Bundesliga Prognose & Quoten 14. Spieltag 10.12.2016 – 11.12.2016

8. Dezember 2016

Beste Bundesliga Tipp-Prognosen zum 14. Spieltag

Fussball Bundesliga Tipps

Die Bundesliga Hinrunde nähert sich allmählich dem Ende. Am Wochenende startet die Saison bereits in den 14. Spieltag. Den Anfang machen am Freitagabend (09. Dezember um 20:30 Uhr) Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim. Vor allem die Sinsheimer bestreiten eine unheimlich starke Saison und sind bis dato sogar noch ungeschlagen. Den Erfolgslauf wollen die 1899er nun unbedingt in Frankfurt fortsetzen. Tags darauf, am Samstagnachmittag, greift dann der Überraschungstabellenführer aus Sachsen ins Bundesliga Geschehen ein. RB Leipzig muss dann nämlich beim Tabellenschlusslicht FC Ingolstadt antreten und will den Siegeszug unbedingt fortsetzen. Zumindest sorgen die „Bullen“ Woche für Woche für erstaunte Gesichter bei den Fußball Fans. Spannend wird es auch in der Domstadt, wenn der 1. FC Köln Borussia Dortmund vor heimischen Fans erwartet. Der deutsche Rekordmeister Bayern München empfängt zuhause in der Allianz-Arena den VfL Wolfsburg. Die Wölfe stehen mit dem Rücken zur Wand und könnten bei einer Niederlage auf einen Abstiegsplatz rutschen. Der HSV bekommt es zudem mit Augsburg zu tun und Freiburg spielt daheim gegen Darmstadt. Das Samstagabendspiel bestreiten dann Hertha BSC und Werder Bremen. Die Berliner streben den siebten Sieg im siebten Heimspiel an. Auch der Sonntag hat es dann in sich. Zunächst empfängt Mönchengladbach in den eigenen vier Wänden Mainz und zum Abschluss treffen dann noch Schalke und Bayer Leverkusen aufeinander.

Nachfolgend haben wir für Sie den kompletten 14. Bundesliga Spieltag mit samt den Bundesliga Quoten von Bet365 tabellarisch aufbereitet. Im Anschluss an die Tabelle finden Sie die Top-2 Bundesliga Prognosen & Quoten für den aktuellen Spieltag. Zudem stellen wir wöchentlich zum Topspiel der Bundesliga eine ausführliche Prognose bereit. Hier geht’s zur Prognose Köln gegen BVB.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Bundesliga Quoten 14. Spieltag
Datum Begegnung 1 X 2
Freitag, 09.12. 20:30 Uhr Frankfurt – Hoffenheim 2,40 3,50 2,87
Samstag, 10.12. 15:30 Uhr Köln – Dortmund 5,50 4,00 1,57
Samstag, 10.12. 15:30 Uhr Bayern – Wolfsburg 1,14 7,50 17,0
Samstag, 10.12. 15:30 Uhr Ingolstadt – RB Leipzig 4,33 3,75 1,75
Samstag, 10.12. 15:30 Uhr HSV – Augsburg 2,25 3,40 3,10
Samstag, 10.12. 15:30 Uhr Freiburg – Darmstadt 1,66 3,75 5,00
Samstag, 10.12. 18:30 Uhr Hertha – Werder Bremen 1,70 3,60 5,00
Sonntag, 11.12. 15:30 Uhr Gladbach – Mainz 1,70 3,75 4,75
Sonntag, 11.12. 17:30 Uhr Schalke – Leverkusen 2,30 3,40 3,00

Ingolstadt vs. RB Leipzig (10.12.2016, 15:30 Uhr)

Aufgrund des bisherigen Saisonverlaufs gehen die Bullen in Ingolstadt favorisiert an den Start. Ein Blick auf die Tabelle lässt ein recht einseitiges Spiel vermuten. RB Leipzig ist noch ungeschlagen und führt überraschend die Tabelle an. Damit konnte vor Saisonbeginn nun wirklich nicht gerechnet werden, auch wenn der „Brausehersteller“ einige Millionen in die Hand genommen hat. Dennoch sollte die Leistung der Sachsen nicht geschmälert werden, egal ob man nun diesen Verein mag oder nicht. Fakt ist aber auch, dass „RB“ irgendwann einmal Punkte liegen lassen wird. Doch ob dies gerade bei heimschwachen Ingolstädtern passieren wird, darf bezweifelt werden. Die Schanzer warten noch immer auf den ersten Heimsieg (0-2-4) und vor allem in der Offensive läuft noch nix zusammen. Wir rechnen mit einem dreifachen Punktgewinn für RB Leipzig, zumal die Mannschaft das auswärtsstärkste Team der Liga ist (5-2-0). Wenig verwunderlich fällt unsere Wahl für diese Bundesliga Prognose daher auch auf die 3-Weg Wetten Sieg Leipzig. Die Quoten fallen auch recht üppig aus.

Bundesliga Prognose: Sieg RB Leipzig

Bundesliga Quote bei Sportingbet: 1.83

 

Hertha vs. Werder Bremen (10.12.2016, 18:30 Uhr)

Auch in diesem Bundesliga Duell scheinen die Rollen vor Spielbeginn klar verteilt zu sein. Im Olympiastadion ist die Hertha noch ohne Niederlage und konnte alle sechs Heimspiele gewinnen. Damit ist der Hauptstadt-Klub das beste Heimteam der Liga. Die Heim-Defensive steht wie der Fels in der Brandung (nur 3 Gegentore) und ist nur unheimlich schwer zu überwinden. Auch die aktuelle Form deutet auf einen Sieg der Berliner hin. Zwar zeigt Werder Bremen eine leicht aufstrebende Form und ist seit zwei Ligaspielen ungeschlagen, dennoch dürfte das Duell im Olympiastadion zu einem echten Prüfstein werden. Auswärts sind die Grün-Weißen nämlich in dieser Saison noch ohne dreifachen Punktgewinn und dürften es sehr schwer in Berlin haben. Besonders die Defensive ist die große Schwachstelle der Norddeutschen. Mit bereits 32 Gegentoren stellt man die Schießbude der Liga. Wir glauben, dass sich die Hertha nicht die Butter vom Brot nehmen lässt, rechnen mit den vollen drei Punkten für die Dardai-Elf. Für unsere Bundesliga Prognose favorisieren wir die 3-Weg Wetten auf die Berliner. Auch die Quoten liegen im guten Bereich, wo sich Wetten lohnen.

Bundesliga Prognose: Sieg Hertha

Bundesliga Quote bei Betvictor: 1.80


Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen