Punkte. Zwei Siege, zwei Unentschieden und fünf Pleiten gab es vor heimischer Kulisse. Durch den „Dreier“ kletterte man bis auf Platz 13 hoch und verließ die Abstiegszone.

Marco Schuster, Sascha Mölders, Tobias Werner und Jan-Ingwer Callsen-Bracker fallen verletzungsbedingt aus.

Sechsmal traf der FCA im laufenden Pokalwettbewerb und feierte dabei sechs verschiedene Torschützen. Caiuby, Raul Bobadilla, Alexander Esswein, Ji-Dong Won, Sascha Mölders und Tobias Werner jubelten jeweils ein Mal.

Teamcheck BVB

Die Mannschaft von Thomas Tuchel war letzten Sonntag zuhause gegen Frankfurt klarer Favorit auf den Sieg und wurde trotz guter Anfangsphase kalt erwischt. Meier zielte genau und schoss aus 22 Metern die Gästeführung heraus (7.). Der BVB ließ sich aber nicht beirren und spielte wie gewohnt mit viel Drang nach vorne. Belohnt wurde die Offensivpower durch den Ausgleichstreffer von Mkhitaryan (24.). Die größte Möglichkeit zur Führung vergab Aubameyang vom Punkt. Der Stürmer schoss rechts am Kasten vorbei. Frankfurts Medojevic flog für das Foul mit Gelb-Rot vom Platz (44.). Nach der Pause igelte sich die Veh-Elf hinten ein und verteidigte mit Mann und Maus. Dennoch konnte die Borussia teilweise mit richtig schönen Kombinationen die Defensive oft vor Problemen stellen. Aubameyang (57.), Hummels (61.) und Ramos (81.) schossen die Tore zum hochverdienten „Dreier“.

Die Tuchel-Elf feierte den dritten Sieg in Folge und verlor nur eins der letzten acht Partien. Zuletzt feierten die Schwarz-Gelben in Wolfsburg einen starken Auswärtssieg. Davor gab es aber die 1:3 Pleite beim HSV. Mit 46 Saisontoren schoss Dortmund ein Tor mehr als Herbstmeister Bayern. Auch auswärts ist der BVB mit 18 Treffern das beste Offensivteam. Fünf Siege, ein Remis und zwei Pleiten gab es auf fremden Platz. Erfolgreicher sind nur die Münchner in der Fremde. Zusammen mit Bayer Leverkusen schoss der BVB im Pokal die meisten Tore (9).

Erik Durm und Nuri Sahin fallen weiterhin verletzt aus. Marco Reus wurde verletzt gegen Frankfurt ausgewechselt. Sein Einsatz steht noch in den Sternen.

Pierre-Emerick Aubameyang ist mit 18 Toren an der Spitze der Bundesliga-Torjägerliste. Im DFB Pokal schoss er erst einen Treffer. Gonzalo Castro und Henrikh Mkhitaryan netzten im Pokalwettbewerb jeweils zwei Mal ein und sind die treffsichersten Akteure.

Augsburg Formcheck

13/12/15 Bundesliga Augsburg – Schalke 04 S – 2:1
10/12/15 EuropaLeag Partizan – Augsburg S – 1:3
05/12/15 Bundesliga Köln – Augsburg S – 0:1
29/11/15 Bundesliga Augsburg – Wolfsburg U – 0:0
26/11/15 EuropaLeag Augsburg – At. Bilbao N – 2:3

Augsburg: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

BVB Formcheck

13/12/15 Bundesliga Dortmund – E. Frankfurt S – 4:1
10/12/15 EuropaLeag Dortmund – PAOK N – 0:1
05/12/15 Bundesliga Wolfsburg – Dortmund S – 1:2
29/11/15 Bundesliga Dortmund – Stuttgart S – 4:1
26/11/15 EuropaLeag FK Krasnodar – Dortmund N – 1:0

BVB: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 14. Dezember 2015)

Statistik: Head to Head

29.08.2014 Bundesliga FC Augsburg – Borussia Dortmund 2:3 (0:2)
10.08.2013 Bundesliga FC Augsburg – Borussia Dortmund 0:4 (0:1)
10.11.2012 Bundesliga FC Augsburg – Borussia Dortmund 1:3 (0:1)
10.03.2012 Bundesliga FC Augsburg – Borussia Dortmund 0:0 (0:0)

0 Siege Augsburg – 1 Unentschieden – 3 Siege BVB

Wett-Quoten Augsburg vs BVB

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Augsburg: 7.00

Unentschieden: 4.33

Sieg BVB: 1.44

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Augsburg: 6.50

Unentschieden: 4.70

Sieg BVB: 1.45

(Stand: 14. Dezember 2015)

Fussball Wett Tipp | DFB Pokal Prognose

Der BVB ist klarer Favorit beim FC Augsburg. Zwar hat sich der FCA mittlerweile wieder gefangen und konnte die Abstiegsplätze verlassen, dennoch ist die Tuchel-Elf in Normalform eine Klasse besser. Chancenlos werden die Fuggerstädter aber nicht sein. Wenn die Dortmunder Schwächen zeigen, dann auswärts. Beide Saisonniederlagen in der Bundesliga gab es auf fremden Platz. Wir erwarten ein enges Pokalmatch mit knappen Sieg für die Schwarz-Gelben.

Fussis Wett Tipp: Sieg BVB

Wettquote bei Tipico: 1.45

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Fussi24 auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

6.) Allerdings steht Ihnen der Bonus erst zur Verfügung, wenn Sie den Einzahlungsbetrag mindestens 1-mal in Sportwetten umgesetzt haben.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden erhalten beim Wettanbieter Tipico einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung, wenn Sie sich über einen Link/Banner von fussi24.info auf Tipico anmelden.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag plus Bonus 3 Mal in Wetten zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen

Schlagwörter: , ,