EM Finale Tipp & Prognose – EM 2016

8. Juli 2016

Gastgeber peilt EM Titel im eigenen Land an!

EM 2016 Tipps

Die Fußball Europameisterschaft steht kurz vor dem Ende. An diesem Sonntag, den 10.07.2016, steht bereits das EM Finale 2016 auf dem Plan. Somit sind mit Portugal und Frankreich nur noch zwei Teams im Wettbewerb vertreten. Doch welche Nationalmannschaft wird sich am Ende den Titel sichern? Die Franzosen wollen den EM Titel nach 1984 und 2000 zum dritten Mal gewinnen. Bei den zahlreichen online EM 2016 Wettanbietern werden Les Bleus als leichter Favorit gehandelt. Doch kann die Equipe Tricolore dieser Rolle auch gerecht werden? Die Portugiesen hingegen konnten noch nie bei einer WM- oder EM Endrunde einen Titel holen. Nun könnte es gegen Frankreich endlich soweit sein.

Die zahlreichen online Wettanbieter bieten Ihnen zum Finale der Fußball Europameisterschaft eine sehr große Auswahl von unterschiedlichen Wettmöglichkeiten. Anhand der nachfolgenden Tabelle haben wir für Sie die Wettquoten zur herkömmlichen Drei Wege Sportwette zum EM Finale zusammengestellt. Die EM 2016 Wettquoten stammen dabei vom online Wettanbieter Bet365. Bet365 bietet Ihnen zum EM Finale viele weitere Optionen zum Wettabschluss. Werfen Sie einfach einen Blick auf die Website, um weitere Informationen einzuholen.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Wettquoten EM Finale 2016
Datum Begegnung 1 X 2
Sonntag, 10.07. 21:00 Uhr Portugal – Frankreich 4,75 3,20 2,00

Portugal gegen Frankreich Quoten EM Finale Tipps & Prognose

Mit Portugal hätte sicher niemand im Finale der Fußball Europameisterschaft gerechnet. Ronaldo und Co konnten die Gruppenphase mit Ach und Krach überstehen. Drei Unentschieden reichten, um den Einzug ins Achtelfinale zu erzwingen. Allgemein konnte die Selecao nur einen Sieg in der regulären Spielzeit des Turniers erzielen. Schön waren die Spiele Portugals gewiss nicht gewesen aber letztendlich zählen nur die Ergebnisse. Die Franzosen hingegen konnten fünf der bisherigen sechs Turnierspiele siegreich gestalten und mussten nur ein Unentschieden hinnehmen. Das einzige Remis wurde gegen die Schweiz in der Gruppenphase erlitten. Der Sieg im EM Halbfinale gegen Deutschland (2:0) dürfte der Mannschaft Selbstvertrauen für das Endspiel gegen Portugal gegeben haben. Einfach wird es aber gewiss nicht werden. Viele Augen werden auf das Duell der Superstars zwischen Ronaldo und Griezmann gerichtet sein. Der Franzose Antione Griezmann konnte dem Turnier seinen Stempel aufdrücken und erzielte bereits sechs Tore. Ronaldo war auf der anderen Seite dreimal erfolgreich. In jedem Fall dürfen sich die zahlreichen Sportwetten Fans auf eine spannende Angelegenheit gefasst machen. Da sowohl Portugal als auch Frankreich kein allzu hohes Risiko gehen werden, ist in der regulären Spielzeit mit wenigen Toren zu rechnen.


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen